Der „Bar“ Vertrag von 1947

 Der Bar-Vertrag von 1947 band die Barverbände der jeweiligen panamerikanischen Staaten effektiv zusammen und stellte die Vereinigten Staaten unter das Völkerrecht der Vereinten Nationen. The Bar Treaty of 1947 effectively tied the Bar Associations of the Respective Pan-American States together and placed the United States under the United Nations International Law.
 Heute ist ein Anwalt ein eidesstattlicher Beamter des Gerichts, und nach seiner eigenen Aussage, als dieser Offizier, ist es seine Pflicht, den Willen des Staates gegen den Bürger aufzuzwingen. Today an attorney is a sworn officer of the court, and by his own admission, as that officer, his duty is to impose the will of the state against the citizen.
 AMERIKANISCHE BARVEREINIGUNG AMERICAN BAR ASSOCIATION
 (Organisiert in Saratoga Springs New York, 21. August 1878) (Organized at Saratoga Springs New York, August 21, 1878)
 Ziel ist es, die Rechtswissenschaft voranzutreiben, die Rechtspflege und die Einheitlichkeit der Gesetzgebung und der gerichtlichen Entscheidung in der ganzen Nation zu fördern, die Ehre des Rechtsberufes zu wahren, den herzlichen Verkehr unter den Mitgliedern der American Bar zu fördern und die Tätigkeit der Rechtsanwaltskammern der jeweiligen Staaten auf repräsentativer Basis im Interesse der Anwaltschaft und der Öffentlichkeit in den gesamten Vereinigten Staaten zu korrelieren. (ABA-Verfassung, Artikel 1) It’s object shall be to advance the science of jurisprudence, promote the administration of justice and uniformity of legislation and of judicial decision throughout the Nation, uphold the honor of the profession of the law, encourage cordial intercourse among the members of the American Bar and to correlate the activities of the Bar organizations of the respective States on a representative basis, in the interest of the legal profession and of the public throughout the United States. (ABA Constitution, Article 1)
 BERICHT DES SONDERAUSSCHUSSES FÜR FRIEDEN UND GESETZ DURCH VEREINTE NATIONEN (im Vergleich zum Bar-Vertrag von 1947)

EMPFEHLUNGEN (1)

REPORT OF THE SPECIAL COMMITTEE FOR PEACE AND LAW THROUGH UNITED NATIONS (relative to the Bar Treaty of 1947)
 

RECOMMENDATIONS (1)
 Entschlossen, dass die American Bar Association die weiteren Fortschritte, die innerhalb der Struktur und der Charta der Vereinten Nationen auf der jüngsten Interamerikanischen Konferenz für die Erhaltung des Kontinentalen Friedens und der Sicherheit in Quitindinia in Brasilien gemacht wurden, mit Billigung der Umsetzung der Act of Chapultepec und die weitere Stärkung des Geistes freundlicher Konsultationen und der Unterwerfung unter gesetzmäßige Verfahren sowie die Mittel der vereinigten Selbstverteidigung in ganz Amerika gegen Aggressionen von außen und zur Verhinderung der Ursachen von Streitigkeiten und Missverständnissen unter den Nationen dieser Hemisphäre. Der Verein freut sich besonders über den Interamerikanischen Friedensvertrag, der am 2. September in Rio de Janeiro von den Vertretern der neunzehn amerikanischen Republiken unterzeichnet wurde, um konkret zu zeigen, was die Nationen im Rahmen der Vereinten Nationen leisten können die bereit sind, sich der Rechtsstaatlichkeit zu unterwerfen und zuzustimmen, um für gegenseitige Hilfe und Verteidigung gegen klar definierte Aggression zusammenzuarbeiten. Resolved, That the American Bar Association notes with approval the further progress made, within the structure and Charter of the United Nations, at the recent Inter-American Conference for the Maintenance of Continental Peace and Security, held at Quitindinia in Brazil, in implementing the Act of Chapultepec and strengthening further the spirit of friendly consultations and of submission to law-governed procedures, as well as the means of united self-defense, throughout the Americas, against aggressions from outside and for the prevention of the causes of disputes and misunderstandings among the nations of this hemisphere. The Association hails with particular satisfaction the Inter-American Treaty of Reciprocal Assistance, signed at Rio de Janeiro on September 2 by the representatives of nineteen American republics, as a concrete demonstration of what can be accomplished within the framework of the United Nations, by nations which are willing to submit themselves to the rule of law and to agree to act together for mutual assistance and defense against aggression clearly defined.
 Der Verein würdigt diesen Vertrag aufgrund seiner klaren und spezifischen Erklärung und Begrenzung seines Umfangs und seiner Ziele und insbesondere seiner Akzeptanz der Grundsätze der Erwägung der Delegation der Vereinigten Staaten in der Generalversammlung der Vereinten Nationen und Gleichgesinnten der Beschluss durch eine Abstimmung von zwei Dritteln der Mitgliedstaaten in wichtigen Fragen (eine Mehrheit bei einigen anderen Stimmen), bei einer Streitpartei zwischen Mitgliedern, die von der Abstimmung ausgeschlossen sind, keine Nation, die ohne ihre Zustimmung bewaffnete Gewalt anwenden muss, und kein Recht oder die Macht seitens einer Nation, „Veto oder Blockade der festgelegten Verfahren für die friedliche Beilegung von Kontroversen innerhalb der Amerikas und für ein gemeinsames Vorgehen bei der Ausübung des in Artikel 51 von. anerkannten inhärenten Rechts der individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung“ die Charta, gegen Aggression aus irgendeiner Quelle, irgendwo innerhalb einer kontinentalen amerikanischen Zone, die im Vertrag definiert ist. The Association commends this Treaty to the consideration of the Delegation of the United States in the General Assembly of the United Nations and to like-minded peoples because of its clear and specific statement and limitation of its scope and purposes and especially its acceptance of the principles of decision by a vote of two~thirds of the member nations on major questions (a majority vote on some others), with a party to a dispute between members excluded from voting on it, no nation required to use armed force without its consent, and no right or power on the part of any nation to „veto or block the defined procedures for pacific settlement of controversies within the Americas and for united action in the exercise of the inherent right of individual or collective self-defense recognized by Article 51 of the Charter, against aggression from any source, anywhere within a Continental American zone defined in the treaty.
 Weiter gefaßt, daß die American Bar Association mit besonderer Befriedigung die in Quitindinia und Rio de Janeiro gemachten Fortschritte begrüßt, weil sie von Anwälten Amerikas durch ihre Rechtsanwaltskammern und gelehrten Rechtsakademien aktiv und wesentlich gefördert worden sind; und dass dieser Verband seine fortgesetzte Unterstützung durch seine eigenen Aktivitäten und seine Teilnahme an der Interamerikanischen Anwaltskammer im Namen der Ziele des Vertrags und im Interesse von Frieden, Verständnis, gegenseitiger Hilfe und Selbstverteidigung und der Verbreitung zusichert der Rechtsstaatlichkeit, in ganz Amerika. Resolved Further, That the American Bar Association hails with especial satisfaction the progress made at Quitindinia and Rio de Janeiro because it has been fostered actively and substantially by lawyers of the Americas, through their respective bar associations and learned academies of the law; and that this Association pledges its continued support, through its own activities and its participation in the Inter-American Bar Association, in behalf of the objectives of the treaty and in behalf of peace, understanding, mutual assistance and self-defense, and the prevalence of the rule of law, throughout the Americas.
 Entschlossen darüber hinaus, dass die American Bar Association die früheste praktikable Ratifizierung des Inter-Amerikanischen Vertrages über gegenseitige Unterstützung durch den Senat der Vereinigten Staaten befürwortet und fordert.  Resolved Further, That the American Bar Association favors and urges the earliest practicable ratification of the Inter-American Treaty of Reciprocal Assistance by the Senate of the United States.
 (1) Diese Empfehlungen wurden vom Delegiertenhaus angenommen  (1) These recommendations were adopted by the House of Delegates
 II II
 Entschlossen, dass die American Bar Association ihre Befriedigung darüber ausdrückt, dass die Generalversammlung der Vereinten Nationen einen bemerkenswerten Bericht ihres angesehenen Komitees zur Prüfung und Aktion vorlegt, der endgültige Pläne für die fortschreitende Entwicklung und die eventuelle Erklärung oder Kodifizierung der Regeln vorlegt und Grundsätze des Völkerrechts. Resolved, That the American Bar Association expresses its gratification that the General Assembly of the United Nations has before it for consideration and action a notable report by its distinguished committee, which submits definitive plans for the progressive development and the eventual statement or codification of the rules and principles of international law.
 Beschlossen weiter, dass, wenn die durch den Bericht vorgeschlagene Völkerrechtskommission von der Generalversammlung autorisiert und von den Vereinten Nationen gewählt wird, diese Vereinigung als akkreditierte Organisation, die lange in diesem Bereich tätig ist, der Kommission und dem Sekretariat eine solche Hilfe anbietet wie sie wünschen, dass dieser Verein durch seine konstituierten Komitees und Sektionen, wie sie bisher vom Delegiertenhaus gewählt wurden, und in enger Zusammenarbeit mit der Canadian Bar Association, zu deren Fortsetzung sich dieser Verband verpflichtet, alles unternimmt Resolved Further, That if the International Law Commission proposed by the report is authorized by the General Assembly and elected by the United Nations, this Association as an accredited organization long at work in the field shall tender and render to the Commission and the Secretariat such assistance as they desire that this Association shall undertake, through its constituted committees and sections as hitherto voted by the House of Delegates and in close cooperation with The Canadian Bar Association, to the continuance of which this Association pledges its best efforts
 III III
 Entschlossen, dass die American Bar Association erneut ihre überlegte Meinung zum Ausdruck bringt, dass die Interessen von Frieden, Gerechtigkeit und Recht in der ganzen Welt am besten durch die fortgesetzte vereinte, unverblümte Unterstützung der Vereinten Nationen durch das amerikanische Volk und diese Bemühungen gefördert werden Die Stärkung und der Ausbau der internationalen Organisation, der Zusammenarbeit und der Kontrolle von Fragen, die in ihrem Bereich von internationaler Tragweite sind, sollten im Rahmen der Vereinten Nationen und auf der Grundlage der ungeteilten Unterstützung dieser Organisation erfolgen. Resolved, That the American Bar Association expresses again its considered opinion to be that the interests of peace, justice and law throughout the world will best be advanced through the continuance of united, outspoken support of the United Nations by the American people, and that efforts to strengthen and extend international organization, cooperation and control of matters which are international in their scope should be undertaken within the framework of the United Nations and on the basis of undivided support of that organization.
 Weiterhin entschlossen, dass die American Bar Association drängt, dass Anwälte und andere Bürger alles in ihren Heimatgemeinden tun können, um eine informierte öffentliche Meinung zugunsten einer Arbeit durch die Vereinten Nationen zur Erreichung der großen Ziele der Charta und des Statuts der Internationaler Gerichtshof. Resolved Further, That the American Bar Association urges that lawyers and other citizens shall do all they can in their home communities to maintain an informed public opinion in favor of working through the United Nations for accomplishing the great objectives of the Charter and the Statute of the International Court of Justice.
 IV IV
 Entschlossen, dass, während die American Bar Association zum Zeitpunkt der Verabschiedung und Ratifizierung der Charta im Jahr 1945 anerkannt und gedrängt hat, dass, dass die Stärkung der Änderungen in mehrfacher Hinsicht erforderlich ist und sollte im Lichte der Erfahrung betrachtet werden, der Verein legt der Delegation der Vereinigten Staaten respektvoll in der Generalversammlung der Vereinten Nationen die Meinung der Vereinigung dar, dass es gegenwärtig besonders wichtig ist, dass sie durch Auslegungen der Charta in den Verfahrensregeln oder durch Formulierung und Annahme Auslegungen erfahren Bei besonderen Änderungen der Charta wird erforderlichenfalls sichergestellt, daß zwei Drittel oder eine andere große Mehrheit der Nationen, die sich der Rechtsstaatlichkeit unterwerfen wollen und die friedliche Beilegung internationaler Streitigkeiten anstreben, wirksame Maßnahmen gegen Aggression ergreifen können tun dies innerhalb der Verfahren der Vereinten Nationen, über die Macht einer Minderheit hinaus, um „Veto“ zu machen und den ac zu verhindern einer solchen Mehrheit in dieser Hinsicht. Resolved, That while the American Bar Association has recognized and urged, at the time of the adoption and ratification of the Charter in 1945 and since, that strengthening amendments in several respects will be needed and should be considered in the light of experience, the Association respectfully submits to the Delegation of the United States in the General Assembly of the United Nations the Association’s opinion that at the present juncture there is an especial need that, through agreed-on interpretations of the Charter in the procedural rules or through the formulation and adoption of specific amendments of the Charter if need be, it shall be assured that two-thirds or other substantial majority of the nations which wish to submit themselves to the rule of law and accomplish the pacific settlement of international disputes can take effective action against aggression and do so within the procedures of the United Nations, beyond the power of a minority to „veto“ and prevent the action of such a majority in these respects.
 Entgegnete weiter, dass, obwohl die American Bar Association hofft, dass alle Mitglieder der Vereinten Nationen den Prinzipien des wirksamen Handelns mit wesentlichen Mehrheiten beitreten werden, wie kürzlich von neunzehn Republiken dieser Hemisphäre akzeptiert wurden, die alle Mitglieder der Vereinigten Staaten sind Der Verein legt respektvoll der Delegation der Vereinigten Staaten in der Generalversammlung die Auffassung des Verbandes vor, dass solche Änderungen, wenn sie fortgeführt werden, spezifisch und ausreichend sein sollten, um den oben genannten Zweck zu erreichen, und dass diese Überlegungen berücksichtigt werden sollten damit wird ihr Vorbringen zur Ratifizierung konditioniert, um die Absicht der ratifizierenden Mitglieder klarzumachen, sie untereinander in Kraft zu setzen, wenn sie von mindestens zwei Dritteln der Mitgliedstaaten ratifiziert werden. Resolved Further, That although the American Bar Association hopes that all members of the United Nations will accede to the principles of effective action by substantial majorities, such as have lately been accepted by nineteen republics of this hemisphere, all of which are members of the United Nations, the Association respectfully submits to the Delegation of the United States in the General Assembly the Association’s considered opinion that any such amendments, if proceeded with, should be specific and sufficient to accomplish the above-stated purpose, and that consideration should be given to so conditioning their submission for ratification as to make clear the intention of the ratifying members to put them into effect between themselves if and when they are ratified by at least two-thirds of the member States.
 V V
 Entschlossen, dass die American Bar Association das große Interesse ihrer Mitglieder an der vorgeschlagenen Internationalen Handelsorganisation und ihrer vorgeschlagenen Charta zum Ausdruck bringt, die am 21. November auf einer Konferenz in Havanna, Kuba, endgültige Form und Zustimmung erhalten sollen; und der Verband empfiehlt, dass, wenn Kopien der vorgeschlagenen Organisation und Charta zur Verfügung stehen, diese vom Kongress und den Menschen der Vereinigten Staaten sorgfältig und gründlich studiert werden sollten und auch von der Sektion der Internationalen und der Rechtsvergleichung, das Komitee für Handel und das Komitee für Frieden und Recht durch die Vereinten Nationen, wie es bisher vom Haus geleitet wurde. Resolved, That the American Bar Association expresses the keen interest of its members in the proposed International Trade Organization and its proposed Charter, to be given final form and approval at a conference to convene in Havana, Cuba, on November 21; and the Association recommends that when copies of the proposed Organization and Charter become available, the same should be studied carefully and thoroughly by the Congress and the people of the United States, and also reported on to the House of Delegates by the Section of International and Comparative Law, the committee on Commerce, and the Committee for Peace and Law Through United Nations, as hitherto directed by the House.
 Darüber hinaus ist die American Bar Association der Ansicht, dass die Mitgliedschaft der Vereinigten Staaten in der Organisation und der Charta nur dann wirksam werden sollte, wenn die endgültige Form der Organisation und der Charta ihren Mitgliedern bindende Verpflichtungen auferlegt vom Präsidenten und vom Senat als Vertrag ratifiziert; und im Hinblick auf die Auswirkungen von prospektiven Bestimmungen auf amerikanische Zölle, gegenseitige Vereinbarungen und finanzielle Verpflichtungen nur, wenn sie auch vom Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten genehmigt werden. Resolved Further, That the American Bar Association is of the opinion that if the final form of the Organization and Charter would place binding obligations on its members, the membership of the United States in the Organization and Charter should become effective only when the same are submitted by the President and ratified by the Senate as a treaty; and in view of the effect of prospective provisions upon American tariffs, reciprocal arrangements, and financial obligations, only when approved also by the House of Representatives of the United States.
 VI VI
 Entschlossen, dass die American Bar Association der Meinung ist, dass die Außenpolitik der Vereinigten Staaten in jeder Hinsicht weiterentwickelt, entschieden und solidarisch unterstützt werden sollte, ohne Trennung in Parteileitungen oder Rücksicht auf Differenzen in anderen Fragen; und dass die Mitglieder des Verbandes zu diesem Zweck zusammenarbeiten sollten, um in ihren jeweiligen Gemeinschaften informative öffentliche Diskussionen über alle Fragen zu schaffen, die in die Außenpolitik unseres Landes eintreten, und für eine informierte und vereinte Unterstützung dieser Politik die Führung übernehmen sollten . Resolved, That the American Bar Association is of the opinion that the foreign policy of the United States should continue to be in all respects developed, decided and unitedly supported, without division on party lines or regard for differences on other issues; and that the members of the Association should to that end cooperate in bringing about in their respective communities informative public discussions of all questions entering into the foreign policy of our country, and should take the lead in behalf of an informed and united support of that policy.
 Weiter gefaßt, daß die American Bar Association die Aktion der Regierung der Vereinigten Staaten unterstützt und unterstützt, indem sie der Regierung Griechenlands bei der Ausübung des Rechts der Vereinigten Staaten nach Artikel 51 der Charta hilft, individuell und kollektiv zu handeln Aktion zur Verteidigung gegen einen bewaffneten Angriff auf ein Mitglied der Vereinten Nationen. Resolved Further, That the American Bar Association endorses and supports the action of the Government of the United States in giving assistance to the Government of Greece, in the exercise of the right of the United States under Article 51 of the Charter to take individual and collective action in defending against an armed attack upon a member of the united Nations.
Weiter gefaßt, dass die American Bar Association den Vorschlag der Regierung der Vereinigten Staaten grundsätzlich unterstützt und unterstützt, dass die Nationen Europas, die finanzielle und andere Hilfe von den Vereinigten Staaten bei der Wiederherstellung ihrer Wirtschaft und der Aufrechterhaltung ihrer Regierungen brauchen, gegen Aggressionen und Infiltrationen mobilisieren zunächst ihre eigenen Ressourcen, um sich selbst und einander zu helfen, und schaffen ihre eigenen organisierten Mittel zur Zusammenarbeit bei der Beseitigung von Handelsbarrieren und bei der Beibehaltung von gemeinsamen Aktionen gegen Aggression und Propaganda von außerhalb ihrer Grenzen ; und daß das Ausmaß des finanziellen Bedarfs solcher Nationen und das Ausmaß ihrer Zusammenarbeit bei einer solchen Politik festgestellt und bekannt gemacht werden müssen, bevor die Vereinigten Staaten Verpflichtungen eingehen. Resolved Further, That the American Bar Association endorses and supports in principle the proposal of the Government of the United States that the nations of Europe which need financial and other assistance from the United States in the restoration of their economy and the maintenance of their governments against aggressions and infiltrations shall first mobilize their own resources in helping themselves and each other and shall establish their own organized means of cooperating with each other for the removal of trade barriers and for the maintenance of united action by themselves against aggression and propaganda from outside their border; and that the extent of the financial needs of such nations and the extent of their cooperation in such a policy shall be ascertained and made known, before the United States undertakes commitments.
 VII VII
 Entschieden, dass die Offiziere der American Bar Association befugt sind, Kopien der oben genannten Resolutionen, wenn sie angenommen werden, oder von solchen von ihnen an Beamte und Komitees der Vereinten Nationen, an Offiziere der Regierung der Vereinigten Staaten, an Mitglieder des Senats und des Repräsentantenhauses sowie anderer Verbände und Organisationen, mit denen dieser Verband zusammenarbeitet, einschließlich aller im Abgeordnetenhaus vertretenen Organisationen. Resolved, That officers of the American Bar Association are authorized to transmit copies of the above resolutions when adopted or of such of them as may be appropriate, to officials and committees of the United Nations, to officers of the Government of the United States, to members of the Senate and House of Representatives, and to other associations and organizations with which this Association is cooperating, including all organizations represented in the House of Delegates.
 BERICHT REPORT
 Die Themen, auf die sich unsere Empfehlungen beziehen, wurden von amerikanischen Anwälten so genau verfolgt, dass dieser Bericht kurz sein wird. Ihr Hintergrund wurde von Zeit zu Zeit den Mitgliedern unserer Vereinigung durch ihr Journal mitgeteilt. The matters covered by our recommendations have been so closely followed by American lawyers that this report will be brief. Their background has been from time to time reported to the members of our Association through its Journal.
 Die behandelten Angelegenheiten sind von größter Wichtigkeit für alle Menschen in unserem Land und in der Welt. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen trat am 16. September in New York City zu Sitzungen zusammen, die für die Zukunft der bestehenden internationalen Organisation von ausschlaggebender Bedeutung sein dürften. Die gegenwärtige Aussicht ist, dass der Kongress der Vereinigten Staaten in einer Sondersitzung im November oder Dezember anberaumt wird, um Entscheidungen über neue und dringende Phasen der Außenpolitik unseres Landes zu treffen und Maßnahmen zu genehmigen, um diese Politik zu bewirken. The matters dealt with are of the utmost importance to all the people of our country and of the world. The General Assembly of the United Nations re-convened in New York City on September 16, for sessions which seem likely to be decisive as to the future of the existing international organization. The present prospect is that the Congress of the United States will be called in special session in November or December to make decisions on new and urgent phases of the foreign policy of our country and authorize action to effectuate that policy.
 Unter den heute in der Welt herrschenden Bedingungen ist Ihr Ausschuss der Meinung, dass seine Empfehlungen und die Tätigkeit unserer Assoziation durch das Delegiertenhaus nur solche sein sollten, die jene unterstützen und unterstützen, die in unserer Regierung und in den Vereinten Nationen sind , arbeiten ernsthaft für Frieden und Recht und werden dazu beitragen, die amerikanische öffentliche Meinung zu vereinen, nicht zu teilen. Under the conditions existing in the world today, your committee is of the opinion that its recommendations, and the action of our Association through the House of Delegates should be only such as will support and assist those who, in our Government and in the United Nations, are working earnestly for peace and law, and will help to unite, not divide, American public opinion.
 Vor dem Hintergrund einer beunruhigten und beunruhigenden Welt werden zuerst zwei ermutigende Ereignisse des gegenwärtigen Monats bemerkt:

