Im Folgenden finden Sie eine kurze Zeitleiste mit den wichtigsten Daten für das Christentum

 8000-600 BCE
 7500-6000 BCE Gründung der Stadt Çatalhöyük („Gabelhügel“) in St Anatolien, Türkei. Geburtsort der Muttergöttin („Königin des Himmels“) Cybele / Kubaba. Founding of city of Çatalhöyük („fork mound“) in Sth Anatolia, Turkey. Birthplace of the Mother Goddess („Queen of Heaven“) Cybele/Kubaba.
 4500-3500 BCE Gründung der Stadt Mari in Nordostsyrien am Euphrat – der Geburtsort des Bösen. Geburtsort von Dagan der Fisch-Fruchtbarkeits-Gott (aus dem wir später „Satan“ und Baal bekommen). Cybele wird als Ishtar verehrt. Dagan-Priester trugen „Mitra“ -Hüte, die den offenen Fischkopf nachahmen und verwendeten das Symbol des Fisches als ihre Religion. Founding of city of Mari in Nth East Syria on Euphrates-the birthplace of Evil. Birthplace of Dagan the fish-fertility God (from which we later get „satan“ and Baal). Cybele is worshipped as Ishtar. Dagan priests wore „mitre“ hats simulating the open head of fish and used the symbol of fish as their religion.
 2900 BCE Beginn der goldenen Ära für Mari. Erste Quelle für geschriebene Texte über schwarze Magie, ritualisierte Menschenopfer und Dämonologie. Beginning of the golden era for Mari. First source for written texts on black magic, ritualized human sacrifice and demonology.
 2300-2290 BCE Sargon der Große erobert Ebla, erobert die riesigen Bronzevorräte aus Irland; stellt alte syrische Götter der Muttergöttin (Cybele / Inanna / Ishtar), Dagon und Baal vor; führt schwarze Magie und Menschenopfer ein, besonders Kinderopfer der eigenen Kinder.  Sargon the Great conquers Ebla, captures the massive bronze stores from Ireland; introduces ancient Syrian Gods of Mother Goddess (Cybele/Inanna/Ishtar), Dagon and Baal; introduces black magic and human sacrifice, especially child sacrifice of one’s own children.
 1850 BCE Das Hibiru von Irland (von dem das Wort „Hebräisch“ stammt) erobert Ebla zurück und vertreibt satanische Magie / Menschenopfer und Verehrung der syrischen Götter, stellt Elohim als höchsten Gott wieder her.  The Hibiru of Ireland (from which the word “Hebrew” originates) re-conquer Ebla and expel satanic magic/human sacrifice and worship of Syrian gods, restore Elohim as supreme God.
 1759 BCE Hammurabi zerstört Mari vollständig zu seinen Grundlagen. Überlebende streuen mit den meisten (einschließlich Priestern), die sich anatolischen Stämmen anschließen, um beim Aufbau der hethitischen Kultur zu helfen. Hammurabi utterly destroys Mari to its foundations. Survivors scatter with most (including priests) joining Anatolian tribes to help build the Hittite culture.
 1650 BCE Hittites, überfallen und vollständig zerstören Ebla, die massiven Bronze-Läden. Die Hibiru entkommen in ihrer Flotte und erhalten Zuflucht in Avaris in Ägypten durch die ägyptischen Priester-Klassen.  Hittites, raid and completely destroy Ebla, taking the massive bronze stores. The Hibiru escape in their fleet and obtain sanctuary at Avaris in Egypt through the Thebian Egyptian priest classes.
 1340 BCE Akhenaten fängt Ugarit als seine neue Hauptstadt ein. Phönizische schwarze Magie / Satanisten verbannt. Sie bilden neue Kolonien über das Mittelmeer einschließlich Saturnia (später Rom genannt).  Akhenaten captures Ugarit as his new capital. Phoenician black magic/satanists banished. They form new colonies across the Mediterranean including Saturnia (later called Rome) .
 1330 BCE Einige phönizische Exilanten landen in Inver Sceni in Bantry Bay, Irland (später bekannt als die legendären Eberianer).  Some Phoenician exiles land at Inver Sceni in Bantry Bay, Ireland (later known as the fabled Eberians).
 1320-593 BCE Ständiger Bürgerkrieg und Chaos in Irland, Heimat der Hibiru als phönizische Exilanten, versuchen die alte Heimat zu erobern.   Constant civil war and chaos in Ireland, home of the Hibiru as Phoenician exiles seek to conquer the ancient homeland.
 1250 BCE 12 Stämme der Kanaaniter (von denen die 12 Stämme Israels Mythos stammen): Amorites, Arkites, Arvadites, Girgashites, Hamathites, Hethiter, Hivites, Israelites, Jebusites, Philister, Moabites und Zemarites 12 Tribes of Canaanites (from which was sourced the 12 tribes of Israel myth): Amorites, Arkites, Arvadites, Girgashites, Hamathites, Hittites, Hivites, Israelites, Jebusites, Philistines, Moabites and Zemarites
 1205 BCE Der Abkömmling von Ramesses, genannt Pharao Merneptah, zerstört Ugarit. In Stele von Merneptah verewigt. Erste Erwähnung der Nachkommen von Echnaton (Moses) als Israeliten.   Descendent of Ramesses called Pharaoh Merneptah, destroys Ugarit. Immortalized in Stele of Merneptah. First mention of descendents of Akhenaten (Moses) as Israelites.
 1100-720 BCE Beginn der Sadduzäer „Messias“ Könige von Israel Beginning of the Sadducee „Messiah“ Kings of Israel
 600 BCE to 70 CE
604-600 BCE Perser beauftragen die Schaffung der fünf Bücher von „Moses“ und für Jeremiah und Baruch, die Sadduzäer Juden von Menschenopfern und schwarzer Magie zu stoppen. Kommission schlägt fehl. Persians commission the creation of the five books of „Moses“ and for Jeremiah and Baruch to stop the Sadducee Jews from human sacrifice and black magic. Commission fails.
596 BCE Zerstörung des Jüdischen Tempels von Solomon von Sadduzaee, gewidmet der schwarzen Magie, Satanismus, Menschenopfer und dem Bösen durch die Armee des persischen Königs Nebukadnezar. Destruction of the Sadducee jewish temple of Solomon dedicated to black magic, satanism, human sacrifice and evil by the army of Persian King Nebuchadnezzar.
596 BCE König Zedekia, der letzte Sadduzäer „Messias“, jüdischer König von Israel, von Persern hingerichtet. King Zedekiah, the last Sadducee „Messiah“ Jewish King of Israel executed by Persians.
595 BCE Jeremia rettet Prinzessin Tamar oder Tee Tephi, eine Tochter von König Zedekia und letzten verbliebenen Blutserben der Sadduzäer „Messias“ -Könige. Jeremiah saves Princess Tamar or Tea Tephi, a daughter of King Zedekiah and last remaining blood heir to the Sadducee „messiah“ kings.
593-592 BCE Jeremiah, Baruch und Prinzessin Tephi landen in Irland in Carrickfergus im Nordosten von Irland. Inter-heiratet mit den „Schlangenlinien“ von Irland. Jeremiah, Baruch and Princess Tephi land in Ireland at Carrickfergus in the North-East of Ireland. Inter-marries with the „serpent“ bloodlines of Ireland.
593-592 BCE Jeremia bringt den Stein des Schicksals (Könige), den Löwen von Juda, die Harfe Davids und das Schwert Salomos nach Irland. Jeremiah brings the Stone of Destiny (kings), the Lion of Judah, the harp of David and the Sword of Solomon to Ireland.
 592 BCE Jeremiah hilft König Eochaid, den Bürgerkrieg zu beenden und Irland unter einem gemeinsamen Gesetzbuch zu vereinen. Umbenennung der Hauptstadt Ath Cliath i Cualu in Tara „Torah“, was Hügel des Gesetzes bedeutet (woraus das Konzept und Wort Torah stammt).
 Jeremiah helps King Eochaid end Civil War and unite Ireland under a common code of Law. Renamed the capital Ath Cliath i Cualu to Tara “Torah” which means Hill of Law (from which the concept and word Torah originates).
 590 BCE onwards Iren umarmen die fünf Bücher Moses und neue Schrift und mit neuer Einheit und Fokus werden die Kelten.  Irish embrace the five books of Moses and new scripture and with new unity and focus become the Celts.
 516 BCE Massiver neuer Tempel, der von den Persern nach tausenden Mannjahren Arbeit als Geschenk für die Israeliten und Jerusalem fertiggestellt wurde. Den neuen Schriften gewidmet, die von Jeremiah / Baruch auf der Grundlage des Zoroastrismus gegründet wurden.
 Massive new temple completed by the Persians after thousands of man years of labour as a gift for the Israelites and Jerusalem. Dedicated to the new scriptures founded by Jeremiah/Baruch based on Zoroastrianism.
 455 BCE Perser schicken Nehemia und Ezra nach Jerusalem, um der Rückkehr der alten Sadduzäer-Praktiken der schwarzen Magie, des Kinderopfers und der Verehrung böser Dämonen ein Ende zu setzen.
  Persians send Nehemiah and Ezra to Jerusalem to put an end to return of ancient Sadducee practices of black magic, child sacrifice and worship of evil demons.
455-430 BCE Schaffung des „babylonischen Talmud“ der Schrift einschließlich der meisten zusätzlichen Texte, die auf den von Jeremia geschaffenen Texten basieren. Creation of the „Babylonian Talmud“ of scripture including most of the additional texts built upon the texts created by Jeremiah.
 430-420 BCE Einführung der Passah-Zeremonie zum ersten Mal als Versuch, Sadduzäe-Praktiken der Menschenopfer zu beseitigen und den neuen babylonischen Talmud zu stärken.  Introduction for the first time the Passover ceremony as an attempt to erradicate Sadducee practices of human sacrifice and strengthen new Babylonian Talmud.
 420 BCE Der jüdische Tempel von Esséne, der älteste der Geschichte, wird absichtlich auf der Insel Elephantine zerstört, weil er sich weigert, die Legitimität der Passahzeremonie zu akzeptieren.  Essene jewish temple, the oldest of history is deliberately destroyed on Elephantine Island for refusing to accept the legitimacy of the passover ceremony.
