Fünfter Lateranrat 1512 bis 1517 CE

 Fünfter Lateranrat 1512 bis 1517 CE  Fifth Lateran Council 1512 to 1517 CE
 Summary
Date
3. Mai 1512 an Mar. 16, 1517
Aufgerufen von
Papst Julius II.
Unter dem Vorsitz von
Papst Julius II, Papst Leo X
Anwesenheit
Ca. 100 Bischöfe, meist Italiener
Themenschwerpunkte
Kirchliche Disziplin
Dokumente & Erklärungen
Fünf Dekrete, Pfandhäuser erlaubt, Erlaubnis zum Drucken von Büchern erforderlich.
 Summary
Date
May 3, 1512 to Mar. 16, 1517
Called by
Pope Julius II
Presided by
Pope Julius II, Pope Leo X
Attendance
About 100 bishops, mostly Italians
Key topics
Church discipline
Documents & Statements
Five decrees, pawn shops allowed, permission required to print books.
Hintergrund Background
 Der Fünfte Lateranrat wurde zum Zweck der Reform einberufen, aber die Hauptursachen der Reformation blieben unberührt. Ihr wichtigstes Dekret war die Verurteilung des Konziliarismus. The Fifth Lateran Council was convoked for the purpose of reform, but the main causes of the Reformation were left untouched. Its most significant decree was a condemnation of Conciliarism.
 Schlüsselinnovationen zur Beseitigung von Ketzerei und Ketzerei Key Innovations for elimination of heresy and heretics
 Genehmigung der laufenden ethnischen Säuberung der jüdischen Bevölkerung mit möglichen ketzerischen Verbindungen zur Gründung der frühen Kirche und der andauernden Folter und Übel der Position des Großinquisitors. Approval of ongoing ethnic cleaning of jewish populations with possible heretical links to early church foundation and the ongoing torture and evil of the position of the Grand Inquisitor.
 Einführung neuer Gesetze durch Papst Leo X. (1515) über die Zensur von Weisheit, Wissen und jeglicher nicht-kirchlicher Lehre. In seiner ersten Form wirksam. Introduction of new laws by Pope Leo X (1515) concerning the censorship of wisdom, knowledge and any non-church teaching. In effectual in its first form.