Bill of Rights 1689

 

Bill of Rights 1689

Bill of Rights 1689

Bitte scrollen Sie nach unten, um die Notizen zu sehen. Please scroll down to see notes added;
Ein Gesetz, das die Rechte und Freiheiten des Subjekts erklärt und die Nachfolge des Crowne festlegt
Während die Herren Spirituall und Temporall und Commons, die sich in Westminster rechtmäßig und frei versammelt hatten, alle Stände des Volkes dieses Reiches versammelt hatten, taten sie am dreizehnten Februar im Jahre unseres Herrn eintausendsechshundertacht achtundachtzig ihren Majestäten, die damals berufen waren und bekannt durch die Namen und den Stil von William und Mary Prince und Princesse von Orange, die in ihren richtigen Personen eine certain Declaration in Writering vorhanden sind, die von den besagten Lords und Commons in den Wörtern im Anschluss an viz gemacht wird
Während der verstorbene König James der Zweite durch die Hilfe verschiedener von ihm implizierten Evolutionsräte und Richter versucht hat, die protestantische Religion und die Gesetze und Freiheiten dieses Königsreiches zu untergraben und auszurotten.
An Act Declareing the Rights and Liberties of the Subject and Setleing the Succession of the Crowne
Whereas the Lords Spirituall and Temporall and Commons assembled at Westminster lawfully fully and freely representing all the Estates of the People of this Realme did upon the thirteenth day of February in the yeare of our Lord one thousand six hundred eighty eight present unto their Majesties then called and known by the Names and Stile of William and Mary Prince and Princesse of Orange being present in their proper Persons a certaine Declaration in Writeing made by the said Lords and Commons in the Words following viz
Whereas the late King James the Second by the Assistance of diverse evill Counsellors Judges and Ministers imployed by him did endeavour to subvert and extirpate the Protestant Religion and the Lawes and Liberties of this Kingdome.
1. Durch die Annahme und Ausübung einer Befugnis des Verzichts auf und der Suspendierung von Gesetzen und der Vollstreckung von Gesetzen ohne Zustimmung des Parlaments. (Mit diesem Gesetz könnte kein Souverän jemals den ursprünglichen Vertrag (die heilige Allianz) brechen, und in der Folge wäre der Vertrag immer geschützt. Wie im Rest dieses Gesetzesdokuments konnte kein Soveriegn von diesem Punkt aus ohne Zustimmung des Parlaments etwas tun. Nicht nur, dass sie den konstitutionellen Souverän schufen, sondern es auch schafften, sie in legalen Knechten in einen legalen Käfig zu sperren.Wenn sie etwas tun wollten oder nicht, können sie für dieses Dokument nicht das durchsetzen, was von Magna Carta dargelegt wurde, und eine Verstärkung schaffen von solcher bis heute beibehalten) 1. By Assumeing and Exerciseing a Power of Dispensing with and Suspending of Lawes and the Execution of Lawes without consent of Parlyament. (with this in place legally no sovereign could ever break the original contract (the holy alliance) and subsequently the contract would always be protected. As in the rest of this legal document no soveriegn could do anything from this point without the consent of parliament, not only creating the constitutional sovereign, but also succeeding to lock them in a legal cage in legal bondage. Wheather they wanted to do something or not they cannot for this document re-enforces what was set out by magna carta and creates a re-enforcement of such maintained to this day)
2. Indem sie verschiedene würdige Prälaten zur Demut verpflichten und strafrechtlich verfolgen, um von der Zustimmung zur angenommenen Macht entbunden zu werden. 2. By Committing and Prosecuting diverse Worthy Prelates for humbly Petitioning to be excused from Concurring to the said Assumed Power.
3. Durch die Ausstellung und Verursachung der Vollstreckung einer Kommission im Rahmen des Great Seale zur Errichtung eines Gerichtshofes mit dem Namen The Court of Commissioners for Ecclesical Causes. 3. By issueing and causeing to be executed a Commission under the Great Seale for Erecting a Court called The Court of Commissioners for Ecclesiasticall Causes.