 3rd cent. BCE Der Aufstieg der Pharisäer, die an jedes Wort des Talmud glaubten, kam von Gott, nicht von der Hand des Menschen; Septuaginta gebildet  Rise of the Pharisees believing every word of the Talmud came from God, not the hand of man; Septuagint formed
175 CE Essener jüdische Priester, die den Tempel von Jerusalem betreiben, werden ins Exil gezwungen. Sicheres Heiligtum in Ägypten gewährt und Tempel von Onias in Leontopolis etabliert. Essene jewish priests operating the Temple of Jerusalem forced into exile. Granted safe sanctuary in Egypt and establish Temple of Onias at Leontopolis.
159 BCE Moreh Zedek (Lehrer der Gerechtigkeit) kehrt aus Leontopolis als legitimer Hoher Priester in Jerusalem zurück. Moreh Zedek (teacher of righteousness) returns from Leontopolis as legitimate High Priest in Jerusalem.
153 BCE Moreh Zedek drängt beim Aufstieg von Jonathan Apphus 153-143 v. Chr. (Hasmonäer) und Rückkehr der Sadduzäer-Hohepriester ins Exil. Moreh Zedek forces into exile on the rise of Jonathan Apphus 153-143 BC (Hasmoneans) and return of the Sadducee High Priests.
153 BCE Qumran Gemeinschaft (Schriftrollen vom Toten Meer) gegründet von Moreh Zedek als Essener Priester im Exil. Qumran community (Dead Sea Scrolls) founded by Moreh Zedek as Essene priests in exile.
135 BCE John Hyrcanus installiert sich selbst als Priester und König der Juden. Goldenes Zeitalter für die Adelsfamilien Sadduzaees. John Hyrcanus installs himself as priest and king of the Jews. Golden age for the Sadducee noble families.
67 BCE Tod Salome, der letzte der unbestrittenen Hasmonäer. Death of Salome, last of the indisputed Hasmonean rulers.
67-63 BCE Bürgerkrieg bricht in Judäa aus. Salomes ältester Sohn Hyrkanus mit Unterstützung der Pharisäer und ihr jüngerer Sohn Aristobulus mit Sadduzäer. Civil War erupts in Judea. Salome’s eldest son Hyrcanus with Pharisee support, and her younger son, Aristobulus with Sadducee support.
 63 BCE Römer erobern Judäa unter General Pompey und beenden den Bürgerkrieg. Im Gegensatz zu historischen Lügen berühren sie den persisch konstruierten großen Tempel nicht.  Romans conquer Judea under General Pompey and end Civil War. Contrary to historic lies, they do not touch the Persian constructed great temple.
 57 BCE Prokonsul Cabineus gründete fünf regionale Synhedrien (Sanhedrins oder Räte). Das erste Mal in der Geschichte, dass Sadduzäer, Pharisäer und Essener in einem Rat versammelt sind.  Proconsul Cabineus established five regional synhedria (Sanhedrins, or councils). First time in history that Sadducees, Pharisees and Essenes in one council.
37 – 4 BCE Herodes der Große, ein syrischer Sadduzäer, kommt an die Macht Herod the Great, a Syrian Sadducee, comes to power
20-8 BCE Herodes nimmt größere Renovierungen des persisch gebauten Tempels vor, um ihn zu dem aufwendigsten Sadduzäe-Tempel der Geschichte zu machen, der Solomon übertrifft. Zu Unrecht „Zweiter Tempel“ genannt. Schlechte Gestaltung und Architektur erzwingen die Aufrechterhaltung bis zum Bürgerkrieg in 62 CE. Herod undertakes major renovations of Persian built Temple to build it into the most lavish Sadducee temple in history, surpassing Solomon. Wrongly called „Second Temple“. Poor design and architecture forces ongoing maintenance up until Civil war in 62 CE.
 25 BCE – 52 CE Geburt von Gamaliel dem Älteren (Rabbi Gamaliel I), der zuerst den Titel „Rabban“ (Rabbi) trägt.  Birth of Gamaliel the Elder (Rabbi Gamaliel I) , first to bear the title „Rabban“ (Rabbi).
  10 BCE Joseph Ha Rama Theo (Seine Göttliche Hoheit), wahrer Blutsvererber des letzten Sadduzäerkönigs (Zedekia) über seine Tochter Tamar, kommt aus Irland an, um Nazara (Nazareth) „Stadt der Wahrheit“ in Galiläa zu bauen. Geschützt vor Herodes / Römer durch Guerillaführer Judas.  Joseph Ha Rama Theo (His Divine Highness), true blood heir of last Sadducee King (Zedekiah) via his daughter Tamar, arrives from Ireland to commence building Nazara (Nazareth) „City of Truth“ in Galilee. Protected from Herod/Romans by Guerilla leader Judas.
  4 BCE Joseph drängt seinen Anspruch auf rechtmäßigen König („Messias“) der Juden auf den Tod von Herodes. Kurzer Aufstand. Römer lehnen seine Behauptung ab, erlauben ihm aber eine leitende Stellung im Großen Sanhedrin.  Joseph pushes his claim for rightful King („Messiah“) of the Jews on death of Herod. Brief uprising. Romans reject his claim but permit him a senior position in Great Sanhedrin.
  0 CE Geburt von Johanan bar Zecharaih (Zakkai) oder Johannes, Sohn von Zacharias (Johannes der Täufer) in Qumran, dem wahren Messias der Essener. Die Qumran-Gemeinschaft hat ihre Daten auf 0 gesetzt. Christen wenden diesen Standard Hunderte von Jahren später an ohne zu wissen, dass sie Johannes repräsentieren, nicht Jesus Geburtsjahr. Birth of Johanan bar Zecharaih (Zakkai), or John, son of Zachariah (John the Baptist) at Qumran, the true Messiah of the Essenes. Qumran community set their dates as 0. Christians adopt this standard hundreds of years later ignorant of the fact that it represented John, not Jesus birth year.
  6 CE Herodes Archelaus von Augustus abgesetzt; Samaria, Judäa und Idumea annektiert als Provinz Iudaea unter direkter römischer Verwaltung, Quirinius: Legat (Statthalter) von Syrien, 1. Römische Steuerzählung von Iudaea Herod Archelaus deposed by Augustus; Samaria, Judea and Idumea annexed as province Iudaea under direct Roman administration, Quirinius: Legate (Governor) of Syria, 1st Roman tax census of Iudaea
  6 CE Geburt von Yeshua bar Yosef (Jesus) am Freitag 14. Nisan (ca. 1-3 April), das erste Mal die königlichen Priester / König Blutlinien von Sadduzäer (Joseph) und Essener (Maria) hatten sich in der Geschichte zusammen.  Birth of Yeshua bar Yosef (Jesus) on Friday 14th Nisan (around 1-3 April) , the first time the royal priest/king bloodlines of Sadducees (Joseph) and Essenes (Mary) had come together in history.
  6-15 CE Ananus (Ananias der Ältere) Hohepriester. Patriarch der Familie von nicht weniger als 7 Hohepriestern (einschließlich sich selbst), die die Macht des Tempels und Sadduzäers bis 62 CE beherrschten Ananus (Ananias the Elder) High Priest. Patriarch of the family of no less than 7 High Priests (including himself) that dominated the Temple and Sadduceean power until 62 CE
  16-17 CE Eleazar Ben Ananus, 2. Mitglied des Hauses von Ananus als Hohepriester Eleazar ben Ananus, 2nd member of the House of Ananus as High Priest
  18-36 CE Joseph Kaiphas (der die Tochter von Ananus geheiratet hatte) 3. Mitglied des Hauses von Ananus als Hohepriester Joseph Caiaphas (who had married the daughter of Ananus) 3rd member of the House of Ananus as High Priest
  36 CE Mock Execution durch Kreuzigung von Jesus auf dem Gelände seines Familienbesitzes in Bethany außerhalb von Jerusalem an seinem 30. Geburtstag (Freitag 14 Nisan). Mock execution by crucifixion of Jesus in the grounds of his family property at Bethany outside Jerusalem on his 30th birthday (Friday 14 Nisan) .
  36 CE Pontius Pilatus, der nach Rom zurückkehrte und sofort wegen seiner Taten in der falschen Kreuzigung Jesu, eines vollen römischen Bürgers, verbannte, der selbst eine kriminelle Handlung ist. Pontius Pilate recalled to Rome and then immediately exiled on account of his actions in mock crucifixion of Jesus, a full Roman citizen, itself a criminal offence.
  36-37 CE Jonathan Ben Ananus, 4. Mitglied des Hauses von Ananus als Hohepriester Jonathan ben Ananus, 4th member of the House of Ananus as High Priest
  37-41 CE Theophilus ben Ananus, 5. Mitglied des Hauses Ananus als Hohepriester Theophilus ben Ananus, 5th member of the House of Ananus as High Priest
  43 CE Matthias ben Ananus, 6. Mitglied des Hauses Ananus als Hohepriester. Vater von Josephus (Lukas), Schüler von Gamaliel dem Älteren und Johannes dem Täufer. Matthias ben Ananus, 6th member of the House of Ananus as High Priest . Father of Josephus (St. Luke) a pupil of both Gamaliel the Elder and John the Baptist.
  43- 48 CE Große Hungersnot / Dürre in Asien / Minor. Millionen gerettet durch die Nächstenliebe von Aposteln und Nazarenern. Humanitäre Hilfe als Deckmantel von Paul von Tarsus (St. Paul) und Sadduzäern, um Geld von Spenden zu stehlen. Schaffung des christlichen Konzepts der falschen Nächstenliebe. Great famine/drought of Asia/Minor. Millions saved by charity of Apostles and Nazarenes. Humanitarian aid effort used as cover by Paul of Tarsus (St. Paul) and Sadducees to steal money from donations. Creation of the Christian concept of false charity.
  44 CE Mord an St. Stephan (erster Märtyrer) durch Paulus von Tarsus (St. Paul), um die Hungerhilfe der Familie Jesu und der Nazarener zu stören. Murder of St. Stephen (first martyr) by Paul of Tarsus (St. Paul) to disrupt the famine relief effort of the family of Jesus and the Nazarenes.
  45 CE Offizielles Jahr, dass das Christentum von Paul von Tarsus (St. Paul) und Josephus ben Matthias (St. Luke) und den Sadduzäern geschaffen wurde, um die wahre Botschaft Jesu zu zerstören und eine reine zweistufige satanische Religion zu Ehren der alten Götter von Dagon und Kybele, „Königin des Himmels“. Official year that Christianity was created by Paul of Tarsus (St. Paul) and Josephus ben Matthias (St. Luke) and the Sadducees to destroy the true message of Jesus and establish a pure two-level Satanic religion in honor of the ancient gods of Dagon and Cybele, „Queen of Heaven“.