1. In Rio de Janeiro, Brasilien, stimmten am 2. September die Vertreter der Regierungen aller amerikanischen Republiken, die mehr als ein Drittel aller Mitglieder der Vereinten Nationen ausmachen, überein, und neunzehn von ihnen unterzeichneten und die beiden anderen werden den Inter-Amerikanischen Vertrag über die gegenseitige Unterstützung unterschreiben, dessen wesentliche Bestimmungen in unseren Empfehlungen Nr. 1 und 4 erwähnt werden und im Folgenden kurz besprochen werden.

2. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat in ihren heutigen Sitzungen den umfassenden Bericht und die Empfehlungen des von ihm im letzten Dezember geschaffenen ausgezeichneten Ausschusses zur Ausarbeitung und Vorlage endgültiger Pläne für die fortschreitende Entwicklung und die eventuelle Kodifizierung vorgesehen. der Regeln und Prinzipien des Völkerrechts, in Form und Inhalt an die Bedürfnisse der Nachkriegswelt angepasst. Für die Mitglieder unseres Verbandes, die sich schon lange für ein solches Ziel eingesetzt haben, sind diese weiteren Fortschritte bei der endgültigen Formulierung des Völkerrechts unter der Aufsicht der Vereinten Nationen ein ermutigender Schritt in einer Zeit, in der viele andere Fortschritte ins Stocken geraten scheinen.

Against the background of a troubled and troubling world, two heartening events of the present month are first noted:

 

1. At Rio de Janeiro, Brazil, on September 2, the representatives of the Governments of all the American republics, who constitute more than one-third of all of the members of the United Nations, agreed upon, and nineteen of them signed and the two others will sign, the Inter-American Treaty of Reciprocal Assistance, significant provisions of which are referred to in our recommendations Nos. 1 and 4 and are hereinafter briefly discussed.

2. The General Assembly of the United Nations has on its calendar for action during its current sessions, the comprehensive report and recommendations of the distinguished committee which it created last December to formulate and submit definitive plans for the progressive development, and the eventual codification, of the rules and principles of international law, in a form and content adapted to the needs of the post war world. For members of our Association who long have worked earnestly for such an objective, this further progress toward the definitive formulation of international law under the authority of the United Nations is an encouraging step at a time when many other advances seem to be stalled.

 Law Abiding Nations und Unterwerfung unter die Rechtsstaatlichkeit

Ihr Ausschuß hat das Bedürfnis nach einer Formulierung gefunden, die anstelle von „friedliebenden Nationen“ verwendet werden kann, um jene Regierungen und Völker zu bezeichnen, die bereit sind, sich in internationalen Angelegenheiten der Rechtsstaatlichkeit zu unterwerfen und sich ihr anzupassen. Secretary Hulls „friedliebende Nationen“ der Moskauer Konferenz und Erklärung von 1943 werden es nicht tun. Alle Nationen behaupten, „friedliebend“ zu sein, und alle oder die meisten von ihnen sind – einige von ihnen nur zu ihren eigenen Bedingungen. „Gesetzestreue Nationen“ mögen die beste Phrase sein. Ihre Aneignung aus dem inneren Gemeinschaftsleben ist angemessen. Was mit einem gesetzestreuen Bürger einer Stadt gemeint ist, ist bekannt. Das Individuum, das den Frieden bricht oder sich über das Gesetz stellt, wird schnell gefunden. Das Gesetz und die rechtlichen Verfahren „einzuhalten“ und das Recht und die behaupteten Rechte nicht in die eigenen Hände zu nehmen, ist eine gute englische Phrase und ein anerkannter Test. In den Weltangelegenheiten sind die gesetzestreuen Nationen:

1. Diejenigen, die glauben, dass Frieden, Freiheit und Sicherheit am besten (und wahrscheinlich nur) durch die Herrschaft des Rechts gesichert werden können.

2. Diejenigen, die in einem kooperativen Geist und durch ihre gewählten Vertreter wollen und beabsichtigen, die Vorherrschaft der Regeln und Grundsätze des Rechts, der ordentlichen Rechtsprechung und der unparteiischen Durchsetzung zu formulieren, zu begründen und zu unterstützen.

3. Diejenigen, die durch ihre Vereinbarungen und ihre Handlungen verpflichtet sind, sich an die Gesetze zu halten, die von den Mehrheiten ordnungsgemäß aufgestellt wurden, nachdem die Ansichten von Mehrheiten und Minderheiten demokratisch zum Ausdruck gebracht und gebührend berücksichtigt worden sind.

Law Abiding Nations and Submission to the Rule of Law

 

Your committee has felt the need for a phrase of characterization that can be used in place of „peace-loving Nations,“ to denote those governments and peoples which are willing to submit themselves to the rule of law in international affairs and conform to it. Secretary Hull’s „peace loving nations“ of the 1943 Moscow Conference and Declaration will not do. All nations claim to be „peace loving,“ and all or most of them are- some of them only on their own terms. „Law-abiding nations“ may be the best phrase. Its appropriation from internal, community life is apt. What is meant by a law-abiding citizen of a city or town is well known. The individual who breaks the peace or considers himself above the law is readily found out. To „abide“ the law and legal procedures and not to take the law and one’s claimed rights into one’s own hands is a good English phrase and a recognized test.. In world affairs, the law-abiding nations are:

 

1. Those which believe that peace, freedom and security can be secured best (and probably only) through the rule of law.

2. Those which wish and intend, in a cooperative spirit and through their chosen representatives, to formulate, establish and support the supremacy of rules and principles of law, orderly adjudication, and impartial enforcement.

3. Those that by their agreements and their acts stand pledged to abide by and conform to the laws which majorities have duly established after the views of majorities and minorities have been democratically expressed and duly considered.

 Der gesetzestreue Bürger einer Gemeinschaft besteht nicht darauf, dass seine Streitigkeiten oder Rechte durch „Verhandlungen“ oder durch politische Unterstützung der Mächtigen oder durch Diskussionen auf politischer Ebene beigelegt werden. Instinktiv und aus Gewohnheit gehorcht er dem Gesetz, wie er es versteht: wenn Meinungsverschiedenheit oder Streit darüber entsteht, geht er vor Gericht und hält an der Entscheidung fest.  The law-abiding citizen of a community does not insist or expect that his disputes or rights shall be settled by „negotiations“ or by political support from the powerful or by discussions at the political level. He instinctively and by habit obeys the law as he understands it to be : if disagreement or dispute as to it arises, he goes to court and abides the decision.
 Der Polizist, der einen Schläger findet, der einen kleinen Mann verprügelt, fragt nicht nach einer Debatte: „Ist seine Aggression gerechtfertigt?“ Er fragt nur: „Gibt es ein Gesetz dagegen?“ Wenn er das glaubt, stoppt er den Angriff, bringt den Aggressor oder beide Parteien vor Gericht und lässt das Gesetz und den Richter entscheiden.  The policeman who finds a bully beating up a little man does not ask for debate: „Is his aggression justified?“ He asks only: „Is there a law against it?“ If he thinks there is, he stops the attack, hales the aggressor or both parties to court, and lets the law and the judge decide.
 So sollte es mit Nationen sein. Die internationale Gemeinschaft sollte gesetzestreu werden. Der Vorsitzende Ihres Ausschusses hat geprüft, ob „gesetzestreu“ eine ähnliche Konnotation im Gemeinschaftsleben Kanadas und Großbritanniens hat. Gleiches Verständnis scheint zu herrschen.  So it should be with nations. The international community should become law-abiding. The chairman of your committee has made some check as to whether „law-abiding“ has similar connotation in the community life of Canada and Great Britain. Like understanding seems to prevail.
 Die Charta der Nationen überträgt der Generalversammlung die Entwicklung und Kodifizierung des Völkerrechts. Dieser Körper arbeitet an dieser Aufgabe. Der Fortschritt in der Versammlung kann nicht durch ein „Veto“ blockiert werden. Für ein autoritäres Gremium von Juristen, das internationale und weltliche Gesetze zu erklären und zu erklären, wird es ein großes Gewicht und eine große Macht haben, wird es zu einem Standard machen, zu dem gesetzestreue Nationen reparieren werden. Es ist ein zweiter Schritt, aber es ist für die Nationen, die sich verpflichten, die Rechtsstaatlichkeit zu wahren, kaum schwierig.  The Charter of the nations entrusts the development and codification of international law to the General Assembly. That body is at work on that task. Progress in the Assembly cannot be blocked by any „veto.“ For an authoritative body of jurisconsults to state and declare international and world law will give it great weight and force, will make it a standard to which law-abiding nations will repair. To give it binding force in the sense that domestic legislation is law will be a second step, but hardly difficult on the part of nations that are minded to pledge themselves to abide the rule of law.
 Ihr Ausschuss gibt folgende kurze Bemerkung zu seinen wichtigsten Empfehlungen ab:

EMPFEHLUNG Nr. 1: ZUM INTERAMERIKANISCHEN VERTRAG DER HILFSHILFE

 Your committee submits the following brief comment on its principal recommendations:

RECOMMENDATION No. 1: AS TO THE INTER-AMERICAN TREATY OF RECIPROCAL ASSISTANCE

 Neunzehn amerikanische Republiken (1), die mehr als ein Drittel des Status im Britischen Commonwealth der Nationen ausmachen, nahmen nicht an der Konferenz teil oder unterzeichneten den Vertrag, aber es wurde ein Beitritt oder eine Zusammenarbeit vorgesehen, wenn Kanada wünscht und entscheidet so. In jedem Fall haben Kanada und die Vereinigten Staaten seit vielen Monaten praktische Schritte unternommen, um Nordamerika vor Angriffen zu schützen, und haben lange auf friedliche und friedliche Mittel zurückgegriffen, um Streitigkeiten oder Probleme zwischen ihnen beizulegen.  Nineteen American republics, (1) constituting more than one-third of the status in the British Commonwealth of Nations, the Dominion of Canada did not take part in the Conference or sign the Treaty, but provision was made for its accession or cooperation, if Canada so desires and decides. In any event, Canada and the United States have for many months been taking practical steps for the defense of North America against attack, and have long resorted to friendly and peaceful means of settling whatever disputes or problems arise between them.
 Von weitreichender Bedeutung ist die Tatsache, dass der Vertrag von Rio de Janeiro eine klare Definition elementarer Aggressionsakte enthält, die im Voraus verboten sind und nicht einer nachträglichen Debatte und politischen Aktionen unterliegen, die dem „Veto“ unterliegen, wie dies der Fall ist Fall in der Charta der Vereinten Nationen. Ein weiterer Gewinn ist die Anerkennung und spezifische und grundlegende Annahme, dass „die amerikanische regionale Gemeinschaft als offensichtliche Wahrheit bestätigt, dass die rechtliche Organisation eine notwendige Voraussetzung für Sicherheit und Frieden ist und auf Gerechtigkeit und moralischer Ordnung beruht“ (Präambel).  Of far reaching importance is the fact that the Treaty of Rio de Janeiro contains a clear definition of elementary acts of aggression which are outlawed in advance and are not left to ex post facto debate and political action subject to the „veto,“ as is the case in the Charter of the United Nations. A further gain is the recognition and specific and basic averment that „the American regional community affirms as manifest truth that juridical organization is a necessary prerequisite of security and peace and is founded on justice and moral order“ (Preamble).
 In dieser und anderen Hinsicht kann die Bedeutung dessen, was von den Nationen Amerikas geleistet wurde, der amerikanischen Delegation in den Vereinten Nationen und in der Welt zu dieser Zeit wohl gelobt werden. Die Prinzipien, Zwecke und praktische Wirksamkeit der Charta wurden für die westliche Hemisphäre bestätigt. Was hier freundschaftlich vereinbart und getan wurde, um den Angriffskrieg zu ächten, die Beilegung von Streitigkeiten durch juristische oder andere friedliche Mittel sicherzustellen und die gemeinsame Verteidigung gegen Angriffe zu gewährleisten, ist ein Beispiel dafür, was im Rahmen der Charta getan werden kann. Dass mehr als ein Drittel der Mitglieder der Vereinten Nationen sich verpflichten, Entscheidungen mit Zweidrittelmehrheit über Aktionen in diesem spezifischen und begrenzten Bereich ohne „Vetorecht“ seitens einer Nation zu akzeptieren auch ein hoffnungsvoller Vorspiegel wie auch ein Beispiel. Die einzige Begrenzung des so beschlossenen kollektiven Handelns besteht darin, dass kein Staat „ohne seine Zustimmung bewaffnete Gewalt anwenden darf“ (Vertrag, Artikel 20), durch seine Abstimmung oder auf andere Weise.  In this and other respects, the significance of what has been accomplished by the nations of the Americas may well be commended at this time to the American Delegation in the United Nations and to the world. The principles, purposes, and practical effectiveness of the Charter have been assured as to the Western Hemisphere. What has been amicably agreed on and done here to outlaw war of aggression, assure the settlement of disputes by juridical or other peaceful means, and provide for the common defense against attack, exemplifies what can be done under the Charter. That more than one-third of the members of the United Nations bind themselves to accept decisions by a two-thirds vote on actions within that specific and limited field, with out a „veto“ power on the part of any nation, ‚may be also a hopeful augury as well as example. The sole limitation on collective action so determined is that no nation „shall be required to use armed force without its consent“ (Treaty, Article 20), by its vote or otherwise.
 Der Vertrag kann daher insofern eine Chance bieten, als er die Unterstützung der Vereinigten Staaten und anderer Mitglieder der Vereinten Nationen in dieser Hemisphäre für Grundsätze bedeutet, die einige der größten Schwierigkeiten der Charta lösen könnten. Keine Nation ist verpflichtet, an militärischen Sanktionen teilzunehmen, es sei denn, sie hat dafür gestimmt oder auf andere Weise zugestimmt. Einer der Gründe für die Erteilung und Aufrechterhaltung des „Vetos“ für die fünf Hauptmächte war, dass die Vereinigten Staaten sich nicht in eine Situation bringen sollten, in der sie ohne ihre eigene Einwilligung aufgefordert werden könnten, ihre eigene Zustimmung zu erteilen und zu gebrauchen Streitkräfte, um nicht einstimmige Entscheidungen durchzusetzen.  The Treaty may thus offer an opportunity, in that it denotes the support of the United States and other members of the United Nations, in this hemisphere, for principles which might solve some of the major difficulties under the Charter. No nation will be obligated to participate in sanctions of a military character unless it has voted for that or otherwise consented. One of the reasons urged for granting and retaining the „veto,“ for the five principal powers, has been that the United States should not put itself in a position where it might be called on to furnish and use, without its own consent, its armed forces to enforce non-unanimous decisions.
 Ihr Ausschuss empfiehlt dem Verband, die rasche Ratifizierung des Vertrags zu unterstützen. (3)  Your committee recommends that the Association favor the speedy ratification of the Treaty. (3)
 EMPFEHLUNG Nr. 2: AN DIE INTERNATIONALE GESETZKOMMISSION UND DIE PROGRESSIVE ENTWICKLUNG DES INTERNATIONALEN RECHTS  RECOMMENDATION No. 2: AS TO THE INTERNATIONAL LAW COMMISSION AND THE PROGRESSIVE DEVELOPMENT OF INTERNATIONAL LAW
 Der Bericht des Ausschusses der Generalversammlung, wie er den Mitgliedern der Vereinten Nationen vorgelegt wurde und jetzt vor der Generalversammlung in Flushing Meadows anhängig ist, wie im Juli-Journal (33 ABAJ 727-730 (1947) zusammengefasst und im August vollständig veröffentlicht) Journal (33 ABAJ 831-835 (1947)  The report of the General Assembly’s committee, as submitted to the members of the United Nations and now pending before the General Assembly at Flushing Meadows, as summarized in the July JOURNAL (33 A.B.A.J. 727-730 (1947) and published in full in the August JOURNAL (33 A.B.A. J. 831-835 (1947)
 Die empfohlene Aufgabe ist, in erster Instanz zu betrauen, wie unser Verband 1945 vor der Konferenz von San Francisco (31 ABAJ 227-228; Mai 1945) und erneut dem Außenministerium im Mai 1947 empfahl (33 ABAJ 728; Juli 1947) an eine Kommission für Völkerrecht mit fünfzehn besonders qualifizierten Juristen und Juristen, die von den Mitgliedstaaten auf einer Grundlage ernannt werden, die darauf abzielt, sicherzustellen, daß niemand nur seine eigenen Staatsangehörigen nennt. (Vgl. Fußnote 4) Sie werden von der Generalversammlung und dem Sicherheitsrat gewählt, ebenso wie die Richter des Internationalen Gerichtshofs (siehe Fußnote 4) auch von unserem Verband empfohlen werden (31A.BAJ 227- 228; Mai 1945).  The recommended task is to be entrusted in the first instance, as our Association recommended in 1945, before the San Francisco Conference (31 A.B.A.J. 227-228; May, 1945) and again to the State Department in May of 1947 (33 A.B.A.J. 728; July, 1947), to an International Law Commission of fifteen specially qualified jurists and jurisconsults who will be nominated by the member nations on a basis which will tend to assure that none will name only its own nationals. (See footnote 4) They will be elected by the General Assembly and the Security Council, in the same manner as judges of the International Court of Justice are elected (see footnote 4) this also as recommended by our Association (31A.B.A.J. 227-228; May, 1945).
 Eine Erklärung oder Kodifizierung der Prinzipien und Regeln des heutigen Völkerrechts, die unter der Schirmherrschaft eines Gremiums vorbereitet und herausgegeben werden, das ähnlich gewählt ist wie die Mitglieder des Weltgerichtshofs, hätte große Autorität und Einfluss unter den Völkern Staaten, die bereit waren, sich im internationalen Bereich der Rechtsstaatlichkeit zu unterwerfen, unabhängig von ihrer Verabschiedung und Verkündung als einseitige, rechtsverbindliche Vereinbarung.  A statement or codification of the principles and rules of present-day international law, prepared and issued under the auspices of a body elected in a manner similar to that in which the members of the World Court are elected, would have great authority and influence among states which were willing to submit themselves to the rule of law in the international sphere, irrespective of its adoption and promulgation as a unilateral agreement having a binding legal force.
 Die Empfehlung Ihrer Ausschüsse ist eine Garantie für die Zusammenarbeit unserer Assoziation mit der Kommission für internationales Recht und dem Sekretariat, wenn die Kommission für internationalen Rechtsschutz geschaffen wird. Zur Unterstützung dieser Arbeit und damit die Beiträge unserer Vereinigung in Zusammenarbeit mit der Canadian Bar Association die berücksichtigte Meinung der Anwälte in allen Teilen der beiden Länder widerspiegeln, wird erwartet, dass die regionalen Gruppenkonferenzen unter der Schirmherrschaft der beiden Kammern stattfinden Verbände werden vor Jahresende wieder aufgenommen. Acht solcher Konferenzen in der Reihe wurden von März bis Mai abgehalten (33 A.B.A.J. 562 (1947)).  Your committees‘ recommendation extends an assurance of our Association’s cooperation with the International Law Commission and the Secretariat, if the International Law Commission is created. In assistance to that work and in order that submissions by our Association in cooperation with The Canadian Bar Association shall reflect the considered opinion of lawyers in all parts of the two countries, it is expected that the regional group conferences under the auspices of the two bar associations will be resumed before the year ends. Eight such conferences in the series were held in March through May (33 A.B.A.J. 562(1947).
 EMPFEHLUNG Nr. 3: DIE AMERIKANISCHE UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE VEREINTEN NATIONEN UND DIE DURCH DIE VEREINTEN NATIONEN ZUR VERBESSERUNG DER ARBEIT  RECOMMENDATION No.3: AS TO UNITED AMERICAN SUPPORT FOR THE UNITED NATIONS AND FOR WORKING THROUGH THE UNITED NATIONS TO STRENGTHEN IT
 Unser Verein hat sich wiederholt für die geteilte, ungeteilte Unterstützung der Vereinten Nationen und ihrer Charta durch das amerikanische Volk ausgesprochen. Eine solche Aussage ist zu diesem Zeitpunkt angebracht und gerechtfertigt. „Treue zu den Vereinten Nationen“ wurde von Präsident Truman in Rio de Janeiro zum Eckpfeiler der amerikanischen Politik erklärt. Sie hat diese Politik tiefgreifend beeinflusst und verändert, da die organisierte Zusammenarbeit mit anderen Nationen zu einer Priorität geworden ist.  Our Association has repeatedly declared for united, undivided support of the United Nations and its Charter by the American people. Such a declaration is opportune and well justified at this juncture. „Fidelity to the United Nations“ was declared by President Truman at Rio de Janeiro to be the cornerstone of American policy. It has profoundly affected and changed that policy, in that organized cooperation with other nations has become a primary objective.
 Bis heute sind die Vereinten Nationen in mehrfacher Hinsicht weniger wirksam gewesen, als man bei der Unterzeichnung der Charta gehofft hatte. Vielleicht wurde von einigen zu viel zu früh von ihm erwartet; die Maschinerie und die Verfahren für Konsultationen und organisierte Zusammenarbeit können nicht von sich aus alle Nationen gesetzestreu werden lassen oder ihnen sofort den Zweck geben, trotz widerstreitender Ideologien gütlich miteinander auszukommen.  Up to the present time, the United Nations has been in more than a few respects less effective that had been fondly hoped when the Charter was signed. Perhaps too much was expected of it too soon, by some; the machinery and procedures for consultations and organized cooperation cannot of themselves make all nations law-abiding or instill immediately a purpose to get along together amicably despite conflicting ideologies.
 Erinnerungen können kurzlebig sein. Wohlwollender Wille und ein Geist des Verstehens und der Zusammenarbeit sind heute bei mehr Nationen offenkundiger als in den ersten zehn oder mehr Jahren nach dem Ersten Weltkrieg. Selbst in den auffälligen und höchst provokanten Kontroversen, in denen die Vereinten Nationen aufgetreten sind In Ermangelung seiner Generalversammlung haben die Beobachter wenig oder keine Fortschritte gemacht. Viele Beobachter waren der Ansicht, dass die Verschärfungen weniger akut waren, weil die Konfliktparteien sich an einem Tisch gegenüberstanden und ihre Behauptungen in einer so freundlichen Atmosphäre wie möglich darlegen und argumentieren mussten erstellt werden.  Memories may be short-lived. Probably good-will and a spirit of understanding and cooperation are more manifest today among more nations than was the case during the first ten or more years after World War I. Even in the conspicuous and highly provocative controversies in which the United Nations has appeared to make little or no headway in the absence of its General Assembly, many observers have felt that the aggravations were less acute because the disputants were face to face and around a table, and had to state and argue their claims in as friendly an atmosphere as could be created.
 Zweifellos hat die Kluft zwischen Ost und West bisher ernsthafte Hindernisse geschaffen, die bestehende Verfahren und Mächte nicht überwunden haben. Aber die Vereinten Nationen sind das einzige Forum, in dem die Sprecher der beiden „Sphären“ kontinuierlich zusammengebracht werden ; für eine Diskussion, die im Geiste freundschaftlich ist, obwohl sie lebhaft und manchmal spaltend ist. Vor allem angesichts dessen, was kürzlich im Rahmen der Charta und im Rahmen der Vereinten Nationen erreicht wurde, ist Ihr Ausschuss der Ansicht, dass die Bemühungen zur Stärkung der Charta und zur Ausweitung der Wirksamkeit der internationalen Organisation und Zusammenarbeit auf jeden Fall weitergehen sollten Grundlage der Unterstützung der Vereinten Nationen, anstatt die bestehende internationale Organisation aufzugeben oder abzulehnen.  Beyond a doubt, the rift between the East and the West has thus far created serious obstructions, which existing procedures and powers have not overcome, But the United Nations provides the only forum in which the spokesmen for the two „spheres“ are continually brought together; for discussion which is amicable in spirit although animated and at times divisive. Especially in view of what has recently been accomplished under the Charter and within the framework of the United Nations, your committee is of the opinion that efforts to strengthen the Charter and extend the effectiveness of international organization and cooperation should in any event go forward on the basis of supporting the United Nations rather than of abandoning or rejecting the existing international organization.
 EMPFEHLUNG NR. 4: ÄNDERUNGEN DER CHARTA DER VEREINTEN NATIONEN  RECOMMENDATION NO. 4: AS TO AMENDMENTS OF THE CHARTER OF THE UNITED NATIONS
 Die Generalversammlung tritt in New York City zusammen. Bevor die jetzige Einberufung zu Ende ist, scheint der Vorschlag von Änderungen der Charta gewiss die Aufmerksamkeit von Führern und Delegierten in diesem „Stadttreffen der Welt“ zu erhalten.  The General Assembly is in session in New York City. Before its present convocation ends, the proposal of amendments of the Charter seems certain to receive the consideration of leaders and delegates in that „town meeting of the world.“
 Seit der Unterzeichnung und Ratifizierung der Charta im Jahre 1945 war unser Verband der Meinung, dass verstärkte Änderungen notwendig sind und angestrebt werden sollten, da die Erfahrung dies ratsam erscheinen ließ. Zu gegebener Zeit, wenn die Delegation der Vereinigten Staaten in der Versammlung angibt, dass das Urteil und die Empfehlungen unserer Vereinigung erwünscht sind oder in Betracht gezogen werden, ist Ihr Ausschuss bereit, konkrete Vorschläge zu unterbreiten.  Ever since the signing and ratification of the Charter in 1945, our Association has been of the opinion that strengthening amendments will be needed and should be sought as experience made it advisable. At the appropriate time, if the United States Delegation in the Assembly indicates that the judgment and recommendations of our Association are desired or will be considered, your committee will be prepared to submit specific suggestions.
