Kategorie wählen

Gerichthof der Menschen aE.

Grundlagen

Gerichthof Obligation" id=""]Unser Recht-Wissen schaffen basiert auf über 35 Jahre Erfahrung im Naturrecht des überpositiven Transzendenzbezug in der Rechtpraxis mit einem tiefen Gerechtigkeitsbewußtsein. Das außervertragliche…

GdM – Regeln

Beim Gerichthof der Menschen gibt es weder einen Chefankläger, Richter noch ein Urteil, Beschluß oder einen Bescheid im Sinne eines Streitgerichts. Der Gerichthof der Menschen schafft keine Fakten, sondern Recht. Ein Urteil, Beschluß…

Inhaberrecht

  Gerichthof der Menschen Balexert Tower, 18, Avenue Louis-Casaï, GENEVA     Das Zentrum des Netzwerk Menschenrecht (IZMR und ZEB) sowie alle angeschlossenen Organisationen haben den globalen Gerichthof der…

Feststellung

Der juristische Staat ist nicht Grundrecht berechtigt, sondern Grundrecht verpflichtet. Der juristische Staat ist die Fiktion einer Idiotologie, daß der Mensch das Rechtobjekt Erde an eine fiktionale Verwaltung treuhänderisch…

Vollstreckungen

New Yorker Übereinkommen über die Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Schiedssprüche vom 10. Juni 1958 Artikel I (1) Dieses Übereinkommen ist auf die Anerkennung und Vollstreckung von Schiedssprüchen anzuwenden, die in…

Wi(e)derklage

Was ist eine Wi(e)derklage?     Die Wi(e)derklage kann als Widerklage oder als wieder Klage benutzt werden! Die wieder Klage ist eine Wiederaufnahme, da Grundrechtverletzungen nicht verjähren. Die Widerklage…

KI

Kategorischer Imperativ (Intelligenz contral Idiotie oder künstliche Intelligenz (Stufe II- Erkenntnis)) Aufklärung ist der Ausweg aus der Unmündigkeit. ·       Stufe I - Erkenntnis durch Aufklärung ist der edelste Weg…

Erkenntnis

kategorische Rechthierachie   Glaube an die Genesis - Transzendenz - berechtigtes Volk Recht des Menschen - Naturrecht Recht der Verträge - Völkerrecht - Rechtstaat Wirtschaftsstatus der Statisten- demokratischer Staat…