  48 CE Erster offizieller Ökumenischer Rat der Nazarener. Paulus von Tarsus (St. Paul) wird exkommuniziert. Verweigert die Autorität von Jakobus, Blutsbruder von Jesus. First official ecumenical council of Nazarenes . Paul of Tarsus (St. Paul) is excommunicated. Refuses to accept authority of James, blood brother of Jesus.
  58 CE Paul von Tarsus (St. Paul) ernennt den britischen Prinzen Linus (Sohn der Königin Boudica) als allerersten Papst von Rom und berichtet direkt an Paul. Paul of Tarsus (St. Paul) appoints British Prince Linus (son of Queen Boudica) as very first Pope of Rome, reporting directly to Paul.
  58/59 CE Paulus von Tarsus (St. Paul) und christliche Bande von Mördern finden, dass Jesus sich in Sth Frankreich versteckt und ihn enthaupten, seinen Kopf zurück zu den Sadduzäern nehmend, die für die frühe christliche Kirche verantwortlich sind. Sein Kopf wird 1000 Jahre später von den Templer wiederentdeckt und wird zum „Baphomet“. Paul of Tarsus (St. Paul) and Christian band of assassins find Jesus hiding in Sth France and behead him, taking his head back to the Sadducees in charge of the early Christian Church. His head is rediscovered 1000 years later by the Templars and becomes the „Baphomet“.
  61 CE Paul von Tarsus (St. Paul) und christliche Attentäter finden Mary („Jungfrau Maria“) und ermorden sie in Glastonbury. Paul of Tarsus (St. Paul) and Christian assassins find Mary („Virgin Mary“) and murder her at Glastonbury.
  62 CE Mord an Jakobus dem Gerechten (Blutsbruder Jesu) von Sadduzäern und Pharisäern. Beginn eines massiven Bürgeraufstandes gegen Sadduzäer und Pharisäer, angeführt von Nazarenern. Sadduzäe Hohepriester des Hauses von Ananus zusammen mit Paul von Tarsus (St. Paul) wegen Mordes verhaftet.  Murder of James the Just (blood brother of Jesus) by Sadducees and Pharisee elders. Beginning of massive civil uprising against both Sadducees and Pharisees led by Nazarenes. Sadducee High Priests of House of Ananus along with Paul of Tarsus (St. Paul) arrested for murder.
  62 CE Ananus ben Ananus, 7. und letztes Mitglied des Hauses Ananus als Hohepriester Ananus ben Ananus, 7th and last member of the House of Ananus as High Priest
  62 CE Verhaftung des Paulus von Tarsus (St. Paul) und der jüdischen Sadduzäer-Hohepriester wegen Mordes an einem vollen römischen Bürger (Jakobus, Blutsbruder von Jesus). Für den Mordprozess nach Rom gebracht. Arrest of Paul of Tarsus (St. Paul) and Jewish Sadducee High Priests for murdering a full Roman citizen (James, blood brother of Jesus). Taken to Rome for the murder trial.
  64 CE Papst Linus versucht, Paulus zu befreien, indem er Rom in Brand setzt. Plan schlägt fehl. Über 300.000 unschuldige Menschen sterben. Nero leert die Schatzkammer und öffnet seine Paläste, um möglichst viele der Opfer / Flüchtlinge zu retten. Pope Linus attempts to free Paul by setting Rome ablaze. Plan fails. Over 300,000 innocent people perish. Nero empties the treasury and opens his palaces to save as many of the victims/refugees as possible.
  64 CE Festnahme von Papst Linus und Hinrichtung von Linus, Paulus und anderen Christen, die bis heute für den ersten und größten Terrorakt verantwortlich sind. Arrest of Pope Linus and execution of Linus, Paul and other christians responsible for first and largest act of terrorism to date.
  64 CE Königin Boudica von Großbritannien, eine frühe christliche Konvertitin unter Paul, als sie von der Hinrichtung ihrer Söhne hörte, benutzt die erste Armee der Christen in der Geschichte, um alle größeren römischen Städte in Britannien zu zerstören und fast 200.000 unschuldige Frauen und Kinder zu töten. London brannte auf den Boden. Queen Boudica of Britain, an early christian convert under Paul upon hearing of her sons execution, uses the first christain army in history to destroy all major Roman cities in Britain killing almost 200,000 innocent women and children. London burnt to the ground.
  64/65 CE Nero erklärt, dass die Religion von Paul von Tarsus (St. Paul) eine verdrehte, böse und gefährliche Bewegung ist und befiehlt, dass alle Christen als Terroristen betrachtet werden, die vor Ort hingerichtet werden. Die Bestellung steht noch einhundertzwanzig Jahre. Im Gegenzug machen christliche Historiker Nero selbst zu einem bösen Charakter der Geschichte. Nero decrees that the religion of Paul of Tarsus (St. Paul) a twisted, evil and dangerous movement and orders that all Christians be considered terrorists to be executed on site. Order stands for another one hundred and twenty years. In turn, Christian historians later turn Nero himself into an evil character of history.
  64/65 CE St. Pauls Körper legte sich in Sadducee edlen Friedhof Boden des Tempels zu Kybele, Muttergöttin und Königin des Himmels auf dem Vatikan Hill. Sein Grab befindet sich direkt unter dem Hauptaltar von St. Peter. Peter war nie in Rom und wurde nie in Rom hingerichtet. St. Paul’s body laid to rest in the Sadducee noble cemetery ground of the Temple to Cybele, Mother Goddess and Queen of Heaven on Vatican Hill. His grave is directly underneath the main altar of St. Peter’s. Peter was never in Rome and was never executed in Rome.
  67 CE Gefangennahme und Hinrichtung des von Paulus ernannten Papstes (Bischof) Evodius von Antiochia (zweiter Papst nach Paulus) als Teil der römischen systmischen Zerschlagung des als Christentum bekannten Pauluskultus. Kein Bischof (keine apostolische Nachfolge) für 40 Jahre bis Ignatius. Capture and execution of Pope (Bishop) Evodius of Antioch (second Pope after Paul), appointed by Paul, as part of the Roman systamtic dismantling of Paul’s cult known as Christianity. No Bishop (no apostolic succession) for 40 years until Ignatius.
  69 CE Johanan bar Zecharaih (Zakkai), oder Johannes, Sohn von Zacharias (Johannes der Täufer) gerettet von der Belagerung von Jerusalem durch den ehemaligen Schüler Josephus bar Matthias (St. Luke).  Johanan bar Zecharaih (Zakkai), or John, son of Zachariah (John the Baptist) saved from siege of Jerusalem by former pupil Josephus bar Matthias (St. Luke) .
 70 CE Zerstörung des Zweiten Sadduzäertempels durch die Nazarener unter dem Kommando von Simon Bar Jona (St. Peter) genau 666 Jahre zu dem Tag, als die Perser den Tempel Salomos zerstörten.  Destruction of the Second Sadducee Temple by the Nazarenes under the command of Simon bar Jonah (St. Peter) exactly 666 years to the day the Persians destroyed the temple of Solomon.
 71 CE Johanan bar Zecharaih (Zakkai), oder John, Sohn von Zacharias (Johannes der Täufer) kommt in Yavne an, er half im Alleingang, das zu erschaffen, was wir heute als The Mishnah oder „Oral Torah“ kennen.  Johanan bar Zecharaih (Zakkai), or John, son of Zachariah (John the Baptist) arrives at Yavne, he single handedly helped create what we know today as the The Mishnah, or „Oral Torah“.
 70 CE to 1200 CE
 101 CE Tod des Apostels Johannes (Insel Patmos in Griechenland), einziger originaler Jünger Jesu, dessen Werk als offizielles Evangelium und Buch der Offenbarung enthalten ist. Nie unter dem seit 65 CE geltenden antichristlichen Kapitalgesetz aufgerundet. Death of Apostle John (Island of Patmos in Greece), only original disciple of Jesus whose work is included as an official Gospel and Book of Revelation. Never rounded up under anti-Christian capital law in force since 65 CE.
 102—117 CE Ignatius von Antiochien (35 – 117 CE) dritter Papst (Bischof) von Antiochia. Zusammen mit anderen Führern der zweiten Generation in 117 nach dem Massenmord von St. Lucius.  Ignatius of Antioch (35 – 117 CE) third Pope (Bishop) of Antioch. Executed along with other second generation Christian/Sadducee leaders in 117 following mass murder orchestrated by St. Lucius.
 115—117 CE Lucius ben Josephus (St. Lucius), erster christlicher Bischof von Kyrene und Sohn des Josephus (Lukas), organisiert die systematische Ausrottung aller Berufsklassen in Städten der Kyrene (Cyrenaica) und Regionen von Aegyptus und Zypern, einschließlich der großen Tempel, aus Rache für den Tod seines Vaters Bett Ablehnung des Christentums als eine Religion der Ignoranz und des Bösen. Über 200.000 unschuldige Menschen wurden ermordet.
 Lucius ben Josephus (St. Lucius) first Christian Bishop of Cyrene and son of Josephus (St. Luke) arranges the systematic extermination of all professional classes in cities of Cyrene (Cyrenaica) and regions of Aegyptus and Cyprus, including major Temples, in revenge for his father’s death bed repudiation of Christianity as a religion of ignorance and evil. Over 200,000 innocent people murdered.
 169 CE Polykarp, Bischof von Smyrna (Türkei) (69-169) und früher fanatischer christlicher Schriftsteller gegen die Nazarener / Gnostiker, wird auf Befehl von Kaiser Marcus Aurelius, einem ergebenen gnostischen Nachfolger Jesu, hingerichtet. Polycarp, Bishop of Smyrna (Turkey) (69-169 CE) and early fanatical Christian writer against the Nazarenes/Gnostics is executed on orders of Emperor Marcus Aurelius, a devoted Gnostic follower of Jesus.
 200 CE Irenäus von Smyrna (Türkei), auch bekannt als (Bischof) Irenaus von Lyon (130 bis 200 n. Chr.), Fanatischer Student von Polycarp und gewidmet der totalen Zerstörung der Nazarener / Gnostiker, stirbt. Irenaeus of Smyrna (Turkey) also known as (Bishop) Irenaus of Lyons (130 to 200 CE), fanatical student of Polycarp and dedicated to the total destruction of the Nazarenes/Gnostics, dies.
