Konstantinopel (1755)

  Pan-orthodoxer Rat  Pan-Orthodox Council
Ökumenischer Rat 1755 CE, Konstantinopel Ecumenical Council 1755 CE , Constantinople
 Summary
Date
1755
Aufgerufen von
Ökumenischer Patriarch Cyril V.
Unter dem Vorsitz von
Ökumenischer Patriarch Cyril V.
Anwesenheit
Patriarchen Matthäus von Alexandria und Parthenius von Jerusalem, sowie mehrere Bischöfe, die die orthodoxen Patriarchate repräsentieren.
Themenschwerpunkte
Dekret, dass westliche Konvertiten bei ihrer Aufnahme in die orthodoxe Kirche getauft werden müssen. Dieser Rat verurteilt und verunglimpft auch jeden, der es wagt, den Kalender zu ändern.
Dokumente & Erklärungen
 Summary
Date
1755
Called by
Ecumenical Patriarch Cyril V
Presided by
Ecumenical Patriarch Cyril V
Attendance
Patriarchs Matthew of Alexandria and Parthenius of Jerusalem, and several bishops representing the Orthodox patriarchates
Key topics
decree that Western converts must be baptized upon their reception into the Orthodox Church. This council also condemns and anathematizes anyone that dares to change the calendar.
Documents & Statements
Hintergrund Background
Einberufung zur Taufe. Dekrete, dass alle Westler – Lateiner oder Protestanten – ungültige Sakramente hatten und nur durch die Taufe in die orthodoxe Kirche aufgenommen werden sollten. Convened regarding Baptism. Decreed that all Westerners — Latin or Protestant — had invalid sacraments and were only to be admitted into the Orthodox Church through Baptism.