4. Indem Geld für den Gebrauch der Krone unter dem Vorwand des Vorrechts für eine andere Zeit und auf eine andere Weise als durch das Parlyament gewährt wurde, erhoben wird. 4. By Levying Money for and to the Use of the Crown by pretence of Prerogative for other time and in other manner than the same was granted by Parlyament.
5. Durch Aufrichten und Beibehalten einer Ständigen Armee innerhalb dieses Königreiches in Friedenszeiten ohne Zustimmung des Parlaments und der Quartiersoldaten im Widerspruch zum Gesetz. 5. By raising and keeping a Standing Army within this Kingdome in time of Peace without Consent of Parlyament and Quartering Soldiers contrary to Law.
6. indem man mehrere gute Subjekte dazu veranlaßt, zur gleichen Zeit entwaffnet zu werden, als Papisten sowohl bewaffnet als auch gegen das Gesetz verstoßen wurden. 6. By causing several good Subjects being Protestants to be disarmed at the same time when Papists were both Armed and Imployed contrary to Law.
7. Durch die Verletzung der Wahlfreiheit der Abgeordneten im Parlament zu dienen. 7. By Violating the Freedome of Election of Members to serve in Parlyament.
8. Durch Strafverfahren vor dem Gerichtshof der Könige Eine Bank für Angelegenheiten und Ursachen, die nur im Parlamen- tum und durch verschiedene andere willkürliche und illegale Kurse erkennbar sind. 8. By Prosecutions in the Court of Kings Bench for Matters and Causes cognizable onely in Parlyament and by diverse other Arbitrary and Illegal Courses.
9. Und während in den letzten Jahren teilweise korrupte und unqualifizierte Personen zurückgegeben wurden und in Jurys in Tryalls und besonders verschiedenen Juroren in Tryalls für Hochverrat gedient haben, die keine Freeholder waren. 9. And whereas of late years Partial Corrupt and Unqualifyed Persons have been returned and served on Juryes in Tryalls and particularly diverse Jurors in Tryalls for High Treason which were not Freeholders.
10. Und übermäßige Baile wurde von Personen verlangt, die in Strafsachen begangen wurden, um den Nutzen der Gesetze zu entgehen, die für die Freiheit der Themen gemacht sind. 10. And excessive Baile hath beene required of Persons committed in Criminall Cases to elude the Benefitt of the Lawes made for the Liberty of the Subjects.
11. Und übermäßige Geldstrafen wurden auferlegt. 11. And excessive Fines have been imposed.
12. Und illegale und grausame Strafen zugefügt. 12. And illegall and cruell Punishments inflicted.
13. Und mehrere Zuschüsse und Versprechungen von Geldbußen und Verwirken vor einer Verurteilung oder einem Urteil gegen die Personen, auf die dieselben erhoben werden sollten. 13. And severall Grants and Promises made of Fines and Forfeitures before any Conviction or Judgement against the Persons upon whome the same were to be levied.
Alles, was den bekannten Gesetzen und Statuten und der Freiheit dieses Reiches völlig und direkt widerspricht. All which are utterly and directly contrary to the known Lawes and Statutes and Freedome of this Realme.
