Durchsuchen

OME-Lexikon Regionen

Bessarabien

Bessarabien 1. Toponymie Deutsche Bezeichnung Bessarabien Anderssprachige Bezeichnungen rum. Basarabia ukr. und russ. Bessarabija Etymologie Die Landschaft am Nordwestufer des…
Weiterlesen...

Cammin (Hochstift)

Cammin (Hochstift) 1. Toponymie Die Bezeichnung „Hochstift“ für das weltliche Herrschaftsgebiet der Camminer Bischöfe findet sich nicht in zeitgenössischen Quellen. Dort ist vom „Stift Cammin“ später auch vom „Bistum Cammin“…
Weiterlesen...

Dobrudscha

Dobrudscha 1. Toponymie   Deutsche Bezeichnung Dobrudscha Anderssprachige Bezeichnungen rum. Dobrogea; bulg. Dobrudža; türk. Dobruca; engl. Dobrudja (auch Dobruja); franz. Dobroudja…
Weiterlesen...

Draheim (Starostei)

Draheim (Starostei) 1. Toponymie und Geographie Das Land zwischen Drage (Drawa) und Küddow (Gwda) trat im Jahre 1286 in einer Urkunde des polnischen Herzogs Przemysław II. (1257-1296) in die schriftlich überlieferte Geschichte…
Weiterlesen...

Galizien

Galizien 1. Toponymie Deutsche Bezeichnungen Königreich Galizien und Lodomerien; Kronland Galizien Anderssprachige Bezeichnungen poln. Galicja ukr. Halyčyna jidd. Galitsien Etymologie…
Weiterlesen...

Generalgouvernement

Generalgouvernement 1. Toponymie Deutsche Bezeichnung Generalgouvernement für die besetzten polnischen Gebiete (26.10.1939–31.07.1940) danach nur Generalgouvernement; GG Anderssprachige Bezeichnungen…
Weiterlesen...