Durchsuchen

Lexikon der Religionen

„Klagemauer“ (Hakotel)

Rest des zerstörten Tempels als heiliger Ort der JudenDie Klagemauer im Südwesten der Altstadt von Jerusalem ist der letzte Überrest des jüdischen Tempels des wichtigsten jüdischen Heiligtums das bis auf die Umfassungsmauern im Jahr 70…
Weiterlesen...

Abendmahl (Kommunion Eucharistie)

Zentrales Element des christlichen GottesdienstesChristen der ersten Generation feierten das gemeinsame Essen als Wiederholung des Mahles Jesu mit seinen Gefährten zuerst täglich dann wöchentlich am Auferstehungstag Jesu. Sehr bald wurde…
Weiterlesen...

Ablass

Der Loskauf von Strafen für begangene SündenDie Bußpraxis der frühen Kirche kannte zwar die Lossprechung befreite aber nicht von zeitlich begrenzten Sündenstrafen. Erst im Mittelalter bürgerte sich die Übung ein dass solche Strafen mit…
Weiterlesen...

Allerheiligen und Allerseelen

Zwei katholische Gedenktage für die Heiligen und die VerstorbenenAllerheiligen und Allerseelen werden in Österreich traditionell zum Friedhofsbesuch zur Grabpflege und zum Gedenken an Verstorbene genutzt. Was hierzulande als besinnliches…
Weiterlesen...

Anatman

Das Konzept vom „Nicht-Selbst“ im Buddhismusie buddhistische Anatman-Lehre die Lehre vom „Nicht-Selbst“ oder auch „Nicht-Ich“ besagt dass es kein permanentes Selbst keinen unveränderlichen Wesenskern und keine unsterbliche Seele gibt.…
Weiterlesen...

Anerkennung

Gegenseitige und staatliche Anerkennung von ReligionenAnerkennung im Bereich der Religionen geschieht unter zwei Aspekten. Zum einen geht es um die Anerkennung der Konfessionen untereinander. Die Kirchen der Reformation haben einander erst…
Weiterlesen...

Apostel

Jünger von Jesus und engagierte Christinnen und ChristenIm Neuen Testament werden zuerst jene zwölf Männer „Apostel“ (Gesandter) genannt die Jesus als engeren Kreis um sich sammelte um damit die zwölf Stämme Israels darzustellen zu denen…
Weiterlesen...

Apostelkonzil

Regelung der Apostel für den Übertritt von Heiden zur KircheAls „Apostelkonzil“ wird ein Ereignis bezeichnet von dem die Apostelgeschichte (Kapitel 15) und der Galaterbrief (Gal 2 1-10) berichten. Danach haben sich die Apostel etwa um das…
Weiterlesen...

Aschermittwoch

Beginn der vorösterlichen Fastenzeit der ChristenMit dem Aschermittwoch beginnt im Kirchenjahr für Christen die vorösterliche Bußzeit auch Fastenzeit genannt. Sie dauert 40 Tage endet zu Ostern und dreht sich nicht nur ums (Nicht-)Essen.…
Weiterlesen...

Aschura

Eines der wichtigsten religiösen Feste der SchiitenAn Aschura dem zehnten Tag des islamischen Jahres trauern die Schiiten um Al-Hussein ihren dritten Imam. Die Gläubigen leisten in eindrücklichen Ritualen Buße für seinen Tod. Aschura…
Weiterlesen...