Und während der besagte verstorbene König Jakob II. Die Regierung ablehnte und der Thron dadurch frei wurde, [der Hohepriester] der Prinz von Oranien (wem es den allmächtigen Gott gefallen hat, das glorreiche Instrument zu machen, dieses Kingdome aus dem Papsttum und der willkürlichen Macht zu befreien) (durch den Rat der Lords Spirituall und Temporall und diverse Principall Personen der Commons) verursacht And whereas the said late King James the Second haveing Abdicated the Government and the Throne being thereby Vacant, his [Highnesse] the Prince of Orange (whome it hath pleased Almighty God to make the glorious Instrument of Delivering this Kingdome from Popery and Arbitrary Power) did (by the advice of the Lords Spirituall and Temporall and diverse principall Persons of the Commons) cause
Briefe an die Lords Spirituall und Temporall als Protestanten und andere Briefe an die verschiedenen Bezirke der Cityes Universitäten Burroughs und Cinque Ports für die Wahl dieser Personen, um sie so zu vertreten, dass sie zum Parlyament nach Westminster geschickt werden sollten In diesem Jahre eintausendsechshundertachtundachtzig, um ein solches Establishment zu gründen, dass ihre Religionsgesetze und Freiheiten nicht in Gefahr sind, untergraben zu werden, auf welchen Briefen Wahlen entsprechend gemacht worden sind. Letters to be written to the Lords Spirituall and Temporall being Protestants and other Letters to the severall Countyes Cityes Universities Burroughs and Cinque Ports for the Choosing of such Persons to represent them as were of right to be sent to Parlyament to at Westminster upon the two and twentyeth day of January in this Yeare one thousand six hundred eighty and eight in order to such an Establishment as that their Religion Lawes and Liberties might not againe be in danger of being Subverted, Upon which Letters Elections haveing beene accordingly made.
Und daraufhin wurden die Lords Spirituall und Temporall und Commons gemäß ihren jeweiligen Briefen und Wahlen jetzt in einem vollen und freien Repräsentanten dieser Nation versammelt, wobei sie in ihrer ernstesten Erwägung die besten Mittel zur Erreichung des Endziels Doe an erster Stelle (als ihre Vorfahren haben in der Regel Fall getan) für die Rechtfertigung und Durchsetzung ihrer unbedingten Rechte und Freiheiten, erklären; And thereupon the said Lords Spirituall and Temporall and Commons pursuant to their respective Letters and Elections being now assembled in a full and free Representative of this nation takeing into their most serious Consideration the best meanes for attaining the Ends aforesaid Doe in the first place (as their Auncestors in like Case have usually done) for the Vindicating and Asserting their auntient Rights and Liberties, Declare;
1. Dass die vorgebliche Befugnis zur Suspendierung von Gesetzen oder zur Ausführung von Gesetzen durch die Regulierungsbehörde ohne Zustimmung des Parlaments rechtswidrig ist. 1. That the pretended Power of Suspending of Lawes or the Execution of Lawes by Regall Authority without Consent of Parlyament is illegall.
2. Daß die angebliche Befugnis, mit Gesetzen oder der Ausführung von Gesetzen durch die königliche Autorität, wie sie in letzter Zeit angenommen und ausgeübt worden ist, zu widerlegen, ist illegal. 2. That the pretended Power of Dispensing with Lawes or the Execution of Lawes by Regal Authoritie as it hath beene assumed and exercised of late is illegall.
3. Die Kommission zur Errichtung des vorgezogenen Berufungsgerichts für kirchliche Ursachen und aller anderen Kommissionen und Gerichte gleicher Art sind Illegall und Pernicious. 3. That the Commission for erecting the late Court of Commissioners for Ecclesiasticall Causes and all other Commissions and Courts of like nature are Illegall and Pernicious.
4. Dass Illegall Geld für oder gegen die Verwendung des Crowne unter Vorspiegelung des Vorrechts ohne Gewährung des Parlamentals für längere Zeit oder in anderer Weise als das, was gewährt wird oder wird, erhebt, ist Illegall. 4. That levying Money for or to the Use of the Crowne by pretence of Prerogative without Grant of Parlyament for longer time or in other manner than the same is or shall be granted is Illegall.
5. Dass es das Recht der Untertanen ist, eine Petition an den König zu richten, und alle Verpflichtungen und Strafverfolgungen für eine solche Petition sind Illegall. 5. That it is the Right of the Subjects to petition the King and all Commitments and Prosecutions for such Petitioning are Illegall.