 217 – 223 CE Papst Callixtus I arrangiert, dass der alte Kybele-Tempel auf dem Vatikanberg das neue Zentrum für sadduzäische Familien wird, um die dynastische Erbkontrolle des Christentums zurückzudrängen. Pope Callixtus I arranges for the old Temple of Cybele on Vatican Hill to become the new centre for Sadduceean families to wrest back dynastic hereditary control of Christianity.
 249 Rom feiert 1000-jähriges Jubiläum Rome celebrates 1000th anniversary
 312 Kaiser Konstantins Bekehrung zum Christentum  Emperor Constantine’s conversion to Christianity
 318 Papst Sylvester trifft 8 der „Desposynoi“ (Familie Jesu) und lehnt Waffenstillstandsforderungen mit Nazarenern ab, um sicherzustellen, dass die Bischöfe richtige Nachkommen Jesu sind.  Pope Sylvester meets 8 of the „Desposynoi“ (family of Jesus) and rejects truce demands with Nazarenes to ensure Bishops are proper descendants of Jesus.
 321 Papst Sylvester I. sichert allen Klerikern eine offizielle Befreiung von der Rechtsprechung des Römischen Zivilrechts zu und macht sich damit die Prinzipien des Common Law und der Billigkeit zunutze. Pope Sylvester I secures official exemption from the jurisdiction of Roman civil law for all clergy, thereby usurping the principles of common law and equity.
 321 Papst Sylvester I erklärt, dass der Sonntag zu einem Feiertag werden soll, wenn er fälschlicherweise behauptet, dass er den Lehren des Alten Testaments entspricht. Der Sonntag ist seither der (heilige) Tag der Anbetung für Christen. Pope Sylvester I decrees that Sunday shall become a public holiday upon the false claim that it is in accordance with Old Testament teachings. Sunday has been the (holy) day of worship for Christians ever since.
 325 Rat von Nizäa. Begründet primäre Argumente, um gnostische Logik und Nazarener zu besiegen. Jesus wird zum buchstäblichen und einzigen Sohn Gottes ohne Erwähnung der historischen Bedeutung des Titels gewählt.  Council of Nicea. Establishes primary arguments to defeat Gnostic logic and Nazarenes. Jesus is voted the literal and only son of God with no mention of the historic significance of the title.
 335 Christliche Truppen Konstantins, die von christlichen Priestern geführt werden, runden die letzten verbliebenen zoroastrischen Priester, die als die Magier in Kleinasien und Palästina bekannt sind, zusammen und kreuzigen sie zu Tode. Dies sind die gleiche Reihenfolge der Priester und der Religion, die in den Evangelien als die „drei Weisen“ bezeichnet werden. Christian troops of Constantine led by Christian priests round up and crucify to death the last remaining Zoroastrian priests known as the Magi in Asia Minor and Palestine. These are the same order of priests and religion referred to as the „three wise men“ in the gospels.
 340 Papst Julius I. beansprucht zunächst offiziell und fälschlicherweise das Geburtsdatum Jesu, das auf den heidnischen Tag („Sol Invictus“) vom 25. Dezember statt auf 14 Nisan (jüdischer Kalender) fällt. Wichtigstes Fest von Saturnia (Satan) ist die Verehrung des Satanismus. Pope Julius I first to officially and falsely claim of the birth date of Jesus falling upon the pagan date („Sol Invictus“) of December 25 instead of 14 Nisan (jewish calendar). Most important festival of Saturnia (Satan) the worship of Satanism.
 354 Christian Kaiser Flavius Julius Constantius befiehlt die Schließung aller übrigen griechischen heidnischen Tempel des Römischen Reiches und die Versklavung aller weiblichen Priesterinnen und Begleiter als Prostituierte. Das Christentum war der erste, der den globalen Sexsklavenhandel schuf. Organisierter Sexhandel existiert seither. Christian Emperor Flavius Julius Constantius orders the closure of all remaining Greek pagan Temples of the Roman Empire and the enslavement of all female priestesses and attendants as prostitutes. Christianity the first to create the global sex slave trade. Organized sex trade has existed ever since.
 359-380 Christlicher Bischof von Scythopolis erschafft das erste Todeslager in Skythopolis, Syrien, das einzige Ziel des Massenlebens, Menschenopfer zu verbrennen – Prototyp für das katholische Nazi-Modell Hunderte von Jahren später. Tausende Nazarener / Arianer in ganz Syrien, Palästina, verbrannten lebendig. Christian Bishop of Scythopolis creates first death camp at Skythopolis, Syria the sole purpose of mass live human sacrifice by burning- prototype for Catholic Nazi model hundreds of years later. Thousands of Nazarene/Arians across Syria, Palestine burned alive.
 364 Christen schaffen es, die Bibliothek von Antiochia zu verbrennen. Das kaiserliche Edikt von Kaiser Flavius Jovianus verbot es einem nichtjüdischen oder nichtchristlichen Offizier, römische Soldaten zu kommandieren. Christians succeed in burning of Library of Antioch. Imperial edict from Emperor Flavius Jovianus did forbid any gentile or non-Christian officer from commanding Roman soldiers.
 367 Papst Liberius durch Kaiser Flavius Julius Constantius gelingt es, alle Formen des naturwissenschaftlichen Unterrichts im gesamten Römischen Reich zu verbannen. Pope Liberius through Emperor Flavius Julius Constantius succeeds in getting all forms of science teaching banned across the Roman Empire.
 370 St. Jerome, Autor der Vulgata-Bibel, gelingt es, den Begriff der Krankheit und das Fehlen von Sanitation als neues bizarres Edikt des zerfallenden Römischen Reiches zu propagieren. Alle anderen Formen funktionierender sanitärer Anlagen wie öffentliche Bäder, öffentliche Wasserspiele, Kanalisation usw. werden von fanatischen Christen absichtlich zerstört. St Jerome, author of the Vulgate Bible, succeeds in promoting the notion of disease and lack of santitation as a new bizarre edict of the crumbling Roman Empire. All remaining forms of functioning sanitation systems such as public baths, public water fountains, sewerage etc, deliberately destroyed by fanatical christians.
372-444 Kaiser Valens befiehlt die Ausrottung der manichäischen (gnostisch) christlichen Sekte, um nicht-nicäische Lehren zu predigen; zahlreiche Tausende wurden über 70 Jahre lang verfolgt Emperor Valens orders extermination of Manichaean (Gnostic) Christian sect for preaching non-Nicean doctrines; numerous thousands persecuted over 70 year period
 381 Rat von Konstantinopel  Council of Constantinople
 382 Papst Damasus I. verurteilt die Praxis und den Gebrauch öffentlicher Bäder als unmoralisch und sündhaft und sorgte dafür, dass alle übrigen Bäder und Sanitäranlagen in allen römischen Städten in allen Städten des gesamten römischen Reiches geschlossen wurden. Beschleunigt schnell die Bedingungen für „Ende der Welt“ und Plage innerhalb von einhundert Jahren. Pope Damasus I condemns the practice and use of public baths as both immoral and sinful and ensured that all remaining baths and places of sanitation across all Roman cities and towns closed in all cities and towns across the Roman Empire. Rapidly accelerates conditions for „end of the world“ and plague within one hundred years.
 383 Papst Damasus I. (St. Damasus) verurteilt von mehr als 44 seiner eigenen Ehebrecher des Ehebruchs. Hat über Kaiser Gratian die Überzeugung umgestürzt und ermordet sofort alle Bischöfe, die seine bösen Taten in Frage stellten. Pope Damasus I (St. Damasus) convicted by more than 44 of his own bishops of adultery. Has conviction overturned via Emperor Gratian and promptly murders all bishops who challenged his evil actions.
 389 Der fromme christliche Kaiser Theodosius verbietet alle nicht-christlichen Kalender, Karten und Navigationsinstrumente, die auf eine kugelförmige Erde und die Existenz von Land hindeuten und ebnet den Weg, die Welt „flach“ zu machen. Devout Christian Emperor Theodosius outlaws all non-Christian calendars, charts and navigation instruments indicating a spherical Earth and existence of land, paving the way to make the world „flat“.
390 Augustinus (Augustinus) stellt zum ersten Mal in der Geschichte das Konzept der Erbsünde vor, wonach alle Menschen aufgrund des Ungehorsams von Adam Sünder sind. Führt Konzept ein, dass Säuglinge, die vor der Taufe sterben, verdammt sind. Augustine (St Augustine) introduces for the first time in history the concept of Original Sin, that all people are sinners from birth because of disobedience of Adam. Introduces concept that infants dying before baptism are damned.
390 Augustinus (St. Augustine) stellt zum ersten Mal in der Geschichte das Konzept vor, dass Ignoranz „Glückseligkeit“ ist. Dieses Wissen ist gefährlich und das Lernen sollte entmutigt werden. Bleibt immer noch eine offizielle vatikanische Doktrin. Augustine (St Augustine) introduces for the first time in history the concept that ignorance is „bliss“. That knowledge is dangerous and learning should be discouraged. Still remains an official Vatican doctrine.
391-399 Christian Kaiser Theodosius befiehlt, dass alle heidnischen und nicht-christlichen Schulen über Empire geschlossen werden. Papst Siricius befiehlt die vollständige und vollständige Zerstörung der Bibliothek von Alexandria und jedes Buch, Manuskript, Handbuch und menschliches Wissen. Millionen von Handwerksmeistern wurden ermordet, Millionen von Texten zerstört. Christian Emperoror Theodosius orders that all pagan and non-christian schools to be closed across Empire. Pope Siricius orders the total and complete destruction of Library of Alexandria and every book, manuscript, manual and human knowledge. Millions of skilled tradespeople murdered, millions of texts destroyed.