 Zurzeit ist Ihr Ausschuss der Ansicht, dass die Maßnahmen unseres Verbandes nicht zweckdienlich über die Empfehlungen hinaus gehen werden, die diesem Bericht beigefügt sind. Der Vertrag zwischen den amerikanischen Republiken, der mehr als ein Drittel der Mitglieder umfasst, kann zu Auslegungen oder Änderungen führen, die ein sofortiges und wirksames Handeln mit einer Zweidrittelmehrheit oder einer anderen wesentlichen Mehrheit ermöglichen. Die Forderung der Charta nach einer Einstimmigkeit bei den fünf im Ständigen Rat vertretenen Nationen hat zu ernsten Problemen geführt. (5) Mehr als ein Drittel der Mitglieder der Vereinten Nationen, einschließlich der Vereinigten Staaten, haben zugestimmt, dass ein solches „Veto“ unter den Nationen dieser Hemisphäre bei der Erfüllung der vorrangigen Ziele der Charta nicht erforderlich ist.  At the present time, your committee is of the opinion that action by our Association will not advisably go beyond the recommendations which accompany this report. The Treaty between the American republics which comprise more than one-third of the members may open or point way to interpretations or amendments which will enable prompt and effective action by a two-thirds vote or other substantial majority. The Charter’s requirement of unanimity of action among the five nations having permanent representation in the Security Council has given to serious problems. (5) More than a third of the members of the United Nations, including the United States have agreed that no such „veto“ is needed among any of the nations of this hemisphere, in fulfilling the paramount purposes of the Charter.
 Es sollte natürlich anerkannt werden, dass die eingefügten „Vetos“ innerhalb der Rechte der Hauptbefugnisse der Charta lagen. Keine Behauptung, dass sie gegen die Bestimmungen der Charta verstoßen, könnte gemacht werden. Auf der anderen Seite wird davon ausgegangen, dass viele von ihnen sowohl den Geist als auch den Buchstaben der Zusicherungen verletzen, die die fünf Hauptmächte auf der Konferenz von San Francisco gegeben haben, hinsichtlich des Ausmaßes und der Zwecke, für die sie das Veto anwenden würden. (6) It should of course be recognized that the „vetoes“ interposed have been within the rights of the principal powers under the Charter. No claim that they violated the provisions of the Charter could be made. On the other hand, many of them are regarded as violating both the spirit and the letter of the assurances which the five principal powers gave at the San Francisco Conference, as to the extent and purposes for which they would use the veto. (6)
 Sicherlich hat die Konferenz von San Francisco festgestellt und erklärt, dass, wenn ein „Veto“ als eine von der großen Mehrheit der Mitgliedsstaaten gewünschte Änderung der Charta eingefügt wurde, diese Mehrheit nicht ohne Abhilfe sein sollte. (7) Certainly the San Francisco Conference determined and declared that if a „veto“ was interposed as an amendment of the Charter desired by the great majority of the member nations, that majority was not to be without remedy. (7)
 Die ausdrückliche Haltung der Vereinigten Staaten vor und während der ersten Tage des Treffens der Generalversammlung ist, dass (8) „Wir sind nicht unveränderbar gegen jeden Vorschlag für eine Revision der Charta, obwohl wir der Meinung sind, dass es da ist Gegenwärtig sind keine größeren Änderungen der Charta oder eine Änderung des allgemeinen Charakters der Vereinten Nationen erforderlich. The expressed attitude of the United States, before, and during the first days of the meeting of the General Assembly, is that (8) „We are not unalterably opposed to every proposal for a revision of the Charter although we believe that there is at the present time no need for major revisions of the Charter or for a change in the general character of the United Nations.
 „Viele Artikel der Charta wurden noch nicht in die Praxis umgesetzt und durch praktische Anwendung Leben und Bedeutung gegeben. Keines der Hauptorgane hat bis jetzt die Autorität und den Einfluss ausgeübt, die unter der bestehenden Charta möglich sind. Die Mitglieder selbst wie in Die Generalversammlung hat keineswegs die Möglichkeiten der Charta ausgeschöpft, Wege und Mittel zu finden, um Hindernisse zu überwinden und ihre gemeinsamen Probleme zu lösen. Wir sind zwar bereit, bestimmte Änderungen an der Charta zu akzeptieren, doch sind wir der Ansicht, dass rasche Fortschritte gemacht werden können unmittelbare Zukunft innerhalb des allgemeinen Rahmens, den wir jetzt haben, und wir werden selbst Vorschläge machen, um vollständigere vorhandene Maschinerie zu verwenden. „ „Many articles of the Charter have not yet been brought into play and given life and meaning by practical application. None of the principal organs have as yet fully exerted the authority and influence which are possible under the existing Charter. The members themselves as represented in the General Assembly have by no means exhausted the potentialities of the Charter in finding ways and means of overcoming obstruction and of meeting their common problems While we might be willing to accept certain amendments to the Charter, we believe that rapid progress can be made in the immediate future within the general framework which we now have and we shall ourselves make proposals for utilizing more fully existing machinery.“
 Art und Umfang der Vorschläge der Vereinigten Staaten, „die Möglichkeiten der Charta“ zu verwirklichen, „Wege und Mittel zur Überwindung von Hindernissen“ zu finden und „rasche Fortschritte“ zu erreichen ….. in der unmittelbaren Zukunft innerhalb der Der allgemeine Rahmen, den wir jetzt haben, „wurde bisher nicht veröffentlicht.“ (9) Im Grunde streben sie die Stärkung der Generalversammlung in einem Ausmaß an, dass ihre gegenwärtige Sitzung „eine neue Phase im Leben der Vereinten Nationen beginnen kann . „Sagte Sekretär Marshall: The nature and scope of the proposals by the United States to fulfill „the potentialities of the Charter,“ to find „ways and means of overcoming obstruction,“ and to accomplish „rapid progress“….. in the immediate future within the general framework which we now have,“ have not been made public at this writing. (9) Basically, they seek the strengthening of the General Assembly to an extent that its present session „may begin a new phase in the life of the United Nations.“ Said Secretary Marshall:
 „Die Generalversammlung ist das Forum, in dem dieser Skeptizismus verhindert werden muss und das Forum, in dem unsere Meinungsverschiedenheiten gelöst werden müssen. Die großen moralischen und politischen Kräfte der Welt müssen irgendwie mit voller Wirkung durch die Generalversammlung zur Geltung gebracht werden.“ „The General Assembly is the forum in which this skepticism must be forestalled and the forum in which our disagreements must be resolved. The great moral and political forces of the world must somehow be brought to bear with full effect through the General Assembly.“
 Die amerikanischen Vorschläge werden zweifellos alle oder die meisten derjenigen einschließen, die der Delegat Herschel V. Johnson informell dem Sicherheitsrat am 27. August vorgelegt hat, um zu zeigen, inwieweit die vereinbarten Klarstellungen und Änderungen der Verfahrensregeln des Rates Hindernisse für ein wirksames Vorgehen beseitigen könnten , ohne Änderung der Charta. (10) Wären diese Änderungen wirksam gewesen, hätten sie die eingefügten „Vetos“ nicht ausgeschlossen. The American proposals will doubtless include all or most of those which Delegate Herschel V. Johnson informally submitted to the Security Council on August 27, to show the extent to which agreed-on clarifications and amendments of the Council’s procedural rules could remove obstacles to effective action, without amendment of the Charter. (10) If these changes had been in effect, they would not have barred the „vetoes“ which have been interposed.
 Ein anderer Vorschlag, der von einigen Staaten befürwortet wird, ist, dass das „Veto“ durch eine Einigung oder gegebenenfalls durch eine Änderung der Charta nur für Sanktionen und Durchsetzungsmaßnahmen des Sicherheitsrats gilt und nicht für Schritte zur Ermittlung und zur Befriedung gilt Beilegung von Streitigkeiten. Diese Änderung hätte alle oder die meisten „Vetos“ blockiert, die Maßnahmen für Ermittlungen und Bemühungen zur Beilegung von Streitigkeiten blockiert haben. Another proposal favored by some nations is that, through agreement or through amendment of the Charter if need be, the „veto“ shall apply only to sanctions and enforcement measures by the Security Council and shall not apply to steps for fact-finding and the peaceful settlement of disputes. This change would have barred all or most of the „vetoes“ which have been blocking action for investigations and efforts to settle disputes.
 Wenn die Charta nicht geändert wird und die gesetzestreuen Staaten zu prüfen und zu entscheiden haben, auf welche individuellen und kollektiven Maßnahmen sie sich einigen können und im Rahmen der Charta und gemäß Artikel 51 einen Vorschlag machen wurde für eine ergänzende Vereinbarung oder ein Protokoll zur gegenseitigen Verteidigung gegen definierte Aggression gemacht, um bei den ratifizierenden Nationen wirksam zu sein, wenn zwei Drittel von ihnen ratifiziert haben. (11) If amendments of the Charter are not proceeded with and the law-abiding nations have to consider and decide as to what individual and collective action they can agree on and take, within the framework of the Charter and pursuant to its Article 51, a considered suggestion has been made for a supplementary agreement or protocol for mutual defense against defined aggression, to be effective among the ratifying nations when two-thirds of them have ratified. (11)
 Bis auf eines der Mitglieder Ihres Ausschusses sind alle der Meinung, dass solche Änderungen, die von der Generalversammlung entwickelt und beschlossen werden können, gemäß Artikel 108 der Charta zur Ratifizierung vorgelegt werden und dass eine Generalkonferenz nach Artikel 109 nicht stattfinden sollte zu diesem Zeitpunkt für die Abfassung von Änderungsanträgen Eine mögliche Alternative oder ein Kompromiss für den Fall, dass die Generalversammlung der Auffassung ist, dass die Formulierung von Änderungsanträgen in Betracht gezogen werden sollte, ihr Zeitplan für die laufende Sitzung jedoch zu schwer und überlastet ist, wurde vorgeschlagen, dass der General Die Versammlung beschließt, Anfang 1948 in einer Sondersitzung zusammenzutreten, um über Änderungen nachzudenken, etwaige Änderungsvorschläge, die im voraus beim Generalsekretär einzureichen sind und von ihm unter den Mitgliedstaaten verteilt werden. Dies würde die Einberufung einer Konferenz nach Artikel 109 ersetzen, die praktisch aus denselben Personen bestehen würde wie Delegierte der Generalversammlung. All but one of the members of your committee are of the present opinion that such amendments as may be developed and decided on by the General Assembly shall be submitted under Article 108 of the Charter for ratification and that a General Conference under Article 109 should not be called at this time, for the drafting of amendments. A possible alternative or compromise, in the event that the General Assembly is of the opinion that the formulation of amendments should be considered but that its calendar for its present regular session is too heavy and congested, has been suggested, to the effect that the General Assembly vote to meet in special session early in 1948 to consider amendments, any proposals for amendment to be filed with the Secretary-General in advance and by him circulated among the member nations. This would be in lieu of the calling of a Conference under Article 109, which would as a practical matter be made up of substantially the same persons as are delegates to the General Assembly.
 Ihr Ausschuss gibt zu diesem Zeitpunkt keinen dieser Vorschläge als solchen weiter. Die vom Delegiertenhaus zuvor vorgeschlagenen Änderungen sind in etwa so, als wären sie jetzt in Erwägung zu ziehen. Es besteht die Aussicht, dass das Thema in den Delegationskonferenzen und im Plenum der Generalversammlung lebhaft und gründlich behandelt wird. Ein wichtiges Ziel besteht darin, dass die Macht der großen Mehrheit der Mitgliedstaaten, gemeinsam zu handeln, um Krieg zu verbieten, Aggression zu verhindern und zu ahnden und die friedliche Beilegung von provokativen Streitigkeiten zu gewährleisten, ohne Zweifel gewährleistet sein muss. Nach Ansicht vieler Beobachter gehen die gegenwärtigen kritischen Fragen unter den Nationen viel tiefer als alles, was gegenwärtig durch Änderungen der Charta bewältigt werden könnte. Your committee does not at this time pass upon any of these proposals as such. The amendments previously recommended by the House of Delegates are along lines which appear to be worthy of consideration now. There is every prospect that the whole subject will be spiritedly and thoroughly considered in conferences of the delegations and on the floor of the General Assembly. An important objective is that the power of the great majority of the member nations to act together to outlaw war, prevent and punish aggression, and provide for the peaceful settlement of pro-vocative disputes, shall be assured beyond doubt. In the opinion of many observers, the present critical issues among the nations go much deeper than anything that could at present be coped with through amendments of the Charter.
 Empfehlung Nr. 5: Was die vorgeschlagene internationale Handelsorganisation und ihre Charta betrifft RECOMMENDATION No. 5: AS TO THE PROPOSED INTERNATIONAL TRADE ORGANIZATION AND ITS CHARTER
 Weil die Wiederherstellung der zerstörten Wirtschaft der Welt und die Befreiung der Völker von Hunger, Not, Arbeitslosigkeit und Verzweiflung für die Wiederherstellung von dauerhaftem Frieden und Rechtsstaatlichkeit von grundlegender Bedeutung sind, sind amerikanische Anwälte natürlich an Vorschlägen interessiert, mit internationalen Wirtschaftsproblemen umzugehen internationalen Handel und Handel durch kooperative Maßnahmen unter der Schirmherrschaft einer Agentur der Vereinten Nationen. Die Bestimmungen einer Charta zur Schaffung und Durchführung einer solchen internationalen Handelsorganisation können auch wichtige Auswirkungen auf die Industrie und den Handel haben, und zwar in Bereichen, die für Anwälte von Interesse und Anliegen sind. (12) Because rehabilitation of the world’s shattered economy and the relief of peoples from hunger, want, unemployment and despair are essential to the restoration of lasting peace and the rule of law, American lawyers are naturally interested in proposals to deal with international economic problems and those of international trade and commerce through cooperative action under the auspices of an agency of the United Nations. The provisions of a Charter creating and implementing such an international Trade Organization may also have important effects on industry and commerce, in respects which are of interest and concern to lawyers. (12)
 Erhebliche Vorbereitungsarbeiten für die Charta der vorgeschlagenen Internationalen Handelsorganisation wurden seit April auf einer Konferenz in Genf in der Schweiz durchgeführt; aber die Charta wird ihre endgültige Form in einer Konferenz erhalten, die am 21. November in Havanna, Kuba, einberufen wird. Die Form, in der der Entwurf der Charta von der Genfer Konferenz ausgehen wird, ist noch nicht verfügbar dass das Dokument nach einigen Anhörungen in diesem Land weitgehend von der Form, in der es nach Genf gebracht wurde, geändert wurde. Considerable preparatory work as to the Charter of the proposed International Trade Organization has been done at a conference in session in Geneva, Switzerland, since April; but the Charter will be given its final form in a Conference to be convened in Havana, Cuba, on November 21. The form in which the draft Charter will emanate from the Geneva Conference is not yet available for study by your committee, It is known that the document has been largely changed from the form in which it was taken to Geneva, after a few hearings in this country.
 Das Delegiertenhaus bat Ihren Ausschuss, zusammen mit dem Handelsausschuss und der Sektion für internationales Recht und Rechtsvergleiche, das Parlament über die Internationale Handelsorganisation und ihre vorgeschlagene Charta zu untersuchen und darüber Bericht zu erstatten. The House of Delegates asked your committee, along with the Committee on Commerce and the Section of International and Comparative Law, to study and report to the House concerning the International Trade Organization and its proposed Charter.