6. Dass die Aufrichtung oder das Halten einer stehenden Armee innerhalb des Kingdome in der Zeit des Friedens, es sei denn mit Zustimmung des Parlaments, gegen das Gesetz ist. 6. That the raising or keeping a standing Army within the Kingdome in time of Peace unlesse it be with Consent of Parlyament is against Law.
7. dass die Subjekte, die Protestanten sind, Waffen für ihre Verteidigung haben können, die ihren Bedingungen und dem Gesetz entsprechen. 7. That the Subjects which are Protestants may have Arms for their Defence suitable to their Conditions and as allowed by Law.
8. Diese Wahl der Abgeordneten sollte frei sein. 8. That Election of Members of Parlyament ought to be free.
9. Das Freedome of Speech und Debatten oder Verfahren im Parlyament sollte nicht an irgendeinem Gericht oder Ort aus dem Parlyament angeklagt oder in Frage gestellt werden. 9. That the Freedome of Speech and Debates or Proceedings in Parlyament ought not to be impeached or questioned in any Court or Place out of Parlyament.
10. Diese exzessive Baile sollte nicht verlangt werden, noch sollten übermäßige Geldstrafen auferlegt noch grausame und unübliche Strafen verhängt werden. 10. That excessive Baile ought not to be required nor excessive Fines imposed nor cruell and unusuall Punishments inflicted.
11. Dass Juroren sollten impannelled und zurück und Juroren, die auf Männer in Trialls für Hochverrat passe, sollte Freeholder sein. 11. That Jurors ought to be duely impannelled and returned and Jurors which passe upon Men in Trialls for High Treason ought to be Freeholders.
12. Dass alle Zuwendungen und Versprechungen von Geldstrafen und Verwirkung bestimmter Personen (sind Sie eine „bestimmte Person“ und wenn Sie nicht sind, wer – was ist die Kriterien, die Sie zu einer „bestimmten Person“ macht – vielleicht sollten Sie fragen?) Vor Verurteilung ist illegal und ungültig. 12. That all Grants and Promises of Fines and Forfeitures of particular persons (are you a ‚particular person‘ and if you are not who is – what is the criteria that makes you a ‚particular person‘ – maybe you should ask?) before Conviction are illegall and void.
13. Und das für die Redresse aller Beschwerden und für die Änderung der Stärkung und Bewahrung der Gesetze sollte das Parlament häufig gehalten werden. 13. And that for Redresse of all Grievances and for the amending strengthening and preserveing of the Lawes Parlyaments ought to be held frequently.
Und sie fordern Claim und bestehen auf allen und singulären Prämissen als ihre unzweifelhaften Rechte und Freiheiten, und dass irgendwelche Verkündigungen Urteile oder Verfahren zum Vorurteil des Volkes in irgendeiner der besagten Prämissen in irgendeiner Weise später in Konsequenz oder Beispiel. And they do Claime Demand and Insist upon all and singular the Premises as their undoubted Rights and Liberties and that noe Declarations Judgments Doeings or Proceedings to the Prejudice of the People in any of the said Premisses ought in any wise to be drawne hereafter into Consequence or Example.