 397 Einige ehemalige Gemeinschaften heidnischer weiblicher Geistlicher, gefangen als Sexsklavinnen, gewinnen ihre „Freiheit“ als exklusive Prostituierte für den christlichen Klerus bei der Bildung der ersten Nonnenklöster in der Geschichte. Die ersten Gemeinschaften von Nonnen sind Christ Philanthropos of Lips, von Ss. Cosmas und Damian, von Lady Martha und von der Jungfrau der sicheren Hoffnung Some former communities of pagan female clergy trapped as sex slaves win their „freedom“ as exclusive prostitutes for christian clergy in forming the first Nunneries in history. The first communities of Nuns include Christ Philanthropos of Lips, of Ss. Cosmas and Damian, of Lady Martha and of the Virgin of Sure Hope
 400 Kaiser Arcadius und Flavius Augustus Honorius erklärten im Namen der katholischen Kirche, dass alle Ketzer durch das öffentliche Ritual der öffentlichen Verbrennung getötet werden sollten.  Emperors Arcadius and Flavius Augustus Honorius official decrees on behalf of the Catholic Church that all heretics were to be put to death through the public ritual of public burning.
 408 St. Augustinus von Hippo (354-430) befiehlt das Massaker an Hunderten von Heiden in Calama, Algerien, nach seiner christlichen Bekehrung im Jahre 386  St Augustine of Hippo (354-430) orders the massacre of 100s of pagans at Calama, Algeria, after his Christian conversion in 386
 409 Papst Innozenz I. (St. Innocent) befiehlt die systematische Eliminierung jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes der Donatisten Nordafrikas wegen ihres Glaubens an die gnostischen Traditionen Jesu und der Apostel und ihrer Ablehnung der satanistischen Überzeugungen Roms. Donatist Kultur ausgelöscht. Über 3 Millionen Menschen verbrannten im Auftrag des Vatikans in Massenöfen. Eine Aufzeichnung, die nur zwischen 1940-1945 mit dem brennenden Leben von über 6 Million durch katholische Naziarmee auf Ordnungen von Rom geschlagen wurde. Pope Innocent I (St. Innocent) orders the systematic elimination of every man, woman and child of the Donatists of North Africa for their belief in the Gnostic traditions of Jesus and the apostles and their rejection of the satanistic beliefs of Rome. Donatist culture wiped out. Over 3 million people burned alive in mass ovens on order of the Vatican. A record only beaten between 1940-1945 with the burning alive of over 6 million by Catholic Nazi army on orders from Rome.
 411 Der Rat von Karthago verurteilt die Donatisten. Christen benutzen zum ersten Mal Öfen, um Menschen lebendig zu verbrennen. Millionen gehen zugrunde.  Council of Carthage condemns Donatists. First time Christians use ovens to burn people alive. Millions perish.
 413 Augustinus von Hippo definiert in seinem christlichen Schlüsselwerk City of God eine neue Art von christlicher Sklaverei der ewigen Klasse, wobei eine Person, die arm geboren wurde, nun dazu verurteilt wurde, ihren Meister zu ernähren, ohne die Möglichkeit, zu einem höheren Lebensstandard erzogen zu werden. Noch immer offizielle vatikanische Doktrin bis heute. St Augustine of Hippo in his key Christian work City of God defines a new kind of Christian slavery of perpetual class, whereby a person born poor was now condemned to server their master, without possibility of being raised to a higher standard of living. Still official Vatican doctrine to this day.
 415 St. Cyril, Christlicher Bischof von Alexandria orchestriert Massenmord an verbliebenen gebildeten Juden in Alexandria einschließlich der Überreste der Nazarener. Tausende werden getötet.  St. Cyril, Christian Bishop of Alexandria orchestrates mass murder of remaining educated Jews in Alexandria including remnant supporters of the Nazarenes. Thousands slain.
 431 Rat von Ephesus. St. Cyrill von Alexandrien und Kaiser Theodosius II. Gelang es, die offizielle Lehre einzuführen, dass Maria, die Mutter Jesu, wie Kybele, Göttin des Menschenopfers, als „Himmelskönigin“ und „Gottesmutter“ verehrt wird. Noch immer offizielle vatikanische Doktrin bis heute.  Council of Ephesus. St. Cyril of Alexandria and Emperor Theodosius II succeed in introducing official doctrine that Mary, Mother of Jesus now to be worshipped like Cybele, goddess of human sacrifice as „Queen of Heaven“ and „Mother of God“. Still official Vatican doctrine to this day.
431- 440 St. Patrick erhält vom Ökumenischen Rat von Ephesus den Auftrag und das Kommando über die Söldnerarmee, um in Irland einzumarschieren, woraufhin er mindestens 500.000 Männer, Frauen und vor allem Kinder ermordet, versklavt, foltert. Ändert das Herz nach der Zerstörung von Tara und ermöglicht die Rettung von unbezahlbaren Texten, Wissen und Blutlinien der Cuilleain, der heiligen Familie, die nach Rom log, dass „die Schlangen eliminiert wurden“. St. Patrick receives commission and command of mercenary army from Ecumenical Council of Ephesus to invade Ireland, whereupon he did murder, enslave, torture at least 500,000 men, women and especially children. Changes heart after destruction of Tara and allows saving of priceless texts, knowledge and bloodlines of the Cuilleain, the Holly (holy) family, lying to Rome that „the serpents have been eliminated“.
 438-440 Papst Sixtus III. (St. Sixtus) erwischt gewaltsam Nonnen. Gebühren fallen. Pope Sixtus III, (St. Sixtus) caught violently raping nuns. Charges dropped.
448 Kaiser Theodosius II. Auf Weisung von Papst Leo, auch bekannt als St. Leo, verfügte, dass alle nicht-christlichen Bücher verbrannt werden sollten. Die letzten noch verbliebenen öffentlichen Bücher, Aufzeichnungen und Kenntnisse, die sonst in Europa, Asien und im Nahen Osten nicht versteckt sind, werden zerstört. Emperor Theodosius II upon the direction of Pope Leo, also known as St. Leo did decree that all non-Christian books should be burned. Last remaining public books, records and knowledge not otherwise hidden across Europe, Asia and Middle East are destroyed.
 451 Rat von Chalkedon  Council of Chalcedon
 520 to 550 Dawi (St. David) im Auftrag von Papst Hormisdas ermordet über 200.000 bis 300.000 Waliser durch entsetzliche Folter und Böses. Verbleibende Einwohner werden in die Sklaverei verkauft. Dawi (St David) under commission from Pope Hormisdas murders over 200,000 to 300,000 Welsh through horrific torture and evil. Remaining inhabitants sold into slavery.
 527-565 Codex Iustinianis erste „common laws“, die Vatikan und Christentum „über dem Gesetz“ verordnet haben, dass Folter und vor allem brennende Menschen „gerecht“ sind und dass alle verbliebenen Spuren von Kultur, Wissen, spezifisch griechisch / hellenisch und ägyptisch Kultur systematisch zerstört werden. Weder Griechenland noch Ägypten haben jemals kulturell genesen. Codex Iustiniani first „common laws“ that decreed Vatican and christianity „above the law“, that torture and specifically burning people is „just“ and that all remaining traces of culture, knowledge, specifically Greek/Hellenic and Egyptian culture to be systematically destroyed. Neither Greece, nor Egypt has ever culturally recovered.
 529 Römischer Kaiser Justinian, schließt die 1000 Jahre alte Schule der Philosophie in Athen und verbrennt sie bis auf den Grund und seine verbliebenen Lehrer und Gelehrten verhaftet und durch Verbrennung geopfert. Roman Emperor Justinian, closes the 1,000 year old School of Philosophy in Athens burning it to the ground and its remaining teachers and scholars arrested and sacrificed through burning.
541 – 590 Mehr als 110.000.000 Menschen sterben an Pest, Hunger und Massenmord und der größte Teil Europas ist in die absolute Hölle gestürzt, dank der Aktionen des Vatikans und des Christentums, die seit über zweihundert Jahren systematisch Kultur, Hygiene und Wissen zerstören. Over 110,000,000 people die from plague, starvation and mass murder and most of Europe is plunged into absolute Hell thanks completely to the actions of the Vatican and christianity in systematically destroying culture, sanitation, knowledge for over two hundred years prior.
550 Papst Vigilius führt das Kreuz als offizieller christlicher Talisman mit „magischen Kräften“ ein und verkauft Millionen kleiner Kreuze mit riesigen Profiten, die behaupten, dass es während der Pest vor dem Bösen bewahrt wird. Noch bleibt der profitabelste von der Kirche verkaufte Talisman, neben Rosenkranz (Cybele-Anbetung) Perlen und Ikonen der Heiligen. Pope Vigilius introduces the Cross as an official christian talisman with „magical powers“ and sells millions of small crosses at huge profits claiming it will ward of evil during plague. Still remains most profitable talisman sold by the church, next to Rosary (Cybele worship) beads and icons of saints.
 550 Mitglieder des Antioch-Tempels der Zeus-Sekte werden zu Löwen geworfen oder von Christen gekreuzigt, bevor ihre Körper durch die Straßen von Konstantinopel gezogen und in die Stadt geworfen werden. 1000 Jahre später verwenden christliche Gelehrte Aufzeichnungen über christliche Übel, um Geschichten über dieselben Handlungen zu produzieren, die von Römern gegen Christen gemacht wurden. Members of Antioch Temple of Zeus sect are thrown to lions or crucified by Christians before their bodies are dragged through Constantinople streets and thrown in city dump. 1,000 years later, christian scholars use records of christian evils to fabricate stories about same actions been done by Romans against christians.
 655 Der 9. Rat von Toledo schreibt vor, dass alle Kinder von Klerikern automatisch versklavt werden. Diese Entscheidung wurde später in das Kirchenrecht der Kirche aufgenommen und gilt noch immer. 9th Council of Toledo rules that all children of clerics to be automatically enslaved. This ruling was later incorporated into the canon law of the church and still stands.
 751 Papst Zacharias (St. Zachary) erschafft die goldgedeckte Fälschung eines Briefes von St. Peter, um Steuern an die Kirche und die Wahl von Pepin, einem Anführer der Franken, zu fördern. Milliarden von Dollars, die noch heute von katholischen europäischen Regierungen auf der Grundlage dieser Fälschung an den Vatikan gezahlt werden. Pope Zachary (St. Zachary ) creates the gold covered forgery of a letter from St. Peter in order to promote taxes to the church and the election of Pepin a leader of the Franks. Billions of dollars still paid by Catholic European governments based on this forgery to the Vatican even today.