 Unter diesen Umständen ist Ihr Ausschuss der Meinung, dass es für den Ausschuss oder das Parlament derzeit zu früh wäre, Phasen der Internationalen Handelsorganisation oder der von ihr vorgeschlagenen Charta zu übergehen. Die gegenwärtige Tätigkeit des Delegiertenhauses kann nach Ansicht Ihres Ausschusses die Aufmerksamkeit des Berufsstandes und der Öffentlichkeit auf die Bedeutung des Themas lenken, empfehlen ein sorgfältiges Studium der Charta, wenn Kopien davon vorliegen, und erklären dies dafür, dass es vom Senat als Vertrag zur Ratifizierung vorgelegt wird und dass es auch vom Repräsentantenhaus aus Gründen, die in unserer vorgelegten Entschließung angegeben sind, darauf reagiert. Under these circumstances, your committee is of the opinion that it would plainly be premature for the committee or the House at this time to pass upon any phases of the International Trade Organization or its proposed Charter. Present action by the House of Delegates may appropriately, in the opinion of your committee, call the attention of the profession and the public to the importance of the subject, recommend a careful study of the Charter when copies of it are available, and declare in favor of its being submitted for ratification by the Senate as a treaty, and for action upon it also by the House of Representatives, for reasons indicated in our submitted resolution.
 Aufgrund ihrer großen Beziehungen zu Zöllen, Einnahmen und anderen steuerlichen Angelegenheiten sowie ihren wahrscheinlichen legislativen Konsequenzen scheinen die geplanten Bestimmungen der Charta so zu sein, dass sie in die Absicht und Praxis der Verfassung fallen, die das Repräsentantenhaus hat in solchen Angelegenheiten handeln. Because of their large relationships to tariffs, revenues, and other fiscal matters, as well as their probable legislative consequences, the projected provisions of the Charter appear to be such as to come within the intent and practice under the Constitution that the House of Representatives shall act as to such matters.
 EMPFEHLUNG Nr. 6: ZUR AUSSENPOLITIK DER VEREINIGTEN STAATEN RECOMMENDATION No. 6: AS TO THE FOREIGN POLICY OF THE UNITED STATES
 Unsere erste Resolution zielt darauf ab, den Standpunkt unseres Verbandes zu bekräftigen, dass die Außenpolitik der Vereinigten Staaten von einem Vereinigten Land entwickelt, beschlossen, unterstützt und weitergeführt werden sollte, ohne Spaltung in Parteileitungen. (13) Our first resolution is for a re-affirmance of our Association’s stand that the foreign policy of the United States should be developed, decided on, supported and carried forward, by a United country, without division on party lines. (13)
 Unsere zweite Entschließung schlägt vor, die Aktion unserer Regierung zu unterstützen, die der Regierung und dem Volk Griechenlands gemäß Artikel 51 der Charta Unterstützung leistet; Ihr Ausschuss ist der Ansicht, dass dieses grundlegende Merkmal der Politik unseres Landes die Unterstützung unseres Verbandes und die Unterstützung des amerikanischen Volkes haben sollte. (14) Our second resolution proposes support of the action of our Government in giving assistance to the Government and people of Greece, under Article 51 of the Charter; Your committee believes that this basic feature of our country’s policy should have the endorsement of our Association and the support of the American people. (14)
 Unsere endgültige außenpolitische Entschließung schlägt vor, die genannten Grundprinzipien zu unterstützen, von denen angenommen wird, dass sie für einen vernünftig konzipierten Plan zur wirtschaftlichen Rehabilitation der zerrütteten Wirtschaft in Europa zu unserem eigenen Schutz gegen Aggressionen und Infiltrationen, die sonst eintreten könnten, von grundlegender Bedeutung sind so nah an unseren Küsten und „Region“, um alle Nationen des Amerikas zu bedrohen. Das Grundprinzip der amerikanischen Hilfe bei Geld, Nahrung, landwirtschaftlicher Ausrüstung, Dünger und anderen Grundstoffen einer freien Wirtschaft soll sein, dass die freien Nationen Europas sich organisieren und zusammenarbeiten, um sich selbst und einander auf dem harten Weg zurück zu helfen Stabilität, Unabhängigkeit, Solvenz und Frieden. Our final resolution as to foreign policy proposes to declare support for stated basic principles which are believed to be fundamental for a soundly-conceived plan for the economic rehabilitation of the shattered economy of Europe, for our own protection against aggressions and infiltrations which might otherwise come so near our shores and „region“ as to menace all nations of the America. The basic principle underlying American assistance in money, food, farm equipment, fertilizer, and other essentials of a free economy, shall be that the free nations of Europe shall first organize and cooperate to help themselves and each other, on the hard road back to stability, independence, solvency and peace.
 Der Marshall-Plan ist nach Ansicht einer Mehrheit Ihres Ausschusses noch nicht hinreichend klar und eindeutig formuliert, um eine Erklärung als solche und namentlich zu ermöglichen oder zu rechtfertigen. Aber es scheint sehr wichtig zu sein, dass die organisierte Bar und einzelne Anwälte in unserem Land alles in ihrer Macht Stehende tun, um die Prinzipien und Gründe, die der amerikanischen Politik gegenüber Europa zugrunde liegen, zu verstehen und vom Volk zu akzeptieren. Resolutionen, die die lebenswichtigen Prinzipien erklären und unterstützen, können diesem Zweck besser dienen als eine namentliche Anerkennung eines Plans, der noch nicht in endgültiger Form veröffentlicht wurde. In the opinion of a majority of your committee, the „Marshall Plan“ has not yet at this writing been given sufficiently definite and particularized form to enable or warrant a declaration approving it as such and by name. But it seems to be highly essential that the organized bar, and individual lawyers throughout our country, shall do all they can to bring it about that the principles and reasons underlying the American policy toward Europe shall be understood and approved by the people. Resolutions which declare and endorse the vital principles may serve this purpose better than an endorsement by name of a plan which has not yet been published in a definitive form.
 DER ZWEITE BERICHT DER KOMMISSION ÜBER DIE INTERNATIONALE KONTROLLE DER ATOMENERGIE THE SECOND REPORT BY THE COMMISSION AS TO INTERNATIONAL CONTROL OF ATOMIC ENERGY
 Das Vorgehen der Vereinten Nationen für eine wirksame internationale Kontrolle der Produktion und Nutzung von Atomenergie für Kriegszwecke ist noch immer durch die Haltung der Sowjetunion „blockiert“. Der zweite Bericht der Atomenergiekommission der Vereinten Nationen, der von der Generalversammlung auf ihrer organisatorischen Sitzung im Februar 1946 in London erstellt wurde, wurde diesen Monat eingereicht. Ein endgültiger Plan, der von den Nationen einschließlich des Vereinigten Königreichs, Frankreichs, Chinas und der Vereinigten Staaten unterstützt wurde, wurde von den Stimmen von zehn Mitgliedern der Kommission genehmigt und dem Sicherheitsrat übermittelt. Action by the United Nations for effective international control of the production and use of atomic energy for war purposes is still „stalled“ by the attitude of the Soviet Union. The second report of the United Nations Atomic Energy Commission, created by the General Assembly at its organizational session in London in February of 1946, was filed this month. A definitive plan supported by the Nations, including the United Kingdom, France, China and the United States, was approved by the votes of ten members of the Commission and transmitted to the Security Council.
 Russland stimmte dagegen und gab am 6. September bekannt, dass es nicht auf das „Veto“ verzichten werde, wenn der Bericht dem Sicherheitsrat vorgelegt wird. Russia voted against it and gave notice on September 6 that it would not waive the „veto“ when the report comes before the Security Council.
 Polen protestierte gegen den Bericht, enthielt sich aber der Stimme in der Kommission. Der „Knackpunkt“ ist, dass die Sowjetunion darauf besteht, dass nur der Sicherheitsrat über alle Fragen der Sanktionen, der Vollstreckung usw. entscheidet, die das vorgeschlagene Übereinkommen über das Verbot oder die Kontrolle von Atomwaffen im Krieg verletzen, und darauf besteht es gibt keinen Verzicht oder eine Änderung seines „Vetorechts“ im Rat, was das Vorgehen gegen Übertreter betrifft. (15) Poland protested the report but „abstained“ from voting against it in the Commission. The „sticking-point“ is that the Soviet Union insists that only the Security Council shall decide all questions of sanctions, enforcement, etc., as to violators of the proposed convention for prohibition or control of atomic weapons in war, and insists further that there be no waiver or modification of its „veto“ power in the council as to action against violators. (15)
 Dieses wichtige Thema wird somit im Sicherheitsrat blockiert, wird aber in einer Phase der entscheidenden Sitzung der Versammlung lebhaft geprüft. This all-important issue will thus be blocked in the Security Council, but will receive spirited consideration at some stage of the crucial session of the Assembly.
 Es wurden Vorschläge gemacht, dass die Nationen, die bereit sind, sich der internationalen Kontrolle und dem Völker- und Weltrecht in diesem Bereich zu unterwerfen, mit ihrem Übereinkommen fortfahren und allen ratifizierenden Nationen ihren Nutzen und Schutz gewähren werden. Proposals have been made that the nations which are willing to submit themselves to international control and to international and world law on the subject shall proceed with their convention and give all ratifying nations its benefit and protection.
 Ihr Ausschuss berichtet, dass angesichts des Drucks dringender Geschäfte vor dem Senat der Vereinigten Staaten auf der kurzen Sitzung des Kongresses, die am 26. Juli vertagt wurde, von Ihrem Ausschuss keine Anstrengungen unternommen wurden, um die Einführung und Verabschiedung einer Resolution des Senats zu erreichen eine geänderte oder ersetzende amerikanische Erklärung. den Connally-Vorbehalt hinsichtlich der amerikanischen Akzeptanz der „fakultativen“ Rechtsprechung des Weltgerichtshofs zu beseitigen. Eine solche Aktion des Senats wurde vom Delegiertenhaus auf seiner Februarsitzung auf Empfehlung Ihres Ausschusses empfohlen. (siehe 33 A.B.A.J. 249, 4O0-4O1, 430 (1947). Your committee reports that in view of the pressure of urgent business before the Senate of the United States at the short session of the Congress which adjourned on July 26, no efforts were made by your committee to obtain the introduction and passage of a Senate resolution for an amended or superseding American Declaration. to eliminate the Connally reservation as to American acceptance of the „optional“ jurisdiction of the World Court. Such action by the Senate was recommended by the House of Delegates at its February session on the recommendation of your committee. (see 33 A.B.A.J. 249, 4O0-4O1, 430 (1947).
 Mehrere Mitglieder des Senats bekundeten ihr Interesse an dem Thema und ihre Aufmerksamkeit, um zu gegebener Zeit Korrekturmaßnahmen einzuleiten. Several members of the Senate expressed their interest in the subject and their attention to initiate corrective action at an opportune time.
 Abschließend weist Ihr Ausschuss die Erklärungen in mehreren seiner Entschließungen auf die Notwendigkeit hin, dass Anwälte überall ihr Möglichstes tun sollten, um das öffentliche Verständnis für die damit verbundenen Probleme zu fördern, sowie eine fundierte öffentliche Meinung zur Unterstützung unseres Landes Politik in auswärtigen Angelegenheiten. In conclusion, your committee calls special attention to the declarations in several of its resolutions, as to the need that lawyers everywhere shall do all they can to aid the development of public understanding of the issues involved and an informed public opinion in support of our country’s policy in foreign affairs.
 Mit freundlichen Grüßen WILLIAM L. RANSOM Vorsitzender Respectfully Submitted WILLIAM L. RANSOM Chairman
 FREDERIC M. MILLER Vizepräsident FREDERIC M. MILLER Vice-Chairman
 REGINALD HEBER SMITH Sekretär REGINALD HEBER SMITH Secretary
 GEORGE A. FINCH
TAPPAN GREGORY
FRANK E. HOLMAN
WILLIAM LOGAN MARTIN
ORIE L. PHILLIPS
M.C.SLOSS
CHARLES W. TILLETT
PHILIP J. WICKSER
GEORGE A. FINCH
TAPPAN GREGORY
FRANK E. HOLMAN
WILLIAM LOGAN MARTIN
ORIE L. PHILLIPS
M.C.SLOSS
CHARLES W. TILLETT
PHILIP J. WICKSER
 Anhang APPENDIX
 Der interamerikanische Treuhandvertrag THE INTER-AMERICAN TREATY OF RECIPROCAL ASSISTANCE
 PRÄAMBEL PREAMBLE
 Im Namen ihrer Völker vertraten die Regierungen die Interamerikanische Konferenz für die Erhaltung des kontinentalen Friedens und der Sicherheit, die von dem Wunsch getragen war, ihre Beziehungen der Freundschaft und der guten Nachbarschaft zu festigen und zu stärken In the name of their peoples, the Governments represented at the Inter-American Conference for the Maintenance of Continental Peace and Security, inspired by the desire for consolidating and strengthening their relations of friendship and good neighborliness and
 In Anbetracht: Considering:
 Diese Resolution Nr. 8 der Interamerikanischen Konferenz über die Probleme von Krieg und Frieden, die sich in Mexiko-Stadt traf, empfahl den Abschluß eines Vertrages zur Verhinderung und Abwehr von Drohungen und Angriffen gegen jedes der Länder Amerikas; That Resolution 8 of the Inter-American Conference on the Problems of War and Peace, which met at Mexico City, recommended the conclusion of a treaty to prevent and repel threats and acts of aggression against any of the countries of America;
 Die hohen Vertragsparteien bekräftigen ihren Willen, im interamerikanischen System im Einklang mit den Zielen und Grundsätzen der Vereinten Nationen geschlossen zu bleiben, und bekräftigen die Existenz des Abkommens, das sie in Fragen der Aufrechterhaltung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit geschlossen haben sind für regionale Maßnahmen geeignet; That the high contracting parties reiterate their will to remain united in the inter-American system, consistent with the purposes and principles of the United Nations, and reaffirm the existence of the agreement which they concluded concerning matters relating to maintenance of international peace and security which are appropriate for regional action;
 Dass die hohen Vertragsparteien das Festhalten an den Grundsätzen der Solidarität und Zusammenarbeit zwischen den Amerikanern und insbesondere an den in der Präambel und in den Erklärungen des Gesetzes von Chapultepec enthaltenen Grundsätzen bekräftigen, die alle als Standard ihrer gegenseitigen Beziehungen anerkannt werden sollten als juristische Grundlage des interamerikanischen Systems; Die amerikanischen Staaten schlagen vor, die Verfahren zur friedlichen Beilegung ihrer Kontroversen zu verbessern, um den in der Resolution 39 der Interamerikanischen Konferenz über Probleme des Krieges und des Friedens vorgesehenen Vertrag über das „interamerikanische Friedenssystem“ abzuschließen; That the high contracting parties reaffirm adherence to the principles of inter-American solidarity and cooperation and especially to those set forth in the preamble and declarations of the Act of Chapultepec, all of which should be understood to be accepted as standards of their mutual relations and as the juridical basis of the inter-American system; That American states propose in order to improve the procedures for pacific settlement of their controversies to conclude the treaty concerning the „inter-American peace system“ envisaged in Resolution 39 of the Inter-American Conference on Problems of War and Peace;
 Dass die Verpflichtung zur gegenseitigen Unterstützung und gemeinsamen Verteidigung der amerikanischen Republiken im Wesentlichen mit ihren demokratischen Idealen und ihrem Willen zur dauerhaften Zusammenarbeit in Übereinstimmung mit dem Grundsatz und einer Friedenspolitik verbunden ist; That the obligation of mutual assistance and common defense of the American republics is essentially related to their democratic ideals and their will to cooperate permanently in fulfillment of the principle and of a policy of peace;
 Die amerikanische Regionalgemeinschaft bestätigt als offenkundige Wahrheit, dass Rechtsorganisation eine notwendige Voraussetzung für Sicherheit und Frieden ist und auf Gerechtigkeit und moralischer Ordnung auf internationaler Anerkennung und dem Schutz der Menschenrechte und Freiheiten, auf dem unentbehrlichen Wohlergehen des Volkes und auf der Wirksamkeit der Demokratie für die internationale Verwirklichung von Gerechtigkeit und Sicherheit; That the American regional community affirms as manifest truth that juridical organization is a necessary prerequisite of security and peace and is founded on justice and moral order on international recognition and protection of human rights and freedoms, on the indispensable well being of the people and on the effectiveness of democracy for international realization of justice and security;
 Im Einklang mit den oben genannten Zielen und um mit angemessenen Mitteln Frieden zu gewährleisten, effektive Gegenleistungen zur Bekämpfung bewaffneter Angriffe gegen jeden amerikanischen Staat zu leisten und mit Angriffsdrohungen gegen einen dieser Staaten fertig zu werden, haben sie beschlossen, die folgender Vertrag: In conformity with the objectives stated above and in order to assure peace through adequate means, to provide for effective reciprocal assistance to meet armed attacks against any American state and in order to deal with threats of aggression against any of them, have resolved to conclude the following treaty:
 ARTIKEL 1

