Jerusalem (1583)

 Pan Orthodox Synod
Pan-Orthodox Synod
Rat 1583, Jerusalem Council 1583 , Jerusalem
 Summary
Date
1583
Called by
Ecumenical Patriarch Jeremiah II
Presided by
Ecumenical Patriarch Jeremiah II
Attendance
Patriarchs Sylvester of Alexandria and Sophronius of Jerusalem and several other bishops
Key topics
condemns those who uncanonically and heretically insert the filioque clause in the Nicene creed
Documents & Statements
 Summary
Date
1583
Called by
Ecumenical Patriarch Jeremiah II
Presided by
Ecumenical Patriarch Jeremiah II
Attendance
Patriarchs Sylvester of Alexandria and Sophronius of Jerusalem and several other bishops
Key topics
condemns those who uncanonically and heretically insert the filioque clause in the Nicene creed
Documents & Statements
Hintergrund Background
Einberufung in Bezug auf verschiedene römisch-katholische Überzeugungen. verurteilt diejenigen, die unkanonisch und ketzerisch die Filioque Klausel in das nizänische Glaubensbekenntnis einfügen und dabei glauben, dass der Heilige Geist im Wesentlichen und hypostatisch sowohl vom Vater als auch vom Sohn ausgeht, und nicht im Wesentlichen vom Vater allein, und vom Vater und Sohn zusammen nur im zeitlichen Sinne. Convened regarding various Roman Catholic beliefs. Condemns those who uncanonically and heretically insert the filioque clause in the Nicene creed, thereby believing that the Holy Spirit proceeds essentially and hypostatically from both the Father and the Son, rather than essentially from the Father alone, and from the Father and Son together only in a temporal sense.
Verurteilt wurden diejenigen, die in der Eucharistie nicht sowohl den Leib als auch das Blut verabreichen, sondern nur den Leib, mit der Behauptung, dass es ausreicht, obwohl Christus beide Arten verabreicht hat; diejenigen, die den Leib in Form von ungesäuertem Brot verabreichen, entgegen den Evangelien und der alten Tradition; Diejenigen, die das Geheimnis der heiligen Taufe durch Besprengen und nicht durch dreifaches Eintauchen vollbringen; diejenigen, die glauben, dass der Herr bei der Wiederkunft nur Körper und nicht auch Seelen oder verkörperte Seelen richten wird; dass Christen, die es versäumt haben, auf Erden Buße zu tun, in ein mythisches Fegefeuer gehen, wo sie vor dem Betreten des Paradieses durch Feuer gereinigt werden, oder dass die Hölle nicht ewig, sondern nur vorübergehend ist, wie in den Lehren von Origen; dass der Papst von Rom, nicht der Herr Jesus Christus, das Haupt der Kirche ist und angeblich bestimmte Rechte hat, Menschen durch Ablässe, Pässe oder Lizenzen zur Sünde ins Paradies aufzunehmen; und diejenigen, die die Dekrete des Ersten Ökumenischen Konzils von Nizäa mit der Annahme des unorthodoxen Gregorianischen Paschalions und Menologions (i) mit Füßen treten.e. der neue Kalender). Condemned those who do not administer both the body and blood in the Eucharist, bur rather only the body, claiming that it is sufficient, although Christ administered both kinds; those who administer the body in the form of unleavened bread, contrary to the gospels and ancient tradition; those who perform the mystery of holy baptism by sprinkling, rather than by triple immersion; those who believe that at the Second Coming the Lord will judge only bodies and not also souls, or embodied souls; that Christians who had failed to repent on earth go to a mythical purgatory where they are cleansed by fire before entering paradise, or that hell is not everlasting but only temporary, as in the teachings of Origen; that the Pope of Rome, rather than the Lord Jesus Christ, is the head of the Church, and supposedly has certain rights to admit people into paradise by way of indulgences, passports or licenses to sin; and those who trample upon the decrees of the First Ecumenical Council of Nicea by adopting the unorthodox Gregorian Paschalion and Menologion (i.e. the new calendar).
Erklärungen des Rates Statements of the Council
1. Diejenigen, die nicht glauben, dass der Heilige Geist vom Vater allein im Wesentlichen und von Vater und Sohn in der Zeit ausgeht; 1. those who do not believe the Holy Spirit proceeds from the Father alone in essence, and from Father and Son in time;
2. Diejenigen, die an den Herrn Jesus Christus glauben, benutzten beim Letzten Abendmahl ungesäuertes Brot; 2. those who believe the Lord Jesus Christ used unleavened bread at the Last Supper;
 3. diejenigen, die an das Fegefeuer glauben; 3. those who believe in Purgatory;
 4. Diejenigen, die an den Papst glauben und nicht an den Herrn Jesus Christus, sind das Haupt der Kirche; 4. those who believe the pope, rather than the Lord Jesus Christ is head of the Church;
 5. diejenigen, die den Gregorianischen Kalender und sein neues Paschalion verwenden. 5. those who use the Gregorian calendar and its new Paschalion.
 Darüber hinaus bestätigte diese Synode erneut die Einhaltung der Beschlüsse von Nicäa I (Ökumenisch/Imperiale Nr. 1 (AD 325)). In addition, this synod re-affirmed adherence to the decisions of Nicaea I (Ecumenical/Imperial #1 (AD 325)).