„Goldene Regel“ der Finanzpolitik

Staatsverschuldung wird häufig als eine Belastung zukünftiger Generationen angesehen. Gleichzeitig stellt der Aufbau staatlicher Vermögenswerte eine Begünstigung zukünftiger Generationen dar, nämlich dann, wenn davon ausgegangen wird, dass…

„Makroprudenzielle“ Indikatoren

Der Begriff „makroprudenziell“ (englisch: macroprudential) ist im Gefolge der Finanzkrise zu einem regelrechten Modewort geworden. Meist wird dieser Begriff im Zusammenhang mit Regulierungsmaßnahmen verwendet und soll zum Ausdruck bringen,…

(Arbeitnehmer-)Freizügigkeit in der EU

Vier Freiheiten bilden die Grundlage des Binnenmarktes der Europäischen Union (EU): Freier Warenverkehr, Dienstleistungsfreiheit, freier Kapital- und Zahlungsverkehr und Personenfreizügigkeit, wozu die Arbeitnehmerfreizügigkeit gehört.…

(Markt-) Liquidität

Liquidität ist ein Maß für die Leichtigkeit und die Schnelligkeit, handelbare Aktiva in Güter, Dienstleistungen oder andere Aktiva zu tauschen. Da Bargeld als allgemeines Zahlungsmittel akzeptiert ist, verfügt es über das höchste Maß an…

Abfindungen

Eine Abfindung ist eine einmalige außerordentliche Zahlung, die der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses als Entschädigung für den Verlust des Arbeitsplatzes und der damit verbundenen Verdienstmöglichkeiten…

Abschlussprüfungen (zentrale)

In einigen deutschen Bundesländern (z.B. Bayern, Baden-Württemberg) gibt es zentrale Abschlussprüfungen bereits seit mehreren Jahrzehnten. Andere Bundesländer haben sie im Zuge der allgemeinen Bemühungen weg von einer Inputsteuerung hin zu…

Abschreibung

Eine Abschreibung erfasst im betrieblichen Rechnungswesen die planmäßige oder außerplanmäßige Wertminderung von Vermögenswerten eines Unternehmens. Abschreibungen messen somit einen Wertverlust des Unternehmensvermögens. Die Gründe für den…

Abschreibungsmethoden

Abschreibungen auf Vermögensgegenstände lassen sich im Rahmen der Perpetual-Inventory-Methode (PIM) nach den Vorgaben der OECD, generell in zwei Abschreibungsprofile unterteilen: das Lebensdauer-Preis- (age-price profile) und das…

Academic Ranking of World Universities

Weltweit große Aufmerksamkeit findet das Academic Ranking of World Universities (ARWU), das seit dem Jahr 2003 von der Shanghai -Universität und dem Center for World Class Universities durchgeführt wird. Das Academic Ranking of World…

Allgemeinverbindlichkeitserklärung

Branchenspezifische Mindestlöhne können entstehen, wenn ein in einer Branche von den Tarifparteien geschlossener Tarifvertrag für allgemeinverbindlich erklärt wird. Dann sind nämlich auch die nicht in Arbeitgeberverbänden organisierte…