Die hohen vertragschließenden Parteien verurteilen förmlich den Krieg und verpflichten sich in ihren internationalen Beziehungen, keine Drohung oder Gewalt anzuwenden, die mit den Bestimmungen der Charta der Vereinten Nationen oder dieses Vertrags unvereinbar ist.

ARTICLE 1

The high contracting parties formally condemn war and undertake in their international relations not to resort to threat or use force in any manner inconsistent with the provisions of the Charter of the United Nations or of this treaty.

 ARTIKEL 2

Als eine Folge des im vorhergehenden Artikel dargelegten Prinzips verpflichten sich die hohen Vertrags- parteien, jede mögliche Kontroverse zwischen friedlichen Beilegungspraktiken zu vertei- len und bestrebt zu sein, solche Kontroversen unter Anwendung von Verfahren, die im inter- Amerikanisches System, bevor sie an die Generalversammlung oder den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen verwiesen werden.

ARTICLE 2

As a consequence of the principle set forth in the preceding article, the high contracting parties undertake to submit every controversy which may arise between them to methods of peaceful settlement and endeavor to settle such controversies among themselves by means of procedures in force in the inter-American system before referring them to the General Assembly or the Security Council of the United Nations.

 ARTIKEL 3

1. Die hohen Vertragschließenden Parteien sind sich einig, dass ein bewaffneter Angriff aller Staaten gegen einen amerikanischen Staat als ein Angriff gegen alle amerikanischen Staaten betrachtet werden kann und folglich jede der genannten Vertragsparteien verpflichtet ist, bei der Bewältigung des Angriffs in Ausübung der ihnen innewohnenden Maßnahmen zu helfen Recht auf individuelle oder kollektive Selbstverteidigung, anerkannt durch Artikel 51 der Charta der Vereinten Nationen.

2. Auf Antrag des Staates oder der Staaten, die unmittelbar angegriffen werden, und bis zur „Entscheidung des Organs der Konsultation des interamerikanischen Systems, kann jede der Vertragsparteien Sofortmaßnahmen festlegen, die sie zur Erfüllung der darin enthaltenen Verpflichtung individuell treffen kann im vorstehenden Absatz und im Einklang mit dem Grundsatz der kontinentalen Solidarität Das Vernehmungsorgan tritt unverzüglich zusammen, um diese Maßnahmen zu prüfen und Maßnahmen von kollektivem Charakter zu vereinbaren, die angenommen werden sollen.

3. Die Bestimmungen dieses Artikels finden Anwendung bei bewaffneten Angriffen, die in der in Artikel 4 beschriebenen Region oder im Hoheitsgebiet eines amerikanischen Staates stattfinden. Wenn ein Angriff außerhalb der genannten Gebiete stattfindet, sind die Bestimmungen von Artikel 6 anzuwenden.

4. Die in diesem Artikel vorgesehenen Selbstverteidigungsmaßnahmen können getroffen werden, bis der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die erforderlichen Maßnahmen zur Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit getroffen hat.

ARTICLE 3

1.The high contracting parties agree that an armed attack by any states against an American state shall be considered as an attack against all the American states and consequently each one of the said contracting parties undertakes to assist in meeting the attack in exercise of the inherent right of individual or collective self-defense recognized by Article 51 of the Charter of the United Nations.

2. On the request of the state or states directly attacked and until the „decision of the organ of consultation of the inter-American system, each one of the contracting parties may determine immediate measures which it may individually adopt in fulfillment of the obligation contained in the preceding paragraph and in accordance with the principle on continental solidarity. The organ of consultation shall meet without delay for the purpose of examining these measures and agreeing upon measures of a collective character that should be adopted.

3. The provisions of this article shall be applied in case of any armed attack which takes place within the region described in Article 4 or within the territory of an American state. When an attack takes place outside the said areas the provisions of Article 6 shall be applied.

4. The measures of self-defense provided under this article may be taken until the Security Council of the United Nations has taken measures necessary to maintain international peace and security.

 ARTIKEL 4

Die Region, auf die sich dieser Vertrag bezieht, ist wie folgt begrenzt: Beginnend am Nordpol; Von dort nach Süden bis zu einem Punkt 74 Grad nördlicher Breite 10 Grad westlicher Länge; Von dort durch eine Loxodrome Linie zu einem Punkt 47 Grad 30 Minuten nördlicher Breite 50 Grad westlicher Länge; Von dort durch eine Loxodrome bis zu einem Punkt 35 Grad nördlicher Breite 60 Grad westlicher Länge; Von dort nach Süden bis zu einem Punkt in 20 Grad nördlicher Breite; Von dort durch eine Loxodrome Linie zu einem Punkt 5 Grad nördlicher Breite 24 Grad westlicher Länge; Von dort nach Süden zum Südpol; Von dort genau nach Norden bis zu einem Punkt 30 Grad südlicher Breite 90 Grad Länge; Von dort durch eine Loxodrome-Linie zu einem Punkt am Äquator bei 97 Grad westlicher Länge; Von dort durch eine Loxodrome Linie zu einem Punkt 15 Grad nördlicher Breite 120 Grad westlicher Länge; Von dort durch eine Loxodrome bis zu einem Punkt 50 Grad nördlicher Breite 170 Grad östlicher Länge; Von dort genau nach Norden bis zu einem Punkt 54 Grad nördlicher Breite; Von dort durch eine Leine bis zu einem Punkt 65 Grad 30 Minuten nördlicher Breite 168 Grad 58 Minuten 5 Sekunden westlicher Länge; Von dort genau nach Norden zum Nordpol.

ARTICLE 4

The region to which this treaty refers is bounded as follows: Beginning at the North Pole; Thence due south to a point 74 degrees north latitude 10 degrees west longitude; Thence by a rhumb line to a point 47 degrees 30 minutes north latitude 50 degrees west longitude; Thence by a rhumb line to a point 35 degrees north latitude 60 degrees west longitude; Thence due south to a point in 20 degrees north latitude; Thence by a rhumb line to a point 5 degrees north latitude 24 degrees west longitude; Thence due south to the South Pole; Thence due north to a point 30 degrees south latitude 90 degrees longitude; Thence by a rhumb line to a point on the Equator at 97 degrees west longitude; Thence by a rhumb line to a point 15 degrees north latitude 120 degrees west longitude; Thence by a rhumb line to a point 50 degrees north latitude 170 degrees east longitude; Thence due north to a point 54 degrees north latitude; Thence by a rhumb line to a point 65 degrees 30 minutes north latitude 168 degrees 58 minutes 5 seconds west longitude; Thence due north to the North Pole.

 ARTIKEL 5

Die hohen Vertragsparteien übermitteln dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen unverzüglich gemäß Artikel 51 und 54 der Charta der Vereinten Nationen vollständige Informationen über die in Ausübung des Rechts zur Selbstverteidigung unternommenen oder in Erwägung gezogenen Tätigkeiten zur Wahrung des interamerikanischen Friedens und der Sicherheit.

 ARTICLE 5

The high contracting parties shall immediately send to the Security Council of the United Nations in conformity with Article 51 and 54 of the Charter of the United Nations complete information concerning the activities undertaken or in contemplation in the exercise of the of right of self-defense or for the purpose of maintaining inter-American peace and security.

 ARTIKEL 6

Wenn die Unverletzlichkeit oder Unversehrtheit des Territoriums oder die Souveränität oder politische Unabhängigkeit eines amerikanischen Staates durch eine Aggression, die kein bewaffneter Angriff ist, oder durch einen innerkontinentalen oder außerkontinentalen Konflikt oder durch irgendeinen anderen Umstand oder eine andere Situation beeinträchtigt wird Dies könnte den Frieden in Amerika gefährden. Das Konsultationsorgan tritt sofort zusammen, um sich über die Maßnahmen zu verständigen, die im Falle einer Aggression getroffen werden müssen, um dem Opfer der Aggression zu helfen, oder in jedem Fall über die zu ergreifenden Maßnahmen die gemeinsame Verteidigung und für die Erhaltung des Friedens und der Sicherheit des Kontinents.

 ARTICLE 6

If the inviolability or the integrity of the territory or the sovereignty or political independence of any American state should be affected by an aggression which is not an armed attack or by an intra-continental or extra-continental conflict, or by any other fact or situation that might endanger the peace of America, the organ of consultation shall meet immediately in order to agree on the measures which must be taken in case of aggression to assist the victim of the aggression or, in any case, the measures which should be taken for the common defense and for the maintenance of the peace and security of the continent.

 ARTIKEL 7

Im Falle eines Konflikts zwischen zwei oder mehr amerikanischen Staaten, unbeschadet des Rechts der Selbstverteidigung in Übereinstimmung mit Artikel 51 der Charta der Vereinten Nationen, rufen die hohen vertragschließenden Parteien die beteiligten Staaten auf die Aussetzung der Feindseligkeiten und die Wiederherstellung des Status quo ante bellum sowie die Ergreifung aller anderen notwendigen Maßnahmen zur Wiederherstellung oder Aufrechterhaltung des Friedens und der Sicherheit zwischen den Staaten und zur friedlichen Lösung des Konflikts. Die Ablehnung der Befriedung wird bei der Bestimmung des Aggressors und bei der Anwendung der Maßnahmen berücksichtigt, über die sich die beratende Sitzung einigen kann.

 ARTICLE 7

In the case of a conflict between two or more American states, without prejudice to the right of self defense in conformity with Article 51 of the Charter of the United Nations, the high contracting parties, meeting in consultation, shall call upon the contending states to suspend hostilities and restore matters to the status quo ante bellum, and shall take in addition all other necessary measures to reestablish or maintain inter-American peace and security and for the solution of the conflict by peaceful means. The rejection of the pacifying action will be considered in the determination of the aggressor and in the application of the measures which the consultative meeting may agree upon.

 ARTIKEL 8

Für die Zwecke dieses Vertrages werden die Maßnahmen, auf die sich das Konsultationsorgan einigen kann, einen oder mehrere der folgenden Punkte umfassen: Abberufung der Leiter der diplomatischen Vertretungen, Abbruch der diplomatischen Beziehungen, Abbruch der konsularischen Beziehungen, vollständige oder teilweise Unterbrechung der wirtschaftlichen Beziehungen oder von der Eisenbahn-, See-, Luft-, Post-, Telegraphen-, Telefon- und Funkfernsprech- oder Radiotelegrafie und dem Einsatz von Waffengewalt.

 ARTICLE 8

For the purposes of this treaty, the measures on which the organ of consultation may agree will comprise one or more of the following: Recall of chiefs of diplomatic missions, breaking of diplomatic relations, breaking of consular relations, complete or partial interruption of economic relations or of rail, sea, air, postal, telegraphic, telephonic and radio-telephonic or radio-telegraphic communications and the use of armed force.

 ARTIKEL 9

Neben anderen Handlungen, die das Konsultationsorgan als Aggression charakterisieren kann, gilt Folgendes:

(A) Unprovozierter bewaffneter Angriff eines Staates gegen das Territorium, die Bevölkerung oder die Land-, See- oder Luftstreitkräfte eines anderen Staates; (B) Invasion durch die Streitkräfte eines Staates oder des Territoriums eines amerikanischen Staates durch die Grenzüberschreitung in Übereinstimmung mit einem Vertrag, gerichtliche Entscheidung oder Schiedsspruch oder, in Ermangelung so abgegrenzter Grenzen, eine Invasion in einer Region welches unter der effektiven Gerichtsbarkeit eines anderen Staates steht.

 ARTICLE 9

In addition to other acts which the organ of consultation may characterize as aggression, the following shall be considered as such:

(A) Unprovoked armed attack by a state against the territory, the people or the land, sea or air forces of another state; (B) Invasion by the armed forces of a state or the territory of an American state through the trespassing of boundaries demarcated in accordance with a treaty, judicial decision or arbitral award or, in the absence of frontiers thus demarcated, an invasion affecting a region which is under the effective jurisdiction of another state.

 ARTIKEL 10

Keine der Bestimmungen dieses Vertrags darf so ausgelegt werden, als beeinträchtige er die Rechte und Pflichten der hohen Vertragsparteien im Rahmen der Charta der Vereinten Nationen.

 ARTICLE 10

None of the provisions of this treaty shall be construed as impairing the rights and obligations of the high contracting parties under the Charter of the United Nations.

 ARTIKEL 11

Das Konsultationsorgan, auf das in diesem Vertrag Bezug genommen wird, soll bis zu einer anders lautenden Entscheidung das Treffen der Außenminister der Unterzeichnerstaaten sein, die den Vertrag ratifiziert haben.

 ARTICLE 11

The organ of consultation referred to in this treaty shall be, until a different decision is taken, the meeting of the Ministers of Foreign Affairs of the signatory states which have ratified the treaty.

 ARTIKEL 12

Der Verwaltungsrat der Panamerikanischen Union kann vorläufig als ein Konsultationsorgan fungieren, bis die Sitzung des in dem vorhergehenden Artikel genannten Konsultationsorgans stattfindet.

 ARTICLE 12

The Governing Board of the Pan American Union may act provisionally as an organ of consultation until the meeting of the organ of consultation referred to in the preceding article takes place.

 ARTIKEL 13

Die Konsultationen werden auf Antrag des Verwaltungsrats der Panamerikanischen Union durch einen der Unterzeichnerstaaten, der den Vertrag ratifiziert hat, eingeleitet.

 ARTICLE 13

The consultations shall be initiated on the request addressed to the Governing Board of the Pan American Union by any of the signatory states which has ratified the treaty.

 ARTIKEL 14

Bei der Abstimmung, auf die in diesem Vertrag Bezug genommen wird, können nur die Vertreter der Unterzeichnerstaaten teilnehmen, die den Vertrag ratifiziert haben.

 ARTICLE 14

In the voting referred to in this treaty only the representatives of the signatory states which have ratified the treaty may take part.

 ARTIKEL 15

Der Vorstand der Panamerikanischen Union wird in allen Angelegenheiten, die diesen Vertrag betreffen, als Verbindungsorgan zwischen den Unterzeichnerstaaten, die diesen Vertrag ratifiziert haben, und zwischen diesen Staaten und den Vereinten Nationen handeln.

 ARTICLE 15

The Governing Board of the Pan American Union shall act in all matters concerning this treaty as an organ of liaison among the signatory states which have ratified this treaty and between these states and the United Nations.

 ARTIKEL 16

Die in den Artikeln 13 und 15 genannten Beschlüsse des Verwaltungsrats der Panamerikanischen Union werden mit der absoluten Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder gefasst.

 ARTICLE 16

The decisions of the Governing Board of the Pan American Union referred to in Articles 13 and 15 above shall be taken by an absolute majority of the members entitled to vote.

 ARTIKEL 17

Das Konsultationsorgan trifft seine Entscheidungen mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der Unterzeichnerstaaten, die den Vertrag ratifiziert haben.

 ARTICLE 17

The organ of consultation shall take its decisions by a vote of two-thirds of the signatory states, which have ratified the treaty.

 ARTIKEL 18

Im Fall einer Situation oder eines Streits zwischen amerikanischen Staaten sind die unmittelbar interessierten Parteien von der in den beiden vorhergehenden Artikeln genannten Stimmabgabe ausgeschlossen.

 ARTICLE 18

In the case of a situation or dispute between American states the parties directly interested shall be excluded from the voting referred to in the two preceding articles.

 ARTIKEL 19

Um in allen in den vorhergehenden Artikeln genannten Sitzungen beschlussfähig zu sein, muss die Anzahl der vertretenen Staaten mindestens der Anzahl der Stimmen entsprechen, die für den Erlass der Entscheidung erforderlich sind.

 ARTICLE 19

To constitute a quorum in all the meetings referred to in the previous articles it shall be necessary that the number of states represented, shall be at least equal to the number of votes necessary for the adoption of the decision.

 ARTIKEL 20

Entscheidungen, die die Anwendung der in Artikel 8 genannten Maßnahmen erfordern, sind für alle Unterzeichnerstaaten verbindlich, die diesen Vertrag ratifiziert haben, mit der Ausnahme, dass kein Staat verpflichtet ist, ohne seine Zustimmung bewaffnete Gewalt anzuwenden.

 ARTICLE 20

Decisions which require the application of the measures specified in Article 8 shall be binding upon all the signatory states which have ratified this treaty except that no state shall be required to use armed force without its consent.

 ARTIKEL 21

Die vom Vernehmlassungsorgan vereinbarten Maßnahmen werden durch die bestehenden Verfahren und Agenturen oder die künftig bestehenden Verfahren durchgeführt.

 ARTICLE 21

The measures agreed upon by the organ of consultation shall be executed through the procedures and agencies now existing or those which may in future be established.

 ARTIKEL 22

Dieser Vertrag tritt zwischen den Staaten in Kraft, die ihn ratifizieren, sobald die Ratifikationen von zwei Dritteln der Unterzeichnerstaaten hinterlegt sind.

 ARTICLE 22

This treaty shall enter into effect between the states which ratify it us soon as the ratifications of two-thirds of the signatory states have been deposited.

