Durchsuchen

Bibel-Lexikon

(A)

1. א (aleph) ist der erste Buchstabe im hebräischen Alphabet. Sein numerischer Wert ist die 1. Sind über dem Buchstaben zwei Punkte geschrieben ist der numerische Wert 1000. 2. A (alpha) ist der erste Buchstabe im griechischen…
Weiterlesen...

Aaron

Bedeutung des Namens Aaron (eigentlich Aharon) = der Erleuchtete Quelle: Kleine Namenskonkordanz Aaron ist der Älteste Sohn von Amram und Jokebed aus dem Stamm Levi. Er wird in 2. Mose 4 14 das erste Mal erwähnt: Als Mose den Auftrag…
Weiterlesen...

Aasgeier

Dieser Tiername racham rachamah erscheint nur in der Liste der Vögel die nicht gegessen werden sollten. Da er gleichzeitig mit dem Schwan und dem Pelikan genannt wird wurde angenommen dass es sich um ein Wassergeflügel handelt; aber…
Weiterlesen...

Ab

1. Der fünfte Monat im jüdischen Kalender. Siehe Monate. 2. Dieser Begriff ist ein hebräisches Wort (אב) mit den Bedeutungen „Vater Quelle Ursprung' und wird oft in zusammengesetzten Vornamen benutzt wie z.B. in „Ab-salom' ('Vater des…
Weiterlesen...

Abagta

Abagta war einer der Eunuchen der Ahasveros bediente (Est 1 10). In der Septuaginta werden für diese sieben Eunuchen andere Namen verwendet: „Aman' „Bazan' „Tharrha' „Barazi' „Zatholtha' „Abataza' und „Tharaba'.
Weiterlesen...

Abana

Einer der Flüsse von Damaskus von dem der stolze Naaman erklärte er sei besser als alle Wasser von Israel (2. Kön 5 12). Der andere Fluss war der Parpar. Es handelt sich wahrscheinlich um die Flüsse die heute „Barada' und „Awaj'…
Weiterlesen...

Abba

Dieses Wort bedeutet Vater (gr. αββα); es ist das gleiche Wort wie Ab auf Hebräisch aber es wurde zur Zeit unseres Heilandes gemäß der aramäischen Landessprache „Abba' ausgesprochen. „Abba' tritt im N.T. dreimal auf und immer gefolgt von…
Weiterlesen...

Abda

1. Vater Adonirams (1. Kön 4 6). 2. Sohn Schammuas (Neh 11 17). In 1. Chronika 9 16 wird diese Person offenbar „Obadja der Sohn Schemajas' genannt.
Weiterlesen...

Abdi

1. Vater Kis' ein Levit (2. Chr 29 12). 2. Sohn Malluks ein Levit (1. Chr 6 29). 3. Jemand der eine fremde Frau genommen hatte (Esra 10 26).
Weiterlesen...