To which Demand of their Rights they are particularly encouraged by the Declaration of his Highnesse the Prince of Orange as being the onley means for obtaining a full Redresse and Remedy therein. Haveing therefore an entire Confidence That his said Highnesse the Prince of Orange will perfect the Deliverance so farr advanced by him and will still preserve them from the Violation of their Rights which they have here asserted and from all other Attempts upon their Religion Rights and Liberties. The said Lords Spirituall and Temporall and Commons assembled at Westminster doe Resolve that William and Mary Prince and Princesse of Orange be and be declared King and Queene of England France and Ireland and the Dominions thereunto belonging to hold the Crowne and Royall Dignity of the said Kingdomes and Dominions to them the said Prince and Princesse dureing their Lives and the Life of the Survivour of them And that the sole and full Exercise of the Regall Power be onely in and executed by the said Prince of Orange in the Names of the said Prince and Princesse dureing their joynt Lives And after their Deceases the said Crowne and Royall Dignitie of the said Kingdoms and Dominions to be to the Heires of the Body of the said Princesse and for default of such issue to the Princess Anne of Denmarke and the Heires of her Body And for default of such Issue to the Heires of the Body of the said Prince of Orange. And the Lords Spirituall and Temporall and Commons doe pray the said Prince and Princesse to accept the same accordingly. To which Demand of their Rights they are particularly encouraged by the Declaration of his Highnesse the Prince of Orange as being the onley means for obtaining a full Redresse and Remedy therein. Haveing therefore an entire Confidence That his said Highnesse the Prince of Orange will perfect the Deliverance so farr advanced by him and will still preserve them from the Violation of their Rights which they have here asserted and from all other Attempts upon their Religion Rights and Liberties. The said Lords Spirituall and Temporall and Commons assembled at Westminster doe Resolve that William and Mary Prince and Princesse of Orange be and be declared King and Queene of England France and Ireland and the Dominions thereunto belonging to hold the Crowne and Royall Dignity of the said Kingdomes and Dominions to them the said Prince and Princesse dureing their Lives and the Life of the Survivour of them And that the sole and full Exercise of the Regall Power be onely in and executed by the said Prince of Orange in the Names of the said Prince and Princesse dureing their joynt Lives And after their Deceases the said Crowne and Royall Dignitie of the said Kingdoms and Dominions to be to the Heires of the Body of the said Princesse and for default of such issue to the Princess Anne of Denmarke and the Heires of her Body And for default of such Issue to the Heires of the Body of the said Prince of Orange. And the Lords Spirituall and Temporall and Commons doe pray the said Prince and Princesse to accept the same accordingly.
Und dass die im Folgenden erwähnten Oathes von allen Personen genommen werden, von denen die Gesetze der Treue und der Überlegenheit durch das Gesetz anstelle von ihnen verlangt werden könnten, und dass die genannten Oathes of Allegiance und Supremacy aufgehoben werden. And that the Oathes hereafter mentioned be taken by all Persons of whome the Oathes of Allegiance and Supremacy might be required by Law instead of them And that the said Oathes of Allegiance and Supremacy be abrogated.
Ich verspreche aufrichtig und schwöre, dass ich treu sein werde und treu sein werde Majestyes König William und Königin Mary Soe hilf mir Gott. I A B doe sincerely promise and sweare That I will be faithfull and beare true Allegiance to their Majestyes King William and Queene Mary Soe helpe me God.
IAB doe schwören, dass ich von meinem Herzen Abhorr, Detective and Abjure als Impious und Hereticall diese verdammte Doktrin und Position, dass Prinzen exkommuniziert oder beraubt durch den Papst oder eine Autorität des Sitzes von Rom von ihren Subjekten oder anderen abgesetzt oder ermordet werden können was auch immer. Und ich erkläre, dass Noe Forreigne Prince Person Prälat, Staat oder Potentat haben oder sollte irgendeine Jurisdiction Power Superiority Vorrang oder Authoritie kirchlichen oder Spirituall in diesem Realme Soe helpe mich Gott haben. (Alles gut und gut für die spirituelle Seite der Dinge, aber was ist mit dem ‚zeitlichen‘?) Es scheint, dass sie vergessen haben, dieses Wort hineinzulegen (oder taten) und ohne diesen ist dieser Text wertlos, selbst wenn er für alle geschrieben wurde uns das kann ich dir versichern das war es nicht!) I A B doe sweare That I doe from my Heart Abhorr, Detest and Abjure as Impious and Hereticall this damnable Doctrine and Position That Princes Excommunicated or Deprived by the Pope or any Authority of the See of Rome may be deposed or murdered by their Subjects or any other whatsoever. And I do declare That noe Forreigne Prince Person Prelate, State or Potentate hath or ought to have any Jurisdiction Power Superiority Preeminence or Authoritie Ecclesiastical or Spirituall within this Realme Soe helpe me God. (all well and good for the spiritual side of things, but what about the ‚temporal‘? It seems they forgot to put this word in (or did they) and without it this passage is worthless, even if it was wrote for all of us which I can assure you it was not!)
