Abigail

9

1. Die Karmelitin welche die Frau von David nach dem Tod ihres habsüchtigen Mannes Nabal wurde. Diese gütige Frau demütigte sich selbst nahm die Schuld ihres Mannes auf sich und beschwichtigte dadurch David. Sie zeigte einen wunderbaren Glauben indem sie die Ratschlüsse Gottes mit David erkannte und ihn Herr nannte obwohl er verworfen war und durch Saul verfolgt wurde (1. Sam 25 14-42). Mit Abigail hatte David einen Sohn Namens Kileab (2. Sam 3 3). Dieser wird in 1. Chronika 3 1 Daniel genannt.

2. Eine Schwester oder Halbschwester von David. Sie war die Mutter von Amasa. Ihr Mann hieß Jitra oder Jeter welcher in 2. Samuel 17 25 als Israelit und in 1. Chronika 2 16.17 als Ismaelit beschrieben wird.

Bedeutung des Namens
Abigáil = des Vaters Freude

Verwandter Beitrag

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.