 ARTIKEL 23

Dieser Vertrag steht zur Unterzeichnung durch die amerikanischen Staaten in der Stadt Rio de Janeiro zur Verfügung und wird von den Unterzeichnerstaaten so bald wie möglich gemäß den jeweiligen verfassungsrechtlichen Verfahren ratifiziert. Die Ratifikationsurkunden werden bei der Panamerikanischen Union hinterlegt, die die Unterzeichnerstaaten jeder Hinterlegung benachrichtigt. Eine solche Notifizierung gilt als Austausch von Ratifikationen.

 ARTICLE 23

This treaty is open for signature by the American states at the City of Rio de Janeiro and shall be ratified by the signatory states as soon as possible in accordance with their respective constitutional processes. The ratifications shall be deposited with the Pan American Union, which shall notify the signatory states of each deposit. Such notification shall be considered as an exchange of ratifications.

 ARTIKEL 24

Der vorliegende Vertrag soll über die Panamerikanische Union beim Sekretariat der Vereinten Nationen registriert werden, wenn zwei Drittel der Unterzeichnerstaaten ihre Ratifikation hinterlegt haben.

 ARTICLE 24

The present treaty shall be registered with the secretariat of the United Nations through the Pan American Union when two-thirds of the signatory states have deposited their ratification.

 ARTIKEL 25

Dieser Vertrag bleibt auf unbestimmte Zeit in Kraft, kann jedoch von jeder hohen Vertragspartei durch eine schriftliche Mitteilung an die Panamerikanische Union, die alle anderen hohen vertragschließenden Parteien über jede eingegangene Mitteilung über die Kündigung informiert, angezeigt werden. Nach Ablauf von zwei Jahren ab dem Datum, an dem die panamerikanische Union eine Mitteilung über die Kündigung durch eine hohe vertragschließende Partei erhalten hat, ist dieser Vertrag in Bezug auf diesen Staat nicht mehr in Kraft, bleibt aber in vollem Umfang in Kraft und wirksam in Bezug auf alle anderen hohen Vertragsparteien.

ARTICLE 25

This treaty shall remain in force indefinitely but may be denounced by any high contracting party by a notification in writing to the Pan American Union, which shall inform all the other high contracting parties of each notification of denunciation received. After the expiration of two years from the date of the receipt by the Pan American Union of a notification of denunciation by any high contracting party, the present treaty shall cease to be in force with respect to such state but shall remain in full force and effect with respect to all the other high contracting parties.

 ARTIKEL 26

Die Grundsätze und Grundbestimmungen dieses Vertrages sollen in den organischen Pakt des interamerikanischen Systems einbezogen werden. Zu Urkund dessen unterschreiben die unterzeichneten Bevollmächtigten, nachdem sie ihre Vollmachten in ordnungsgemäßer Form hinterlegt haben, diesen Vertrag im Namen ihrer jeweiligen Regierungen an den Daten, die ihren Unterschriften gegenüberstehen.

 ARTICLE 26

The principles and fundamental provisions of this treaty shall be incorporated in the organic pact of the inter-American system. In witness whereof, the undersigned plenipotentiaries, having deposited their full powers found to be in due and proper form, sign this treaty on behalf of their respective governments on the dates appearing opposite their signatures.

 RESERVIERUNG VON HONDURAS

Die Delegation von Honduras bei der Unterzeichnung dieses Vertrags und in Verbindung mit Artikel 9, Abschnitt (b) tut dies mit dem Vorbehalt, dass die Grenze zwischen Honduras und Nicaragua von Anfang an durch die Gemeinsame Grenzkommission von 1900 und 1901 definitiv abgegrenzt wird im Golf von Fonsca, im Pazifischen Ozean, nach Portillo de Teotecacinte und von diesem Punkt bis zum Atlantik, an der Linie, die Seine Majestät, der Schiedsspruch des Königs von Spanien, am 23. Dezember 1906 errichtete.

 RESERVATION OF HONDURAS

The delegation of Honduras, in signing the present treaty and in connection with Article 9, Section (b) does so with the reservation that the boundary between Honduras and Nicaragua is definitely demarcated by the Joint Boundary Commission of 1900 and 1901, starting from a point in the Gulf of Fonsca, in the Pacific Ocean, to Portillo de Teotecacinte and from this point to the Atlantic, by the line that His Majesty, the King of Spain’s arbitral award established on December 23, 1906.