Daraufhin akzeptierten die genannten Majestyes die Krone und Königswürde der Königreiche England, Frankreich, Irland und der Dominions, um gemäß der in der Erklärung enthaltenen Resolution und dem Wunsch der genannten Herren und Gemeinen zu gehören. Und daraufhin waren ihre Majestyes erfreut, dass die besagte Lords Spirituall und Temporall und Commons die beiden Häuser des Parlyaments bleiben sollten, und mit ihren Majestäten Royall Concurrence bewirken, dass das gleiche denn die Zukunft könnte nicht in Gefahr sein, untergraben zu werden, woraufhin die genannten Herren Spirituall und Temporall and Commons zustimmten und entsprechend handelten. Upon which their said Majestyes did accept the Crown and Royall Dignitie of the Kingdoms of England France and Ireland and the Dominions thereunto belonging according to the Resolution and Desire of the said Lords and Commons contained in the said Declaration. And thereupon their Majestyes were pleased That the said Lords Spirituall and Temporall and Commons being the two Houses of Parlyament should continue to sitt and with their Majesties Royall Concurrence make effectuall Provision for the Setlement of the Religion Lawes and Liberties of this Kingdome soe that the same for the future might not be in danger againe of being subverted, to which the said Lords Spirituall and Temporall and Commons did agree and proceede to act accordingly.
Jetzt nach den Premisses versammelten sich die besagten Lords Spirituall und Temporall und Commons im Parlyament zur Ratifizierung und Bestätigung der besagten Deklaration und der Artikelklauseln Angelegenheiten und Sachen darin enthalten durch die Kraft eines Gesetzes, das fälligen Forme von der Behörde des Parlamenaments gemacht wurde Beten Sie, dass es erklärt und in Kraft gesetzt werden kann, dass alle Rechte und Freiheiten, die in der besagten Erklärung behauptet und beansprucht werden, die wahren Tanten und unbezweifelbaren Rechte und Freiheiten des Volkes (Plural der Person) sind, was ist mit den Leibeigenen?) dieses Kingdome und so wird geschätzt, erlaubt beurteilt zu werden und genommen zu werden, und dass alle und alle oben genannten Informationen fest und streng behalten und beobachtet werden, wie sie in der besagten Deklaration ausgedrückt werden. Und alle Offiziere und Minister mögen ihren Majestyes und ihren Nachfolgern gemäß dienen zu allen Zeiten, die kommen werden. *Now in pursuance of the Premisses the said Lords Spirituall and Temporall and Commons in Parlyament assembled for the ratifying confirming and establishing the said Declaration and the Articles Clauses Matters and things therein contained by the Force of a Law made in due Forme by Authority of Parlyament doe pray that it may be declared and enacted That all and singular the Rights and Liberties asserted and claimed in the said Declaration are the true auntient and indubitable Rights and Liberties of the People (plural of person) what about the serfs?) of this Kingdome and soe shall be esteemed allowed adjudged deemed and taken to be and that all and every the particulars aforesaid shall be firmly and strictly holden and observed as they are expressed in the said Declaration And all Officers and Ministers whatsoever shall serve their Majestyes and their Successors according to the same in all times to come.
Bitte beachten Sie, was rot markiert ist. Please note what is highlighted in red.
Kommentare von John Harris. Comments by John Harris.