782 Karl der Große (später römisch-deutscher Kaiser) befiehlt den unrechtmäßigen Mord durch das Ausweiden von 4.500 sächsischen Männern, Frauen und sogar Kindern in Verden auf der Suche nach versteckten „Schätzen“. Charlemagne, (later Holy Roman Emperor) orders the unlawful murder by live disemboweling of 4,500 Saxon men, women and even children at Verden in search of hidden „treasure“.
774 Papst Adrian schafft die größte Fälschung aller Zeiten mit Constitutum Donatio Constantini oder Constitutum domini Constantini imperatoris („Geschenk des Konstantin“). Wird vom Vatikan für die kommenden 1.000 Jahre gebraucht, um die Welt für den Sklavenhandel zu räumen und die Ressourcen zu plündern. Noch heute vom Vatikan als „legitimes“ Dokument beansprucht. Pope Adrian creates greatest forgery of all time with Constitutum Donatio Constantini or Constitutum domini Constantini imperatoris (“Gift of Constantine”). Used for next 1,000 years by Vatican to justify carving up the world for global slave trade, as well as pillaging of resources. Still claimed by Vatican today as „legitimate“ document.
 787 Zweites Konzil von Nizäa  Second Council of Nicea
 845 Papst Sergius II. Schafft schlecht geschmiedete Schriften Isidorische Dekrete des Nichtbestehens Bischof (Isidor) behauptet Rom hatte immer souveräne Autorität über alle anderen christlichen Kirchen. Immer noch Teil des offiziellen vatikanischen Rechts und in den 1960er Jahren während des 2. Vatikanischen Konzils wieder bestätigt. Pope Sergius II creates poorly forged writings Isidorian Decretals of non-existence Bishop (Isidore) claiming Rome has always had sovereign authority over all other christian churches. Still part of official Vatican law and endorsed again in 1960’s during 2nd Vatican Council.
 904 John XI, ermordet Papst Leo V., um das Amt und die Kontrolle der römisch-katholischen Kirche zu erhalten. John XI, murders Pope Leo V to obtain the office and control of the Roman Catholic Church.
 914 – 964 Papst Johannes X. (auch bekannt als Johannes XI., Papst Johannes XII., Papst Johannes XIII.) Praktiziert offen und regelmäßig Satanismus, einschließlich sexueller Orgien, rituellen Kindermorden in und auf dem Altar von St. Peters im Einklang mit den alten Riten seiner Vorfahren und ursprüngliche jüdische Sadduzaee-Gründer des Christentums. Rom wird zur größten Konzentration von Prostituierten und offenen Kinderopfern in der Geschichte der Menschheit.  Pope John X (also known as John XI, Pope John XII, Pope John XIII) openly and regularly practices Satanism, including sexual orgies, drug fuelled ritual murders of children in and upon the altar of St Peters consistent with the ancient rites of his forefathers and original Jewish Sadducee founders of Christianity. Rome becomes the biggest concentration of prostitutes and open child sacrifice in human history.
955 Papst Johannes XII, auch bekannt als Johannes X, Johannes XI., Johannes XII. Und Johannes XIV. Nimmt seine Mutter zu seiner Frau und seinem Vater als uneheliche Kinder Pope John XII, also known as John X, John XI, John XII and John XIV takes his mother to be his wife and father more illegitimate children
964 Leo VIII. Ermordete Papst Benedikt V., um den Sitz des heiligen Petrus zu erhalten Leo VIII did murder Pope Benedict V to obtain the seat of St. Peter
965 – 972 Nach seiner Rückkehr zum Papsttum als Papst mit der längsten Amtszeit in der römisch-katholischen Geschichte (über 37 Jahre in mindestens vier Papsttagen) ermordete Papst Johannes XII., Johannes XI., Johannes XII. Und Johannes XIII. Papst Papst Leo VIII Upon returning to the Papacy being the longest serving pope in Roman Catholic History (over 37 years across at least four papacies) that Pope John also known as John X, John XI, John XII and John XIII did murder Pope Pope Leo VIII
974 Papst Benedikt VII. Ermordet Papst Benedikt VI., Indem er ihn stranguliert hat, um den Sitz von St. Peter zu erhalten Pope Benedictus VII murders Pope Benedict VI by having him strangled to obtain the seat of St. Peter
984 Papst Bonifatius VII. Ermordet Papst Johannes XIV., Um den Sitz von St. Peter und Papsttum zu erhalten Pope Boniface VII murders Pope John XIV to obtain the seat of St. Peter and Papacy
1012 Papst Benedikt VIII. Ermordete Papst Sergius IV. Zum Thron des heiligen Petrus Pope Benedict VIII did murder Pope Sergius IV to ascend to the throne of St. Peter
1045 John Gratian, der Taufpate von Papst Benedikt, kaufte das Papstamt, um Papst Gregor VI. Für die Summe von 650 Kg Gold zu werden John Gratian, the godfather of Pope Benedict did purchase the office of Pope to become Pope Gregory VI for the sum of 650 Kg of Gold
1054 Großes Schisma zwischen Ost und West  Great Schism between East and West
1073 Papst Gregor VII., Auch bekannt als St. Gregor, ermordet Papst Alexander II Pope Gregory VII, also known as St. Gregory murders Pope Alexander II
 1079 Papst Gregor VII. (St. Gregor) ermordet Berengarius und seine Anhänger, die die neuen Kirchenedikte bezüglich des satanischen und kannibalistischen Dogmas der Umwandlung von Brot und Wein während der „unteren“ Messe (Eucharistie) ablehnen.  Pope Gregory VII (St. Gregory) murders Berengarius & his followers who rejected the new church edicts concerning the satanic and cannibalistic dogma of transmutation of bread and wine during “lower” mass (Eucharist).
 1081 Papst Gregor VII. (St. Gregorius) hat als erstes ein neues Gesetz namens Caesaro-Papismus eingeführt, wonach jedes Haus in Frankreich und Sachsen (Deutschland), das von einem Getauften bewohnt wird, dem Papst jährlich einen Tribut von einem Denar zahlen soll „Seliger Petrus“ mit dem gefälschten Brief von Papst Zacharias (St. Zachary) von 751 als Rechtfertigung. Aufgrund dieses historischen Betrugs erhält die katholische Kirche jedes Jahr Hunderte von Millionen Dollar an Zahlungen.  Pope Gregory VII (St. Gregory) first to institute new law called Caesaro-Papism whereby every house in France and Saxony (Germany) inhabited by a baptized person should pay an annual tribute of one denarius to the Pope, falsely claiming it to be for “Blessed Peter” using the forged letter of Pope Zachary (St. Zachary) of 751 as justification. Catholic Church still receives hundreds of millions of dollars in payments every year based on this historic fraud.
 1089 Papst Urban II und die Synode von Melfi erlegen den Frauen der Priester das Gesetz der Sklaverei auf. Persönliche Konkubinen und Ehefrauen von Päpsten und Bischöfen ausgeschlossen. Pope Urban II and Synod of Melfi impose law of slavery on the wives of priests. Personal concubines and wives of Popes and Bishops excluded.
 1091 Papst Urban II. Beanspruchte im Jahr 1091 den Besitz von Korsika mit dem betrügerischen Dokument „Geschenk von Konstantin“.  Pope Urban II claim possession of Corsica in 1091, using the fraudulent document of „Gift of Constantine“.
 1095 Konzil von Clermont: Papst Urban II verkündet den ersten Kreuzzug in der päpstlichen Bulle, die allen Verbrechern, Räubern und Dieben Amnestie gewährt, um sich der neuen Söldnerarmee anzuschließen, um Muslime anzugreifen und schließlich Jerusalem zu erobern.  Council of Clermont: Pope Urban II proclaims First Crusade in Papal Bull which gives amnesty to all criminals, robbers and thieves to join new mercenary army to attack muslims and ultimately conquer Jerusalem.
 1096-1099 Ungefähr zehn Millionen (10.000.000) unschuldige Männer, Frauen und besonders Kinder werden ermordet und ihr Eigentum von der Armee von Peter dem Einsiedler, Priestern und Bauern unter der legalen Genehmigung von Papst „Gesegnet“ Urban II gestohlen. Approximately ten million (10,000,000) innocent men, women and especially children are murdered and their property stolen by the army of Peter the Hermit, priests and peasants under the legal approval of Pope “Blessed” Urban II.
 1099 Christliche Ritter, Priester und Mitglieder des ersten Kreuzzugs schlachten jeden einzelnen Mann, jede Frau, jedes Kind und jedes Tier in Jerusalem ab und verschonten nicht eine Seele auf die spezifischen und klaren Befehle des Papstes „Gesegneten“ Urban II. Die Opferzahl dieser kirchlich sanktionierten Tat betrug mindestens 150.000 bis 200.000 Menschen, von denen mindestens 60.000 Juden waren.  Christian Knights, priests and members of the first crusade slaughter every single man, woman, child and animal in Jerusalem, sparing not one soul upon the specific and clear orders of Pope “Blessed” Urban II. The death toll, from this church sanctioned act was at least 150,000 to 200,000 people, of which at least 60,000 were Jewish.
 1151 Papst Eugine III beauftragt Meister Fälscher Gratian, ein äußerst falsches Dokument zu schaffen, das das Decretum genannt wird, das die geschmiedeten Isidorian Decretals vereinigt, dann mit zwei anderen großen Fälschungen, Die Schenkung von Constantine und dem Liber Pontificalis, zusammen mit anderen gefälschten Schriften kombiniert, und kodifiziert in ein System von Kirchenrecht, das Gregor und alle seine Nachfolger als absolute Monarchen über die Kirche im Westen erhob. Dieser Kodex der Lügen ist auch heute noch das Herz des katholischen Kirchenrechts. Wurde zuletzt im 2. Vatikanischen Konzil gebilligt.  Pope Eugine III commissions master forger Gratian to create a supremely false document called the Decretum incorporating the forged Isidorian Decretals then combined with two other major forgeries, The Donation of Constantine and the Liber Pontificalis, along with other falsified writings, and codified into a system of Church law which elevated Gregory and all his successors as absolute monarchs over the Church in the West. This codex of lies remains the heart of Catholic Canon law even today. Was last endorsed at 2nd Vatican Council.
 1155 Papst Adrian IV. Erlässt den päpstlichen Bullen Laudabiliter als Rechtfertigung des Vatikans, Irland „zu besitzen“. Dann verkauft Irland und alle Iren als Sklaven an den englischen König Heinrich II. Für eine saftige jährliche Zahlung. Henry VIII letzter englischer Monarch, um Vatikangebühren für die Nation von irischen Sklaven zu bezahlen.  Pope Adrian IV issues papal bull Laudabiliter as justification of Vatican to „own“ Ireland. Then sells Ireland and all the Irish as slaves to English King Henry II for heafty annual payment. Henry VIII last English monarch to pay Vatican fees for nation of Irish slaves.
