Durchsuchen

Lexikon Anthroposophie K

Kabbala

Die Kabbala ist die Geheimlehre die dem Alten Testament zugrunde liegt. Die Kabbala ist heute selbst unter den Juden etwas was man seiner tiefsten Weisheit nach sehr wenig kennt. Bei denjenigen kommt es manchmal noch zutage wo man es am…
Weiterlesen...

Kabiren

Es ist vielleicht so am leichtesten nahezukommen der Gesamtverfassung dieser Kabiren wenn Sie an die Stelle in der Bibel denken wo von den Elohim die Rede ist die eigentlich erst nachdem sie ihr Tagewerk geschaffen haben sehen daß es…
Weiterlesen...

Kabiren-Mysterien

An Höchstes rührt Goethe wenn er aufruft (im Faust) aus der Zeit des atavistischen Hellsehens die Bilder jener Götterkräfte die mit dem Menschen-Werden zusammenhängen. Die griechische Anschauung verwies selbst schon auf sehr Altes wenn…
Weiterlesen...

Kaffee

Vom Kaffee kann zum Beispiel gesagt werden daß er so auf den menschlichen Organismus wirkt daß dieser menschliche Organismus dadurch in einer gewissen Weise seinen Ätherleib von dem physischen Leib heraushebt aber so daß der physische…
Weiterlesen...

Kain und Abel und Ernährung

Vor der Geschlechtertrennung konnten die Menschen den Nahrungsstoff aus der unmittelbaren Umgebung aufnehmen so wie heute die Lunge die Luft aufnimmt. Der Mensch war damals durch Saugfäden verbunden mit der ganzen ihn umgebenden Natur so…
Weiterlesen...

Kalender zukünftiger im Innern

Weil aber die Menschen immer selbständiger werden immer mehr und mehr hinhorchen auf die eigene Individualität müssen sie auch immer mehr und mehr einen inneren Kalender in sich entwickeln lernen. Wie die Menschen einen äußeren Kalender…
Weiterlesen...

Kalewala

Wenn der Mensch hinaufschaut in die geistige Welt sieht er drei Ströme herunterfließen denen in der geistigen Welt drei Wesenheiten entsprechen welche die unmittelbaren Inspiratoren der Empfindungsseele der Verstandes- oder Gemütsseele…
Weiterlesen...