Die Bill of Rights war ein Gesetz zur Wiedereinführung und Neudarstellung des Common Law Rechtssystems dieses Landes. Wahr! Aber es ist nicht, wie es scheint. Ich werde das, was unten und der Rest dieses Dokuments geschrieben ist, sehr bald mit einer neuen Perspektive aktualisieren !! The Bill of Rights was an Act of re-enforcement and re-statement of the Common Law legal system of this land. True! But it is not what it seems. I will update what is written below and the rest of this document very soon with a new perspective!!
Die Bill of Rights wurde vom Parlament in Anerkennung der in der Erklärung der Rechte enthaltenen Bedingungen in der Präambel erlassen. The Bill of Rights was enacted by Parliament in recognition of the conditions contained within the Declaration of Rights its preamble document.
Das Parlament selbst hat seine Eigenverantwortung für die Wahrung des Common Law unter Beweis gestellt. TATSACHE! Parliament itself has provided evidence of its own responsibility to uphold Common Law. FACT!
Also für ein Beispiel ihrer eklatanten Missachtung des Common Law dieses Landes; die Klausel, die … besagt, dass alle Zuwendungen und Versprechungen von Geldstrafen und Verwirkung bestimmter Personen vor der Verurteilung rechtswidrig und nichtig sind … Ganz klar heißt es, dass alle Geldstrafen ohne vorherige gerichtliche Verhandlung nichtig sind und dass dies auch alle Verwirkung ist. Warum zahlen also viele Menschen Bußgelder und lassen ihren Besitz verfallen, bevor sie verurteilt werden? Die einfache Antwort ist, dass du deine eigenen Gesetze nicht kennst und dass die Abgeordneten diese Statuten / Gesetze verabschieden, um dich dazu zu zwingen, diese Gesetze und Gesetze zu verwenden, um dich zu täuschen. So for an example of their blatant disregard for the Common Law of this land; the clause that says… That all Grants and Promises of Fines and Forfeitures of particular persons before Conviction are illegall and void…Quite clearly states that all fines given without first being tried in a court of law are void and subsequently so are all forfeitures. So why are many people paying fixed penalty fines and allowing forfeitures of their property before conviction? The simple answer is you do not know your own laws and the MP’s passing these Statutes/Acts to make you submit to this are illegally using these Statutes and Acts to fool you.
Dies bezieht sich auf eine Ihnen auferlegte Geldstrafe und jeden Versuch, Ihr Eigentum zu entfernen, bevor Sie vor einem Gericht von einer Jury Ihrer Kollegen (gleichgestellt im Status) verurteilt wurden. Dies bezieht sich auf eine weitere Klausel in Magna Carta 1215, Artikel … [39] Kein freier Mann wird beschlagnahmt oder inhaftiert oder seiner Rechte und seines Besitzes beraubt oder verbannt oder verbannt oder auf andere Weise seiner Stellung beraubt, noch wird er es tun wir gehen mit Gewalt gegen ihn vor, oder senden andere dazu, außer durch das rechtmäßige Urteil seinesgleichen oder durch das Gesetz des Landes. Jedes Gericht, das dein Recht auf eine Jury verleugnet, handelt also außerhalb seiner gesetzlichen Pflicht, das Common Law dieses Landes zu wahren, und dies sollte von allen eingehalten werden, die den juristischen Eid der Treue schwören. Bitte beachten Sie, dass eine Jury das mächtigste Element in jedem Gericht ist, da sie die Macht hat, einen Fall aufzuheben und sogar gegen das Gesetz zu verstoßen, wenn sie das Gesetz als ungerecht empfinden, weshalb Jurys vor Gericht abgelehnt werden; Noch mehr Beweise für die Macht der Menschen !! This relates to any fixed penalty fine given to you and any attempt to remove your property before you have been convicted in a court of law, by a jury of your peers (equals in status). This pertains to another clause found in Magna Carta 1215, article… [39] No free man shall be seized or imprisoned, or stripped of his rights and possessions, or outlawed or exiled, or deprived of his standing in any other way, nor will we proceed with force against him, or send others to do so, except by the lawful judgement of his equals or by the law of the land. So any court of law that denies your right to a jury, is acting outside of its lawful duty to uphold the Common Law of this land and this should be maintained by all those swearing the Judicial Oath of Allegiance. Please note a jury is the most powerful element in any court of law for they have the power to null a case and even to go against the law if they feel the law is unjust, hence why juries are being denied in the courts; even more evidence of the power of the people!!