 1172 Die Synode von Cashel in Irland ersetzt alle irischen Bischöfe auf Anordnung von Papst Alexander III. Für vatikanische Ernennungen. Irland wird als ein Ort der absoluten Hölle verurteilt, der über 700 weitere Jahre vom Vatikan kontrolliert wird.  Synod of Cashel in Ireland replaces all Irish bishops on orders of Pope Alexander III for Vatican appointments. Ireland is condemned as a place of absolute hell controlled by the Vatican for over 700 more years.
 1179 Papst Alexander III. Und dritter Lateranrat stimmen ab, organisierten organisierten, lizenzierten internationalen Sklavenhandel und beginnen mit aufgezwungener Sklaverei gegen die Sarazenen (Negerkönigreich von Afrika).  Pope Alexander III and Third Lateran Council to vote establish organized, licensed international slave trade and to begin by imposed slavery on the Saracens (Negro Kingdom of Africa).
 1181 Papst Lucius III. Stellt auch offiziell katholische Prozeduren für Inquisitionen und die Durchführung von böser Folter und satanischem Mord auf. Die Inquisition existiert heute noch, nur unter einem anderen Namen.  Pope Lucius III personally establish official Catholic procedures for Inquisitions as well and the conduct of evil torture and satanic murder. Inquisition still exists today, just under a different name.
 1198-1216 Papst Innozenz III. Fördert die Inquisition in ganz Europa und verursacht die Ermordung von über einer Million (1 Million) unschuldiger Menschen durch schreckliche Folter und öffentliche Menschenopfer zur Förderung der Prinzipien des Satanismus  Pope Innocent III promotes the Inquisition throughout Europe causing the murder of over one million (1,000,000) innocent people through terrible torture and public human sacrifice aimed at promoting the principles of Satanism
 1200 to 1700 CE
 1204 Papst Innozenz III. Führt zum ersten Mal in der Geschichte ein Gesetz ein, nach dem Juden unverwechselbare Kleidung und „Stern“ tragen müssen, damit sie leicht identifiziert werden können. Der Vatikan benutzt die gleiche Idee mehrmals wieder, unter anderem, als er die katholische deutsche Nazi-Regierung schrieb und anordnete, im 20. Jahrhundert die „Endlösung“ ins Leben zu rufen.  Pope Innocent III introduce for the first time in history, a law requiring Jews to wear distinctive clothing and „star“ for easy identification. Vatican uses same idea several times again including when writing and ordering the Catholic Nazi German government to institute „Final Solution“ in 20th Century.
 1208-38 Über 1.000.000 Albigenser (Katharer) sterben in Südfrankreich, nachdem Innozenz III. Den heiligen Krieg begonnen hat, der als einer der schrecklichsten Kampagnen der Geschichte beschrieben wird.  Over 1,000,000 Albigensians (Cathars) perish in south of France after Innocent III launches holy war described as one of history’s most terrible campaigns.
 1212 Papst Innozenz III. Erlässt einen äußerst bösartigen päpstlichen Stier, der Kinder dazu auffordert, ihren eigenen Kreuzzug gegen die Muslime zu beginnen. Über 200.000 Kinder werden in die „Pflege“ der katholischen Kirche entlassen. Ein dritter stirbt durch Unterernährung, ein dritter „verschwindet“ für Opferrituale aus dem Vatikan und der Rest, den die katholische Kirche in die Sklaverei verkauft.
 Pope Innocent III issues a supremely evil Papal Bull demanding children to launch their own crusade against the Muslims. Over 200,000 children are released to the „care“ of Catholic Church. A third die from malnutrition, a third „disappear“ for Vatican sacrifice rituals and the remainer sold by Catholic Church into slavery.
 1216-27 Papst Honorius III. Veröffentlicht persönlich private vatikanische satanische Rituale im Grimoire von Honorius dem Großen und behauptet, es seien die Juden und Hexen (Frauen), nicht die Kirche, die für das Böse verantwortlich sei. Basis für alle nachfolgenden Bücher über Hexerei.  Pope Honorius III personally publishes private Vatican satanic rituals in Grimoire of Honorius the Great then claiming it to be the Jews and Witches (women), not the church who are responsible for evil. Basis for all subsequent books on Witchcraft.
 1227 Papst Gregor IX. Integriert Sklaverei und Sklavenhandel als offizielle Kirchenlehre in das offizielle Corpus Iuris Canonici (kanonisches Recht). Deliktsklauseln wurden erst am 27. Mai 1917 fast 800 Jahre später als offizielles katholisches Gesetz abgeschafft.
 Pope Gregory IX incorporates slavery and slave trading as official church doctrine in the official Corpus Iuris Canonici (Canon Law). Offending clauses only removed as official Catholic law nearly 800 years later on May 27, 1917.
 1231 Papst Gregor IX. Führt zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte die verdrehte und ungerechte Vorstellung von „schuldig bis unschuldig bewiesen“ ein, die den uralten Common-Law-Begriff „unschuldig bis bewiesen“ ersetzt, der seit über 6.000 Jahren bestand.
 Pope Gregory IX introduces for the first time in human history the twisted and unjust notion of „guilty until proven innocent“ replacing the ancient common law notion of „innocent until proven guilty“ which had existed for over 6,000 years.
 1232 Papst Gregor IX. Begründete die erste von drei Heiligen Inquisitionen, indem er die falschen Texte der Hexerei verwendete, die von seinem Vorgänger Papst Honorius III. Als falscher Beweis für die Existenz eines alternativen „Bösen“ für den Vatikan erstellt worden waren.
 Pope Gregory IX establish the first of three Holy Inquisitions using the false texts of witchcraft created by his predecessor Pope Honorius III as false evidence of the existence of an alternate “evil” to the Vatican.
 1245 Papst Innozenz IV. Forderte als erster Papst die Kontrolle über die ganze Welt und alle Völker als offizielle vatikanische Position. Bleibt die offizielle Position des Vatikans bis heute.
 Pope Innocent IV first Pope to claim legal control of the whole world and all peoples as official Vatican position. Remains official Vatican position to present day.
 1252 Papst Innozenz IV. In Ad exstirpanda (päpstlicher Bulle) hat als erster in der Geschichte ausdrücklich die Verwendung von Folter zum Erheben von Geständnissen von Ketzern autorisiert und ist damit einverstanden, an Staaten (aus konfisziertem Eigentum von Häretikern) für die „Kosten“ von Folter und Mord festgelegte Gebühren zu zahlen.  Pope Innocent IV in Ad exstirpanda (Papal Bull) first in history to explicitly authorized the use of torture for eliciting confessions from heretics and agree to pay defined fees to states (from property confiscated from heretics) for the „cost“ of torture and murder.
 1262 Papst Urban IV. Gibt das erste Gesetz der Menschheitsgeschichte heraus, das offiziell Inquisitions-Folterer ihrer Verbrechen freispricht und ihnen weiterhin die Vollmacht erteilt, sich gegenseitig vom Blutvergießen zu befreien, indem sie ihre Opferseelen zu Satan verfluchen. Neben dem Manifest des Zweiten Weltkrieges im Vatikan ist es eines der schlimmsten Dokumente der Menschheitsgeschichte.
 Pope Urban IV issues first law in human history officially absolving Inquisitional torturers of their crimes and furthermore granting them authority to absolve each other from bloodshed by cursing their victims souls to Satan. Next to the Vatican „final solution“ manifesto of World War II, is one of the most evil documents of human history.
 1265 Papst Clemens IV verkauft Millionen von Süditalienern an Charles von Anjou als Sklaven für einen jährlichen Tribut.
 Pope Clement IV sells millions of Southern Italians to Charles of Anjou as slaves for a yearly tribute.
 1296 Papst Bonifatius VIII. Erlässt die päpstliche Bulle, die Priester und niedere Geistliche vor spontanen Wohltaten und der Hilfe für die Armen bewahrt. Alle Vermögenswerte von diesem Punkt aus wurden zentral vom Vatikan kontrolliert. Offizielles Kirchenrecht auch heute.
 Pope Boniface VIII issues Papal Bull preventing priests and lower clergy from spontaneous acts of charity and helping the poor. All assets from this point have been centrally controlled by Vatican. Official church law even today.
 1295 Bonifatius VIII. Erster Papst in der Geschichte, der fälschlicherweise behauptet, dass jedes Lebewesen, einschließlich der Menschen, der rechtlichen und absoluten Autorität des Papstes unterstellt ist und den Papst praktisch als „lebenden Gott“ beansprucht. Immer noch offizielles katholisches Kirchenrecht.
 Boniface VIII first Pope in history to falsely claim that every living creature, including humans are subject to the legal and absolute authority of the Pope, virtually claiming the Pope as a „living god“. Still official Catholic Church law.
 1409 Rat von Pisa  Council of Pisa
 1413-14 Lollard Rebellion  Lollard rebellion
 1431 Jeanne d’Arc den Märtyrertod  Joan of Arc martyred
 1431-49 Basler Rat  Council of Basel
 1438-45 Rat von Ferrara-Florenz  Council of Ferrara-Florence
 1453 Fall von Konstantinopel zu Türken  Fall of Constantinople to Turks
 1483 Geburt von Martin Luther  Birth of Martin Luther
 1521 Luther exkommuniziert  Luther excommunicated
 1530 Augsburger Konfession  Augsburg Confession
 1534 Heinrichs VIII. Supremat  Henry VIII’s Act of Supremacy
 1536 Calvins Institute der christlichen Religion  Calvin’s Institutes of the Christian Religion
 1541 Kolloquium von Regensburg  Colloquy of Regensburg
 1559 Elisabeths Einheitsgesetz  Elizabeth I’s Act of Uniformity
 1602 Jesuitenorden und Unterstützer bilden Vereenigde Oostindische Compagnie und das erste internationale Drogenkartell, das große Mengen Opium / Heroin sowie Sklaven und Gewürze verschifft.  Jesuit order and supporters form Vereenigde Oostindische Compagnie (Dutch East India Company) and first international drugs cartel shipping huge quantities of opium/heroin as well as slaves and spices.
