Durchsuchen

Grundgesetz des Vatikanstaates

Apostolos suos

Apostolisches Schreiben als Motu proprio erlassen über die theologische und rechtliche Natur der Bischofskonferenzen1 Deutscher Text aus: L'Osservatore Romano deutsch Nr. 31/32 / 31. Juli 1998 9-12. HTML-Version: © by Lehrstuhl…

Kongregation für die Glaubenslehre

Lehrmäßiger Kommentar zur Schlußformel der Professio fidei Deutscher Text aus: L'Osservatore Romano deutsch Nr. 29 / 17. Juli 1998. HTML-Version: © by Lehrstuhl Kirchenrecht Tübingen / Stefan Ihli.    1. Seit ihren Anfängen hat die…

Motu proprio ‚Ad tuendam fidem‘

Apostolisches Schreiben als Motu Proprio erlassen durch das einige Normen in den CIC und in den CCEO eingefügt werden Deutscher Text aus: L'Osservatore Romano deutsch Nr. 29 / 17. Juli 1998. HTML-Version: © by Lehrstuhl Kirchenrecht…

Neues Grundgesetz des Vatikanstaates

Art. 1 1. Der Papst besitzt als Oberhaupt des Vatikanstaates die Fülle der gesetzgebenden ausführenden und richterlichen Gewalt. 2. Während der Sedisvakanz stehen dieselben Gewalten dem Kardinalskollegium zu das jedoch gesetzliche…