Nehmen wir zum Beispiel den Treueschwur der Parlamentarier und ihre eklatante Missachtung der Eide, die sie geschworen haben und die das Parlament in den letzten 100 Jahren getan hat. Alle Gesetzlichen und Parlamentsgesetze müssen sich an eine einfache Regel halten … alle Statuten / Gesetze des Parlaments dürfen nur für die Stärkung und Bewahrung des Common Law dieses Landes sein … Jede gegenteilige Satzung / Gesetz des Parlaments gilt nicht als bewiesen durch…. Daß alle Rechte und Freiheiten, die in der besagten Erklärung behauptet und beansprucht werden, alle und einzigartig sind, sind die wahren Tanten und unbezweifelbaren Rechte und Freiheiten des Volkes dieses Königsdoms, und so soll es geschätzt und angenommen werden, und das alles und alle genannten Einzelheiten Sie müssen fest und streng eingehalten und beobachtet werden, wie sie in der besagten Deklaration zum Ausdruck kommen. Und alle Offiziere und Minister sollen ihren Majestäten und ihren Nachfolgern nach alldem in allen künftigen Zeiten dienen. Let’s take for another example the MP’s Oath of Allegiance and their blatant disregard for the Oaths they swore and Parliaments conduct over the past 100 years. All Statutory and Parliamentary Acts of law must adhere to one simple ruleall Statutes/Acts of Parliament must only be for the strengthening and preserving of the Common Law of this landAny Statute/Act of Parliament to the contrary is not valid as proven by…. That all and singular the Rights and Liberties asserted and claimed in the said Declaration are the true auntient and indubitable Rights and Liberties of the People of this Kingdome and soe shall be esteemed allowed adjudged deemed and taken to be and that all and every the particulars aforesaid shall be firmly and strictly holdenand observed as they are expressed in the said Declaration And all Officers and Ministers whatsoever shall serve their Majestyes and their Successors according to the same in alltimes to come.
So sind alle Minister, die Ihrer Majestät Treue geschworen haben, vom Common Law und von den Beweisen ihres Eides verpflichtet, das Format der Regierung in Übereinstimmung mit den Bedingungen des Krönungseides zu erhalten, ein Eid, der von der Königin genommen wurde, um die Regierung zu regieren in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Gebräuchen der Menschen, die im Common Law dieses Landes verwurzelt sind. Jeder Minister, der diesen Eid bricht, hat seine Legitimität durch seine eigenen Handlungen seiner Position im Parlament entzogen, und die Beweise für seine Nicht-Legitimität liegen in den obigen Ausführungen. So all Ministers who have swore allegiance to Her Majesty are required by Common Law and by the evidence of their sworn oath, to maintain the format of Government in accordance with the terms of the Coronation Oath, an Oath taken by the Queen to regulate the Government in accordance to the laws and customs of the people entrenched in the Common Law of this land. Any minister who breaks this oath has removed his legitimacy to his position within Parliament by his own actions and the evidence of his none legitimacy is in the above.
Wie Major und Straw bei früheren Anlässen gesagt haben … Das Parlament hat nicht die Autorität, von der Königin zu verlangen, die Bedingungen ihres Krönungseides zu brechen … .das, ganz einfach, sagen wir alles. As Major and Straw have both said on past occasions…Parliament is without the authority to require the Queen to break the terms of her coronation oath….this, quite simply, say’s it all.
Dies wird zu gegebener Zeit aktualisiert. This will be updated in due course.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.