 1610 Der Jesuitengeneraloberer Claudius Acquaviva befiehlt den Mord an König Heinrich IV. Von Frankreich, um die Verbreitung der Religionsfreiheit vor dem „Edikt von Nantes“ (1598) zu stoppen.  Jesuit Superior-General Claudius Acquaviva orders murder of King Henry IV of France to stop spread of religious freedom from „Edict of Nantes“ (1598).
 1618-1648 Jesuiten spielen Katholiken und Protestanten gegeneinander, um die weitere Verbreitung religiöser Freiheiten in Europa zu stoppen und den Dreißigjährigen Krieg zu beginnen. 14.000.000 Menschen sterben allein in Deutschland. Jesuits play Catholics and Protestants against each other to stop any further spread of religious freedoms in Europe and start the Thirty Years war. 14,000,000 people die in Germany alone.
 1629 Papst Urban VIII. Und seine Familie kauften, verkauften und profitierten vom Handel mit muslimischen Sklaven.  Pope Urban VIII and family did personally purchase, sell and profit from the trade of Muslim slaves.
 1645 Papst Innozenz X führt die kurze vatikanische Tradition der Päpste fort, die persönlich den von der katholischen Kirche kontrollierten globalen Sklavenhandel besitzen, handeln und davon profitieren.  Pope Innocent X continues the brief Vatican tradition of Popes personally owning, trading and profiting from the global slave trade controlled by the Catholic Church.
 1666 Jesuit katholische Priester setzen Feuer in London in Versuch, Regierung von Charles und Wachstum der religiösen und persönlichen Freiheit zu beenden. Hunderttausende sterben. Britische Agenten ermorden Papst Alexander VII. Ein Jahr später (1667).  Jesuit Catholic priests set fires across London in attempt to end reign of Charles and growth of religious and personal freedom. Hundreds of thousands die. British agents murder Pope Alexander VII a year later (1667).
 1769 Papst Klemens XIII. Ermordet auf Befehl des jesuitischen Generalobern Lorenzo Ricci am Tag vor der offiziellen Auflösung der Jesuiten.  Pope Clement XIII murdered on order of Jesuit Superior-General Lorenzo Ricci the day before he was to officially disband Jesuits.
 1774 Papst Clemens XIV. Ermordet auf Anordnung des abgesetzten Jesuitengenerals Lorenzo Ricci als Rache für den dipenden Jesuitenorden. Bringt einen Kampf zwischen Jesuiten und Papst in Gang, der 1814 endet.  Pope Clement XIV murdered on order of deposed Jesuit Superior-General Lorenzo Ricci as revenge for dibanding Jesuit order. Sets in train a battle between Jesuits and Pope which ends in 1814.
 1775 Amerikanische Unabhängigkeitskriege beginnen  American Wars of Independence begin
 1776 Jesuiten Adam Weishaupt, Professor für Kirchenrecht an der Jesuiten-Universität Ingolstadt in Bayern, erster Ordenschef der Illuminati, auch „Illuminati“ oder einfach „Die Kompanie“ genannt. Erstes Ziel der Illuminati, Gold des Vatikans zu stehlen und zu nutzen um Kriege gegen das Papsttum zu finanzieren, um Jesuiten wieder aufzubauen.  Jesuit Adam Weishaupt, Professor of Canon Law at the Jesuit University of Ingolstadt in Bavaria first Head of Order of the Illuminati, also known as “the Illuminati” or simply “The Company“. First goal of Illuminati to steal gold of Vatican and use it to fund wars against Papacy to re-establish Jesuits.
 1789-1799 Der verbotene Jesuiten-Orden durch seine ausgebildeten Studenten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Voltaire, Diderot, Turgot, Condorcet, d’Alembert, Desmoulins und Robespierre, gründen eine subversive Kampagne und Revolution in Frankreich.  Banned Jesuit order through its trained students including but not limited to Voltaire, Diderot, Turgot, Condorcet, d’Alembert, Desmoulins, and Robespierre establish subversive campaign and revolution in France.
 1796-1810 Der Jesuitenorden in Zusammenarbeit mit Napoleon Bonaparte stehlen die riesigen und historischen Schätze der römisch-katholischen Kirche, die zuvor vom Papst kontrolliert wurde.  Jesuit order in collaboration with Napoleon Bonaparte steal the vast and historic treasures of the Roman Catholic Church previously controlled by the Pope.
 1783 Amerika gewinnt die Unabhängigkeit von Großbritannien  America wins independence from Britain
 1793  Ludwig XVI. hingerichtet  Louis XVI executed
 1798 Papst Pius VI. Ist Gefangener von Frankreich  Pope Pius VI is prisoner of France
 1800 to 2100 CE
 1804 Napoleon wird Kaiser
 Napoleon becomes emperor
 1807 Hegel schreibt Phänomenologie des Geistes  Hegel writes Phenomenology of the Spirit
 1808 Franzosen besetzen Rom
 French occupy Rome
 1810 Mexiko gewinnt die Unabhängigkeit
 Mexico wins independence
 1812-14 Britisch-Amerikanischer Krieg  British-American War
 1814 Reorganisation der Jesuiten  Reorganization of the Jesuits
 1816 Amerikanische Bibelgesellschaft gegründet  American Bible Society established
 1822 Schleiermacher schreibt Christian Faith  Schleiermacher writes Christian Faith
 1826 Amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Mäßigung gegründet  American Society for the Promotion of Temperance founded
 1830 Joseph Smith produziert das Buch Mormon  Joseph Smith produces Book of Mormon
 1838 Abschaffung der Sklaverei in der britischen Karibik  Abolition of slavery in the British Caribbean
 1845 Methodisten und Baptisten haben sich über das Thema Sklaverei getrennt  Methodists and Baptists split over the issue of slavery
 1846 Papst Pius IX. (Bis 1878)  Pope Pius IX (until 1878)
 1854 Dogma der Unbefleckten Empfängnis Marias  Dogma of Immaculate Conception of Mary
 1859 Darwin veröffentlicht Ursprung der Arten  Darwin publishes Origin of the Species
 1861-65 Amerikanischer Bürgerkrieg  American Civil War
 1861 Presbyterianer teilen sich das Problem der Sklaverei  Presbyterians divide over the issue of slavery
 1869 1. Vatikanisches Konzil  First Vatican Council
 1870 Dogma der päpstlichen Unfehlbarkeit  Dogma of Papal Infallibility
 1872 Moody beginnt zu predigen  Moody begins preaching
 1875 Mary Baker Eddy schreibt Wissenschaft und Gesundheit  Mary Baker Eddy writes Science and Health
 1882 Nietzsche erklärt „Gott ist tot“  Neitzsche declares „God is dead“
 1895 Fünf Grundlagen  Five Fundamentals
 1900 Freuds Traumdeutung  Freud’s Interpretation of Dreams
 1906 Azusa Street Wiederbelebung  Azusa Street revival
 1910 Weltmissionskonferenz, Edinburgh  World Missionary Conference, Edinburgh
 1914 Assemblies of God gegründet  Assemblies of God founded
 1914-18 Erster Weltkrieg  World War I
 1917 Russische Revolution  Russian Revolution
 1919 Verbot (Alkoholverbot) in den USA in Kraft gesetzt  Prohibition (ban on alcohol) passed into law in US
 1925 Scopes „Affe“ Versuch  Scopes „Monkey“ trial
 1932 Barths Kirchendogmatik  Barth’s Church Dogmatics
 1939 Hitler dringt in Polen ein und entfacht den Zweiten Weltkrieg  Hitler invades Poland and sparks WWII
 1945 Nag Hammadi Bibliothek in Ägypten entdeckt  Nag Hammadi Library discovered in Egypt
 1947 Indien gewinnt Unabhängigkeit von U.K.  India wins independence from U.K.
 1948 Ökumenischer Rat der Kirchen gegründet  World Council of Churches founded
 1950 Päpstliche Enzyklika Humani generis  Papal encyclical Humani generis
 1956 Erste Ausgabe von Christianity Today  First issue of Christianity Today
 1960 Antibabypille von der FDA zugelassen  Birth control pill approved by FDA
 1961 Erster Mensch im Weltraum  First human in space
 1962-65 Zweites Vatikanisches Konzil  Second Vatican Council
 1968 Päpstlichen Enzyklika Humanae vitae  Papal encyclical Humanae vitae
 1969 Erster Mann auf dem Mond  First man on the moon
 1973 Roe vs. Wade (Abtreibung legal in den USA)  Roe vs. Wade (Abortion legal in US)
 1989 Erste Frau in einer apostolischen Erbfolgekirche (protestantisch-episkopale Kirche) ordiniert.  First woman ordained in an apostolic-succession church (the Protestant Episcopal church).
 2005 Papst Johannes Paul II. Stirbt.  Pope John Paul II dies.
 2005 Verfassung für Ein-Faith-Of-God, Ein-Jerusalem, One-Heaven gegründet.  Constitution for One-Faith-Of-God, One-Jerusalem, One-Heaven founded.
 2006 One-Faith-Of-God.Org gestartet  One-Faith-Of-God.Org launched
 2010 Erste nationale Wahlen der Führung von One-Faith-Of-God für jede Nation auf der Erde  First national elections of leadership of One-Faith-Of-God for every nation on Earth
 2012 Internationale demokratische Wahl von Mitgliedern des Einen Glaubensglaubens des Messias im Namen Gottes  International democratic election by members of One-Faith-Of-God of the Messiah in the name of GOD
 2012 Große Konklave von Eins-Himmel zwischen Ein-Islam, Ein-Geist-Stamm und Ein-Glaube-von-Gott und die Wahl der Führung von Ein-Himmel und das Schließen der Tore der Hölle für immer.  Great Conclave of One-Heaven between One-Islam, One-Spirit-Tribe and One-Faith-Of-God and the election of the leadership of One-Heaven and the closing of the gates of Hell forever.
 2012 Offizielle Anerkennung der Vereinten Nationen des Staates One Jerusalem  Official recognition by the United Nations of the State of One Jerusalem
 2012 Offiziell die „letzten Tage“ und das „Ende der Zeit“ als Ende des traditionellen jüdischen und christlichen Kalenders und die Erschaffung des neuen Universellen Kalenders.  Officially the „last days“ and the „end of time“ as end of traditional Jewish and Christian calendar and creation of new Universal Calendar.