 Fußnoten Footnotes
 (1) Ecuador und Nicaragua haben aufgrund der Ereignisse in ihren Regierungen während der Konferenz in Quitindinia am 2. September nicht unterschrieben. Es wurde vorgesehen, daß sie später, wie erwartet, an dem Vertrag festhalten. Sie sind auch Mitglieder der Vereinten Nationen. Aufgrund seiner Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen, unterzeichnet in Rio de Janeiro am 2. September der Vertrag, der eine hervorragende Demonstration dessen ist, was gesetzestreue Nationen des guten Willens tun können, im Rahmen der Charta der Vereinten Nationen und um ihre Zwecke zu verwirklichen (2) (Siehe Fußnote 2) (1) Ecuador and Nicaragua, by reason of events within their Governments during the Conference at Quitindinia, did not sign on September 2. Provision was made for their adherence to the Treaty later, which is expected. They also are Members of The United Nations. Because of its membership of the United Nations, signed at Rio de Janeiro on September 2 the treaty which is an outstanding demonstration of what law-abiding nations of good-will can do, within the framework of the United Nations Charter and to effectuate its purposes.(2) (See footnote 2)
 (2) In seiner gemeinsamen Sendung mit Senator Vandenberg am 4. September sagte Außenminister Marshall: (2) In his joint broadcast with Senator Vandenberg on September 4, Secretary of State Marshall said, in part:
 „Die Ergebnisse der Konferenz zeigen, dass ich zweifelsohne darüber nachdenke, dass dort, wo Nationen aufrichtig danach streben, den Frieden und das Wohlergehen der Welt zu fördern, dies ohne frustrierende Verzögerungen und ohne viel verwirrende und beunruhigende Propaganda getan werden kann hat unsere Bemühungen der letzten zwei Jahre besucht. „ „The results of the conference demonstrate I think beyond doubt that where nations are sincerely desirous of promoting the peace and well-being of the world it can be done, and it can be done without frustrating delays and without much of confusing and disturbing propaganda that has attended our efforts of the past two years.“
 Der Vorsitzende Vandenberg vom Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Senats hat in seiner Sendung mit dem Sekretär Marshall am 4. September deutlich gesagt, dass das „lähmende Veto“ aus diesem Vertrag im Rahmen der Charta nicht eingehalten wurde: Chairman Vandenberg of the Senate Committee on Foreign Relations, in his broadcast with Secretary Marshall on September 4, said, significantly, as to the agreed-on omission of “ a paralyzing veto“ from this Treaty under the Charter:
 „Wir haben die wirksame Solidarität Nord-, Mittel- und Südamerikas gegen alle ausländischen oder inländischen Aggressoren wieder hergestellt. Wir haben einen Friedensvertrag besiegelt, der Zähne hat. Wir haben eine Silbe unserer vorrangigen Verpflichtungen gegenüber den Vereinigten Staaten nicht verlassen oder beeinträchtigt Nationen. „We have re-knit the effective solidarity of North, Central and South America against all aggressors, foreign or domestic. We have sealed a pact of peace which possesses teeth. We have not deserted or impaired one syllable of our overriding obligations to the United Nations.
 „Dieser Pakt ist kein Ersatz für die Vereinten Nationen. Er ist eine Ergänzung zu den Vereinten Nationen und Teil ihrer Maschinerie. Die Unterzeichner dieses Vertrags haben die Charta der Vereinten Nationen erfüllt, indem sie offiziell eine“ regionale Vereinbarung „geschaffen haben neue und effektive Verpflichtungen und Schutz für Frieden und Sicherheit in der westlichen Hemisphäre. „This pact is not a substitute for the United Nations. It is a supplement to the United Nations and part of its machinery. The signers of this treaty have fulfilled the United Nations Charter by creating what is officially called „a regional arrangement“ which adds new and effective obligations and protections for peace and security within the area of our Western Hemisphere.
 „In allen außer den letzteren – nämlich den Einsatz von Streitkräften – werden alle Vertragsstaaten durch eine Zweidrittelmehrheit gebunden sein. Und, meine Freunde, das ist eine gewaltige Aussage: Es gibt kein lähmendes Veto gegen irgendeinen dieser friedlichen Sanktionen. Eine widerspenstige Nation – eine Nicht-Kooperierende – kann die Loyalität der anderen nicht zunichte machen. Sie kann nicht einmal die anderen davon abhalten, kollektive Gewalt anzuwenden. „ „In all but the latter-namely, the use of armed forces-all treaty states will be bound by a two-thirds vote. And, my friends, this ‚is a tremendous statement: There is no paralyzing veto upon any of these peaceful sanctions. One recalcitrant nation–one non-cooperator–cannot nullify the loyalties of the others. It cannot even stop the others from using collective force.“
 (3) In Übereinstimmung mit den Regeln des Hauses und damit die Mitglieder des Repräsentantenhauses eine spezifische Demonstration dessen haben können, was gemäß der Charta der Vereinten Nationen geschehen ist, wird der Interamerikanische Vertrag der gegenseitigen Unterstützung hinzugefügt diesen Bericht, in der Form, die in der New York Times für den 31. August veröffentlicht wurde. Er wurde auch vollständig auf Seite 1058 der Oktober (1947) Ausgabe des AMERICAN BAR JOURNAL gedruckt. (3) In conformance to the rules of the House and in order that members of the House may have before them a specific demonstration of what has been pursuant to the Charter of the United Nations, the Inter-American Treaty of Reciprocal Assistance is appended to this report, in the form published in the New York Times for August 31. It was also printed in full at page 1058 of the October (1947) issue of the AMERICAN BAR JOURNAL.
 (4) Siehe A.B.A.J. 831, 832 (August 19470 für die empfohlene Bestimmung, gehalten im März bis Mai. 33 A.B.A.J. 562 (1947) (4) See A.B.A.J. 831, 832 (August 19470 for the recommended provision, held in March through May. 33 A.B.A.J. 562 (1947)
 (5) Bislang wurden 19 „Vetos“ von der Sowjetunion einzeln gestellt; eine von der Sowjetunion und Frankreich zusammen; und einer von Frankreich allein. (5) To date nineteen „vetoes“ have been interposed by the Soviet Union singly; one by the Soviet and France together; and one by France alone.
 (6) Hamilton Fish Armstrong, Redakteur für auswärtige Angelegenheiten und Berater der US-Delegation in San Francisco, schrieb am 14. September im New York Times Magazine, dass: (6) Hamilton Fish Armstrong, Editor of Foreign Affairs and Adviser to the U.S. Delegation in San Francisco, wrote in the New York Times Magazine on September 14 that:
 Man hat in Jalta gesehen, dass die Sowjetunion bereits die positiven Funktionen von U. N. bei der Erhaltung des Friedens einschränken wollte. Aber die wahren Beweise können am Abend des 1. Juni 1945 in San Francisco gefunden werden, als eine sowjetische Bombe in Form einer Forderung niederging, dass das Vetorecht zu Beginn des Verfahrens zur Beilegung von Streitigkeiten des Sicherheitsrats anwendbar sei. Auf Weisung Moskaus forderte Andri Gromyko, dass dem Sicherheitsrat das Recht genommen werden solle, eine Beschwerde eines geschädigten oder bedrohten Staates ohne einstimmige Zustimmung aller fünf ständigen Mitglieder zu diskutieren und zu prüfen. Diese radikale Änderung des Jalta-Verständnisses wurde von Außenminister Stettinius abgelehnt. Er gewann seinen Standpunkt jedoch erst, nachdem er eine klare Aussage gegenüber Marschall Stalin gemacht hatte. (Durch Harry Hopkins, der gerade in Moskau war), würde das anhaltende Beharren des Sowjets auf seiner Interpretation die Konferenz stören. It was seen at Yalta that the Soviet Union already wished to restrict the positive functions of U. N. In maintaining peace. But the real evidence can came at San Francisco the evening of June 1, 1945, when there fell a Soviet bombshell in the form of a demand that the veto be applicable at the very start of the Security Council procedure for settling disputes. On instructions from Moscow, Andri Gromyko demanded that the Security Council should be deprived of the right even to discuss and consider a complaint from an aggrieved or threatened state without the unanimous agreement of all five permanent members. This radical modification of the Yalta understanding was rejected by Secretary of State Stettinius. He won his point, however, only after making a blunt statement to Marshal Stalin. (through Harry Hopkins, who happened to be in Moscow at the moment) that continued insistence by the Soviet on its interpretation would disrupt the conference.
 Die amerikanische Delegation bemühte sich weiter um eine Ausweitung des Vetorechts, indem sie am 8. Juni in einer gemeinsamen interpretativen Erklärung der „Big Five“ einen Satz einbrachte, wonach sie ihr Vetorecht nicht vorsätzlich anwenden sollten behindern die Arbeitsweise des Rates. The American delegation tried further to turn the tide against broadening the use of the veto by inserting into a joint interpretative statement issued by the „Big Five“ on June 8 a sentence to the effect that they were not expected to use their veto power willfully to obstruct the operation of the Council.
 Wie ihre britischen und französischen Kollegen waren auch die Amerikaner (einschließlich der Senatoren beider Parteien) der Meinung, dass die Großmächte, die die Hauptverantwortung für die Durchführung einer Sicherheitsratsentscheidung, insbesondere bei militärischen Operationen, tragen sollten mögliche unverantwortliche Maßnahmen der kleineren Staaten. Like their British and French colleagues, the Americans (including Senators of both parties) felt that the Great Powers which were to bear the major responsibility for giving effect to any Security Council decision, especia11y one involving military operations, must have the veto as protection against possible irresponsible action by the smaller states.
 Aber die amerikanische Auffassung des Vetos war, dass es nur für wichtige Zwecke verwendet werden würde; und die amerikanische Delegation hoffte, daß das oben zitierte Urteil, das von der Sowjetunion mit den anderen Großmächten angenommen wurde, die Wahrscheinlichkeit verringern würde, daß das Veto dazu benutzt wird, taktische Vorteile zu erlangen oder die gewöhnlichen Entscheidungen der Ratsmehrheit zu blockieren.  But the American conception of the veto was that it would be used for major purposes alone; and the American delegation hoped that the sentence quoted above, accepted by the Soviet Union a1ong with the other Great Powers, would lessen the likelihood of the veto’s being used to obtain tactical advantages or block ordinary decisions of the Council majority.
 In der Praxis wurde das Veto jedoch nicht entsprechend dieser Auslegung angewandt. Das Ergebnis war, dass die Tätigkeit des Sicherheitsrates, ob durch „vorsätzliches“ Design oder nicht, „behindert“ wurde. In practice, however, the veto has not been used in accordance with that interpretation. The result has been that, whether by „willful“ design or not, the operation of the Security Council has certainly been „obstructed.“
 (7) Siehe „Wenn zwei Welten, was können die Vereinten Nationen für die Mehrheitsaktion tun?“ AUGUST JOURNAL, A.B.A.J. 756-759. Siehe auch den Bericht der Kommission I, der von der Konferenz von San Francisco angenommen wurde; zitiert in 33 AJB.A.J. 758., (7) See „If Two Worlds What Can United Nations Do for Majority Action?“ AUGUST JOURNAL, A.B.A.J. 756-759. See, also, the Report of Commission I, adopted by the San Francisco Conference; quoted in 33 AJB.A.J. 758.,
 (8) Radio Statement von Außenminister Marshall am 14. September. (8) Radio Statement by Secretary of State Marshall on September 14.
 (9) Minister Marshall sagte am 14. September: „Innerhalb weniger Tage wird die Delegation der Vereinigten Staaten der Generalversammlung eine Reihe von Vorschlägen unterbreiten, von denen wir glauben, dass sie dazu beitragen werden, einige der Probleme zu lösen, die jetzt die guten Beziehungen zwischen den Nationen stören Sie werden zu schätzen wissen, dass die Vorlage dieser Vorschläge das Treffen der Versammlung abwarten muss. „ (9) Secretary Marshall said on September 14 that „Within a few days time the United States Delegation will be making a number of proposals to the General Assembly which we believe will help to resolve some of the issues which are now disturbing good relations among nations. You will appreciate that presentation of these proposals must await the meeting of the Assembly.“
 (10) Am 27. August hat der Sicherheitsrat im Dezember einen Antrag der Generalversammlung angenommen, dass etwas gegen das „Vetorecht“ unternommen wird. Nach stürmischen Debatten hat eine Sieben-Nationen-Abstimmung die Angelegenheit an den Sachverständigenausschuss des Rates verwiesen. Der Vertreter der Vereinigten Staaten. Herschel V. Johnson legte ein Memorandum mit 1200 Wörtern vor, das er wiederholt als „Vorschlag“ bezeichnete, der den Inhalt von drei möglichen „Verfahrensregeln“ für den Rat umriss, um Fragen zu klären, die nicht als „Vetos“ gelten „und um das bereits ohne schriftliche Zustimmung akzeptierte Verständnis zu bestätigen, dass die Stimmenthaltung durch eine der fünf Hauptbefugnisse kein“ Veto „darstellt. Die Vorschläge des amerikanischen Delegierten bezogen sich somit auf Fragen, auf die er drängte, dass der Weg für eine Mehrheitsaktion geebnet werden könne, ohne die Charta zu ändern; Sie haben keine Änderungsanträge eingereicht, die sich auf Maßnahmen beziehen, die nach dem Vertrag von Rio de Janeiro mit Zweidrittelmehrheit durchgeführt werden könnten. Zusammenfassend waren die Vorschläge des amerikanischen Delegierten vom 27. August: (10) On August 27, the Security Council took up a request by the General Assembly last December that something be done about the „veto“ power. After stormy debate, a seven-nation vote referred the matter to the Council’s Committee of Experts. The United States representative. Herschel V. Johnson, submitted a 1200 word memorandum-which he repeatedly characterized as in no sense a „proposal“-outlining the substance of three possible rules of „procedure“ for the Council, to detail questions agreed on as not subject to „veto“ and to confirm the understanding already accepted without written sanction that abstention from voting, by one of the five principal powers, does not constitute a „veto.“ The American Delegate’s proposals thus related to matters on which he urged that the way could be cleared for majority action without amending the Charter; they did not propose amendments to cover actions such as those which, under the Treaty of Rio de Janeiro, could be carried by a two-thirds vote. In summary, the American Delegate’s proposals of August 27 were:
 1. „Verfahrensfragen“ – also nicht Gegenstand eines „Vetos“ – werden als solche aufgeführt, die sich mit Treffen befassen, die Forderung nach einer Konferenz zur Änderung der Charta nach Artikel 109, Festlegung der Tagesordnung, Mandate, Ratspräsidentschaft, Einreichungen und Ordnung Abstimmungen, Einladungen an Staaten zur Teilnahme an Diskussionen, Anfragen an Einzelpersonen zur Information, Verfahren für Beitrittsanträge, Beziehungen zu anderen Organen der Vereinten Nationen, Wahlen zum Internationalen Gerichtshof, Eröffnung des Gerichtshofs für Nichtmitglieder der Vereinten Nationen Rat, ersuchen um Gutachten des Gerichts und die Schaffung von Nebenorganen. Am Ende war ein Sammelbegriff, um alle anderen Entscheidungen des Sicherheitsrats als unmissverständlich zu betrachten, ohne dass er direkte Maßnahmen in Bezug auf die Beilegung von Streitigkeiten, die Anpassung von Situationen, die zu Streitigkeiten führen könnten, die Bestimmung von Bedrohungen für den Frieden, die Beseitigung von Bedrohungen für der Frieden und die Unterdrückung von Friedensbräuchen. „ 1. „Procedural“ matters- therefore not subject to „veto“-would be listed as those dealing with meetings, the call for a Conference to amend the Charter under Article 109, determination of the agenda, credentials, Council presidency, filings and order of vote, invitations to states to participate in discussions, requests to individuals for information, procedures on membership applications, relations with other organs of the United Nations, elections to the international Court of Justice, opening of the Court to non-members of the United Nations, Council requests for advisory opinions by the court and the creation of subsidiary organs. At the end was an omnibus item to deem procedural „all other decisions of the Security Council not involving its taking direct measures in connection with settlement of disputes, adjustments of situations likely to lead to disputes, determination of threats to peace, removal of threats to the peace; and suppression of breaches of the peace.“
 2. Parteien einer Streitigkeit wären von der Abstimmung über friedliche Ansiedlungen ausgeschlossen, und dies würde auch „eine Partei, die in eine Situation verwickelt ist“ sein. Jede Aufteilung in die Definition einer solchen Partei würde mit sieben Stimmen entschieden. 2. Parties to a dispute would be barred from vote on peaceful settlements, and so would „a party involved in a situation.“ Any division on defining such a party would be decided by any seven votes.
 3. Jedes Mitglied kann sich jeder Entscheidung enthalten. Wenn sich ein ständiges Mitglied von einer Sachabstimmung enthält, wird die Entscheidung „durch eine zustimmende Abstimmung von sieben Mitgliedern einschließlich der Ja-Stimmen des ständigen Mitglieds ohne Enthaltung getroffen“. 3. Any member may abstain from any decision. If a permanent member abstains from a substantive vote, the decision „shall be made by an affirmative vote of seven members including the affirmative votes of the permanent member not abstaining.“
 (11) Herr Gromyko von der Sowjetunion erklärte, dass die amerikanischen Vorschläge „auf den ersten Blick auf eine Revision wichtiger Bestimmungen der Charta hindeuten“. Ein solcher Versuch, die Charta insbesondere hinsichtlich der Stimmrechte zu überarbeiten, sei „zum Scheitern verurteilt“. „Lasst uns nicht in den Wolken bleiben, lasst uns zurück zur Erde kommen“, wurde er zitiert (New York Times, 28. August 1947). Am letzten 13. Dezember, als nur acht Vetos eingelegt wurden (vier davon im Falle Spaniens), stimmten 36 Mitgliedstaaten den Appell an die fünf Hauptbefugnisse ab, sich über das „Veto“ zu beraten. Diese Konsultation hat nicht stattgefunden. Eine Prüfung hat ergeben, dass die Vorschläge von Herrn Johnson, wenn sie vollständig übernommen worden wären, kein Veto, das bis jetzt eingefügt wurde, ausgeschlossen hätten. (11) Mr. Gromyko of the Soviet Union declared that the American proposals “ at a glance appear directed toward a revision of important provisions of the Charter.“ Any such attempt to revise the Charter, particularly as to the voting rights, he said was „doomed to failure.“ „Let us not remain in the clouds; let us come back to earth,“ he was quoted as declaring (New York Times, August 28, 1947). On last December 13, when only eight vetoes had been interposed (four of them as to the Spanish case) thirty-six Member Nations voted an appeal to the five principal powers to consult with each other as to the „veto.“ This consultation has not taken place. An examination has indicated that Mr. Johnson’s suggestions, if adopted in full, would not have barred any veto that has been interposed to date.
 Hamilton Fish Armstrong, Redakteur für Auswärtige Angelegenheiten und Berater der US-Delegation in San Francisco, schrieb (New York Times Magazine für den 14. September 1947): Hamilton Fish Armstrong, Editor of Foreign Affairs and adviser to the U. S. delegation in San Francisco, has written (New York Times Magazine for September 14, 1947):
 „Aber weder in Buchstaben noch in Geist der Charta ist es den Mitgliedern der Vereinten Nationen untersagt, sich untereinander zu ausdrücklicheren Bedingungen als den in der Charta verwendeten Bedingungen zu verpflichten, die Prinzipien und Zwecke der Organisation effizienter durchzusetzen Die Art. 51 der Charta behält den Mitgliedern ausdrücklich das inhärente Recht der individuellen oder kollektiven Selbstverteidigung im Falle eines bewaffneten Angriffs gegen ein Mitglied vor. „ „But there is nothing in either the letter or spirit of the Charter to forbid members of the United Nations from agreeing, among themselves, in more explicit terms than those used in the Charter, to carry out the organization’s principles and purposes, by more efficient methods than those that the Charter itself provides. Indeed, Article 51 of the Charter expressly reserves to members the inherent right of individual or collective self-defense in the event of armed attack against a member.“
 „Wenn sie Vorbereitungen treffen würden, würden sie nichts planen, von dem sie sagten, dass sie es nicht tun würden. Sie würden nur das planen, was sie gesagt haben, und es trotz der Schwierigkeiten und Gefahren arrangieren, die sie hatten Ich hoffe, es würde nicht entstehen. „ „In making preparations to do this they would not be planning anything which they said they would not do; they would be planning only what they had said they might have to do, and arranging to do it in spite of difficulties and dangers which they had hoped would not arise.“
 „Die Regierung der Vereinigten Staaten hat ihre Bereitschaft angekündigt, das Vetorecht gegen eine Nation aufzugeben, die die geplanten Atomkraftkontrollen verletzt. Ist sie nun bereit, ihr Vetorecht gegen ein bewaffnetes Mitglied der Vereinten Nationen zu verweigern? Angriff gegen ein anderes Mitglied? „ „The United States Government has announced its willingness to relinquish the right to veto collective action against a nation violating the projected atomic energy controls. Is it now willing to modify its right to veto collective action against a member of the United Nations that makes an armed attack against another member?“
 „Wenn dem so ist, könnte es vorschlagen, dass eine Gruppe von Mitgliedern der Vereinten Nationen eine kurze Zusatzvereinbarung eingeht – eine Art Protokoll oder“ fakultative Klausel „, die allen offen steht und sich verpflichtet, die Verpflichtung der Charta zu erfüllen, bewaffneten Angriffen zu widerstehen.“ „If so, it might propose that a group of United Nations members enter into a brief supplementary agreement–a sort of protocol, or „optional clause,“ open to all–binding themselves to carry out the Charter obligation to resist armed attack.“
 „Dieses Abkommen würde in Kraft treten, wenn zwei Drittel der Unterzeichner beschließen, dass ein kollektiver Einsatz im Rahmen der Charta notwendig geworden ist und der Sicherheitsrat nicht tätig geworden ist. Die Zweidrittelmehrheit ist die gleiche wie die im Rahmen des Rio-Abkommens für hemisphärische Aktion erforderliche. „ ‚This agreement would come into operation if two-thirds of the signatories decided that collective action had become necessary under the Charter and if the Security Council failed to act. The two-thirds majority is the same as that required under the Rio treaty for hemispheric action.“
 „Übrigens haben wir eine Art Präzedenzfall für das vorgeschlagene Verfahren in dem, was im Februar 1946 passierte, als sieben Mitglieder des Sicherheitsrats beschlossen, direkte Verhandlungen von Großbritannien und Frankreich mit Syrien und dem Libanon über den Rückzug von Anglo-Amerikanern zu erlauben.“ Französische Truppen. Russland hat sein Veto gegen den Vorschlag eingelegt. Aber Großbritannien und Frankreich haben dennoch dem Willen der Mehrheit ihrer Kollegen entsprochen. „ „Incidentally, we have a sort of precedent for the suggested procedure in what happened in February, 1946, when seven members of the Security Council voted to permit direct negotiations on the part of Britain and France with Syria and Lebanon for the withdrawal of Anglo-French troops. Russia vetoed the proposal. But Britain and France nevertheless complied with the will of the majority of their colleagues.“
 (12) Siehe: „Internationale Handelsorganisation: Verleiht ihre Charta Hoffnung, Illusion oder Bedrohung?“ Von Benjamin Wham, Vorsitzender des Handelsausschusses der Vereinigung (June Journal; 33 A.B.A.J. 599). (12) See: „International Trade Organization: Does Its Charter Offer Hope, Illusion or Menace?“ By Benjamin Wham, Chairman of the Association’s Committee on Commerce (June Journal; 33 A.B.A.J. 599).
 (13) Senator Vandenberg sagte am 4. September in seiner gemeinsamen Sendung mit Außenminister Marshall: (13) Senator Vandenberg said, on September 4, in his joint broadcast with Secretary of State Marshall:
 „Ich bin froh, dass ich wieder mit Außenminister Marshall an diesem Radioprogramm zusammenarbeite, wie ich es auf der jüngsten historischen Interamerikanischen Konferenz in Rio de Janeiro getan habe, die gerade ihre Arbeit beendet hat. Ohne Rücksicht auf Partisanenpolitik, Republikaner und Demokraten auf die Die Delegation der Vereinigten Staaten arbeitete unter der weisen Führung von Ministerpräsident Marshall unisono für den unerläßlichen Grund des internationalen Friedens und der internationalen Sicherheit zusammen.Wir praktizierten die Einheit, die wir predigten.Als Ergebnis erhielten wir die Einheit, nach der wir suchten von meinen Kollegen in unserer Delegation. „ „I am glad to cooperate again with Secretary of State Marshall on this radio program as I did at the recent historic Inter-American Conference at Rio de Janeiro, which has just terminated its labor. Without thought of partisan politics, Republicans and Democrats upon the delegation of the United States worked in unison, under Secretary Marshall’s wise leadership, for the indispensable cause of international peace and security. We practiced the unity we preached. As a result, we got the unity we sought. I pay my warmest respects to all of my colleagues on our delegation.“
 (14) Senator Vandenberg sagte am 4. September zum Teil: (14) Senator Vandenberg said, in part, on September 4:
 „Aber das ist noch nicht alles. Die Verfasser dieses Vertrags waren nicht zufrieden damit, sich mit gegenseitigem und kooperativem Schutz gegen bewaffnete Angriffe an unseren“ regionalen „Pforten zufrieden zu geben. Sie nahmen die breitere Sichtweise der bitteren Geschichte und der wiederholten Erfahrung als eine Aggression auf weit jenseits unserer „Region“ sogar auf anderen Kontinenten – könnte möglicherweise unseren eigenen „regionalen“ Frieden bedrohen. „ „But that is not all. The framers of this treaty were not satisfied to rest content with mutual and cooperative protection against armed attack at our „regional“ gates. They took the broader view, consistent with bitter history and repeated experience, that an aggression far beyond our „region“ even on other continents–may potentially threaten our own „regional“ peace.“
 „Sie haben ihre Blicke auf die Horizonte der Erde gerichtet. Sie haben gemeint, was sie in dieser fundamentalen Verpflichtung sagten, die ich zitierte – nämlich dass jeder bewaffnete Angriff gegen einen amerikanischen Staat als ein Angriff gegen alle von ihnen betrachtet werden sollte; und sie gingen weiter sprich es aus.“ „They lifted their sights to the horizons of the earth. They meant what they said in that fundamental obligation which I quoted–namely, that any armed attack against an American state shall be considered as an attack against all of them; and they proceeded to spell it out.“
 „Sie sagten, dass – und ich zitiere aus dem neuen Vertrag – sie sagten, dass, wenn die Unverletzlichkeit oder die Integrität oder die Souveränität oder die Unabhängigkeit eines amerikanischen Staates von einer Aggression betroffen sein sollte, auch wenn es kein bewaffneter Angriff ist, oder sollte es von einem innerkontinentalen oder extra-kontinentalen Konflikt oder von irgendeiner anderen Tatsache oder Situation, die den Frieden Amerikas gefährden könnte, betroffen sein, werden sie sich sofort in Bezug auf gemeinsames Handeln beraten. „ „They said that–and I am quoting from the new treaty-they said that ‚if the inviolability or the integrity or the sovereignty or the independence of any American state should be affected by an aggression, even though it not be an armed attack, or if it should be affected by an intra-continental or extra-continental conflict, or by any other fact or situation that might endanger the peace of America, they will consult immediately in respect to common action.“
 „Das ist alles inklusive. Es könnte kein vollständigeres Verständnis geben.“ „This is all-inclusive. There could not be more complete comprehension.“
 „Ich möchte nur beiläufig sagen, dass die Delegation der Vereinigten Staaten diesen Gedanken besonders ernst genommen hat, dass Verbrechen gegen den Frieden und für Richter nicht auf die Breite und Länge beschränkt werden können. Wir waren besorgt, dass die Schaffung unserer“ Region „bedeuten sollte kein Mangel an Interesse am Weltfrieden außerhalb der „Region“, oder Kriegsverbrechen gegen die Menschheit zu dulden, wo immer sie auftreten. „ „I may say, in passing, that the delegation of the United States was particularly earnest in urging this idea, that crimes against peace and justices cannot be confined within latitudes and longitudes. We were anxious that the creation of our „region“ should imply no lack of interest in world peace outside the „region,“ or condone war-crimes against humanity wherever they occur.“
 (15) Siehe den Brief von Andrej A. Gromyko, Vertreter der Sowjetunion, an Sir Alexander Cadogan, britischer Delegierter, am 5. September (New York Times, 5. September 1947).  (15) See the letter of Andrei A. Gromyko, representative of the Soviet Union, to Sir Alexander Cadogan, British delegate, on September 5 (New York Times, September 5, 1947).